Langenselbold

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Langenselbold
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Langenselbold ist eine Stadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen nordöstlich von Hanau.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wappen Langenselbold
Karte von Langenselbold

Ursprünglich als Selbold bekannt und 1108 erstmals urkundlich erwähnt, war der Ort Sitz eines bedeutenden mittelalterlichen Klosters mit umfangreichem Grundbesitz in der Umgebung und im übrigen Rhein-Main-Gebiet. Zum Ende des Mittelalters war das Kloster dem Untergang geweiht und wurde von den Grafen zu Isenburg-Birstein beerbt, die das Ortsbild unter anderem mit dem Bau des Schlosses bedeutend prägten.

Durch die Ortslage fließt die Gründau, die kurz hinter dem Ort in den zweiten Fluss der Stadt, die Kinzig mündet. Die Kinzig ist bekannt für ihre regelmäßigen Überflutungen besonders in der Zeit der Schneeschmelze (Januar bis März). Die normalen Straßen sind von Überflutungen meist nicht betroffen, aber vor allem Radwanderwege sowie Feld- und Waldwege können nach ergiebigem Regen und/oder Tauwetter schon mal knöcheltief unter Wasser stehen.

Historisch bedingt ist die Einteilung in das Hinserdorf zwischen Gründau und dem Schloss sowie das Oberdorf am westlichen Hang des Weinbergs. In diesen "Keimzellen" finden sich auch die ältesten erhaltenen Gebäude der Stadt, darunter einige sehenswerte Fachwerkbauten. Politisch bildet aber Langenselbold eine zusammenhängende Ortslage ohne Stadtteile.

Langenselbold ist heute gewissermaßen im Zwiespalt: einerseits ist die Stadt hauptsächlich Pendlergemeinde für Beschäftigte in Hanau und Frankfurt sowie nicht unbedeutender Industriestandort, andererseits ist der Ort auch stark landwirtschaftlich geprägt mit unzähligen Aussiedlerhöfen überall um die Stadt verstreut, und nicht zuletzt bietet Langenselbold auch angemessene Einkaufsmöglichkeiten für eine Stadt dieser Größe. Durch den Spessart im Süden ist Langenselbold auch als Ausgangspunkt für Wanderungen geeignet, insbesondere durch den Bahnhof unmittelbar am Nordhang. Insoweit ist Langenselbold "ein bisschen von allem".

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster Flughafen ist der Flughafen Frankfurt Website dieser Einrichtung Flughafen Frankfurt in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Frankfurt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Frankfurt (Q46033) in der Datenbank Wikidata (IATA: FRA).

Die Stadt verfügt über einen Sportflugplatz.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Langenselbold Bahnhof Langenselbold in der Enzyklopädie WikipediaBahnhof Langenselbold (Q749443) in der Datenbank Wikidata liegt relativ weit vom Stadtzentrum entfernt. Hier halten der Regional-Express und die Regionalbahn aus Frankfurt in Richtung Fulda bzw. Wächtersbach jeweils im Stundentakt. Reisende, die hier ankommen, haben einen weiten Fußmarsch vor sich (oder nehmen den Stadtbus).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Langenselbold verfügt über zwei Anschlussstellen, zum einen ist dies die Ausfahrt Symbol: AS 40 Langenselbold an der A66, die zwar näher am Stadtzentrum liegt, aber insbesondere im Berufsverkehr stauanfällig ist. An der A45 gibt es noch die Anschlussstelle Symbol: AS 41 Langenselbold-West an der weniger Verkehr stattfindet, dafür ist sie geringfügig weiter entfernt.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Sowohl durch das Zentrum Langenselbolds mit dem Schloss wie auch südlich der Stadt verläuft der Hess. Radfernweg R3: Rhein - Main - Kinzig von Rüdesheim nach Tann in der Rhön (östl. von Fulda). Da man durch das Kinzigtal fährt, erwarten den Radfahrer keine größeren Steigungen. Außerdem verläuft der BahnRadweg Hessen auf beiden Routenvarianten, so kann man vom Hohem Vogelsberg über Wächtersbach herabfahren. Da in Richtung Gelnhausen zwischen Langenselbold und Gründau beide Radfernwege direkt neben der Autobahn verlaufen, sollte man ins Langenselbolder Zentrum fahren und von dort den regionalen Radweg nach Gründau-Rothenbergen nehmen.

Mobilität[Bearbeiten]

Langenselbold besitzt einen Stadtbus dessen Aufgabe es hauptsächlich ist den Bahnhof an das Stadtzentrum anzubinden. Ansonsten kann die Stadt auch relativ problemlos zu Fuß erkundet werden.

Für alle Fahrten innerhalb Langenselbolds (einschließlich der Fahrt vom Bahnhof zur Stadt) gilt ein Sondertarif: diese Fahrten kosten einheitlich 1 €.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Schloss Langenselbold. Schloss Langenselbold in der Enzyklopädie WikipediaSchloss Langenselbold (Q2242045) in der Datenbank Wikidata. Auf einem Hügel oberhalb der Stadt, ehemals Gelände des untergegangenen mittelalterlichen Klosters, ließen die Grafen zu Isenburg-Birstein im 18. Jahrhundert ein herrschaftliches Schloss errichten. Sechs Gebäude reihen sich um einen Innenhof, der ursprünglich als Barockgarten angelegt war. Während die kleineren Gebäude im südlichen Teil als Scheunen, Remisen und Gesindewohnungen dienten, entstanden an der Nordseite zwei repräsentative, baugleiche Gebäude; das rechte Gebäude (Schloßpark 3) diente als Sitz einiger Mitglieder der fürstlichen Familie, das linke Gebäude (Schloßpark 2) diente als Fruchtspeicher. Nach dem Zweiten Weltkrieg erwarb die Stadt Langenselbold die gesamte Anlage, wobei die Fürsten von Isenburg-Birstein bis heute lebenslanges Wohnrecht im Schloss haben. Der ehemalige Fruchtspeicher ist heute das Rathaus der Stadt, das Herrenhaus beherbergt die Stadtbücherei und Veranstaltungsräume. Die anderen Gebäude werden u. a. vom Heimatmuseum der Stadt und von einem Gasthof genutzt. Führungen sind derzeit nur für Gruppen möglich, die öffentlich zugänglichen Teile des Schlosses, darunter der Schloßpark, das Rathaus und die Bücherei können aber ohnehin besichtigt werden.
  • 2 Evangelische Kirche Langenselbold, Hanauer Straße 23. Evangelische Kirche Langenselbold in der Enzyklopädie WikipediaEvangelische Kirche Langenselbold (Q1381088) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Kirche von Langenselbold entstand in unmittelbarem Zusammenhang mit dem benachbarten Schloss und sollte neben ihrer Funktion als Pfarrkirche des Ortes auch als Hofkirche der örtlichen Fürsten dienen.
  • Bruderdiebacher Hofmühle
  • 3 Heimatmuseum Langenselbold. Tel.: (0)6184 62602. Heimatmuseum mit Beiträgen zur Stadtgeschichte. Geöffnet: am 1. Sonntag im Monat 14:00-18:00.
  • 4 Buchbergturm. Auf dem Buchberg, einem nördlichen Ausläufer des Spessart südlich von Langenselbold, befindet sich ein 29 Meter hoher Aussichtsturm aus dem Jahr 1909. Wer ihn bezwingt, wird mit einem fabelhaften Ausblick über das gesamte östliche Rhein-Main-Gebiet belohnt. Bei gutem Wetter kann man über Frankfurt hinweg bis zu den Städten des Vordertaunus schauen. Man kann bequem mit dem PKW über eine gut ausgebaute Zufahrtsstraße bis zum Gipfel fahren. Neben dem Buchbergturm befindet sich noch eine Gaststätte mit Biergarten sowie ein Kinderspielplatz.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Strandbad Kinzigsee, Am Kinzigsee 3. Tel.: (0)6184 9520988. Der Kinzigsee ist eine der größten Baggerseen im östlichen Rhein-Main-Gebiet und in den Sommermonaten Magnet für Wasserratten aus der gesamten Region. Es gibt einen großen Sandstrand, mehrere Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und ausreichend "Lauffläche" zum Schwimmen. Der Kinzigsee bietet außerdem einen großen FKK-Bereich (daher wohl nicht für zartbesaitete geeignet). Eine Sperrfläche trennt den westlichen Teil des Sees ab der für Surf- und Angelzwecke reserviert ist. Geöffnet: in der Saison (Juni bis August) täglich 9:00-21:00. Preis: Erwachsene 4 €, Kinder 2,30 €.
  • 2 Freibad Langenselbold, Schwimmbadstraße 7. Tel.: (0)6184 901444. Eine Alternative zum Kinzigsee für zartbesaitete, u. a. mit langer Rutsche für Kinder und großer Liegewiese. Geöffnet: in der Saison (Mai bis September) täglich 8:00-21:00, bei schlechtem Wetter wird gar nicht erst geöffnet. Preis: Erwachsene 4 €, Kinder 2,30 €.
  • 3 Surfshop am Kinzigsee, Am Kinzigsee 11. Wer lieber surfen statt schwimmen will, kann das selbstverständlich auch tun. Geöffnet: in der Saison (April bis Oktober) Mo-Fr 12:00-21:30, Sa und So 10:00-21:30.

Einkaufen[Bearbeiten]

Jeden Donnerstag von 7 bis 13 Uhr findet in Langenselbold der Wochenmarkt statt.

  • 1 Gutshofmetzgerei Baumwieserhof, Baumwieserhof 6. Tel.: (0)6184 3417. Auf diesem sehr abgelegenen Hof erhält man u. a. die Langenselbolder Salami, die außerhalb der Stadt nicht erhältlich ist. Daneben gibt es umfangreiche persönliche Beratung. Wer den weiten Weg nicht auf sich nehmen will, findet einen Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt. Geöffnet: Mo-Fr 7:30-12:00 und 13:30-18:00, Sa 7:30-13:00.

Küche[Bearbeiten]

  • Cuervo Cantina, Kinzigstraße 1, 63505 Langenselbold. Tel.: +49 (0)6184 930800, Fax: +49 (0)2065 839944 6, E-Mail: . Mexikanische Küche.
  • 1 Steakhaus Langenselbold, Bahnstraße 11a. Tel.: (0)6184 3508. Ein wirklich ausgezeichnetes Steakhaus mit fabelhaften Speisen. Dies hat sich in der Region auch herumgesprochen und so kann es an manchen Tagen schwer werden noch freie Plätze zu finden. Reservierung wird deshalb dringend empfohlen. Geöffnet: Mo-Sa 17:30-22:00, So und feiertags 11:00-14:00 und 17:00-21:30.
  • 2 Villa Aurora, Am Kinzigsee 3. Tel.: (0)6184 63132. Gutes italienisches Restaurant mit wunderschönem Ambiente direkt am Kinzigsee. In den Sommermonaten gibt es eine Außenterrasse mit Blick auf den See. Geöffnet: täglich 11:30-23:30.
  • 3 Restaurant Alexandros, Gelnhäuser Straße 18. Tel.: (0)6184 9957899. Griechische Küche. Öffnungszeiten gelten hier als Geschäftsgeheimnis und müssen vor Ort erfragt werden.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Die nächsten Krankenhäuser befinden sich in Hanau.

  • 1 Ronneburg Apotheke, Steinweg 11. Tel.: (0)6184 3333. Geöffnet: Mo-Fr 08:30-13:00 und 15:00-18:00, Sa 08:30-13:00.
  • 2 Apotheke am Ring, Ringstraße 33. Tel.: (0)6184 903405. Geöffnet: Mo-Fr 09:00-19:00, Sa 09:00-14:00.
  • 3 Gründau Apotheke, Friedrichstraße 21. Tel.: (0)6184 61665. Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 08:30-13:00 und 15:00-18:30, Mi und Sa 08:30-13:00.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.