Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Lampertheim

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lampertheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Lampertheim ist eine Stadt im südhessischen Ried, politisch gehört sie zum Landkreis Bergstraße.

Hintergrund[Bearbeiten]

Lampertheim ist neben Viernheim die südwestlichste Stadt Hessens. Frühgeschichtliche Funde belegen, dass es im Stadtgebiet des heutigen Lampertheims bereits 2000 bis 3000 v. Chr. Siedlungen gab.

Heute kann man Lampertheim fast als eine Art hessischen Vorort vom in Baden-Württemberg liegenden Mannheim sehen. Die Mannheimer Firmen sind wichtige Arbeitgeber für Teile der Lampertheimer Bevölkerung.

Stadtteile[Bearbeiten]

Schloss Rennhof im Stadtteil Hüttenfeld

Zur Stadt Lampertheim gehören die folgenden außerhalb gelegenen Stadtteile:

  • 1 Hofheim, etwa 8 km nördlich von Lampertheim gelegen, ist eine von Landwirtschaftsflächen umgebene ruhige Wohngemeinde.
  • Hüttenfeld, etwa 8 km östlich von Lampertheim gelegen, mit dem von Baron Mayer Carl von Rothschild erbauten w: Schloss Rennhof. Seit 1953 befindet sich im Schloss Rennhof ein litauisches Gymnasium.
  • Neuschloß, etwa 3 km östlich von Lampertheim gelegen, hat seinen Namen vom ehemals existierenden kurpfälzischen Jagdschloss Friedrichsburg.
  • Rosengarten, etwa 6 km nordwestlich von Lampertheim gelegen, wird von der stark befahrenen B47 durchschnitten, ist ebenfalls von Landwirtschaftsflächen umgeben.

Nachbarstädte[Bearbeiten]

Nachbarstädte sind Mannheim, Viernheim, Bürstadt, Lorsch und Worms.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Frankfurt Rhein-Main.
  • Der City-Airport City-Airport Mannheim (EDFM) bietet ganzjährig Linienflüge nach Berlin-Tegel und Hamburg. Der Flugplatz befindet sich südlich des Neckars, direkt westlich der B 38 a "Carlo-Schmid-Brücke". Nächster Straßenbahnhalt ist "Neuostheim Endstelle". Sie wird von der OEG aus Mannheim Hbf sowie von der Straßenbahnlinie 6 aus Ludwigshafen am Rhein sowie von der Buslinie 50 aus Mannheim-Waldhof angefahren.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Lampertheim liegt an der w: Riedbahn, die zwischen Frankfurt am Main und Mannheim verläuft. Es halten nur Züge des Nahverkehrs. Lampertheim gehört, wie der gesamte Kreis Bergstraße, dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar an. Dieser Verkehrsverbund besitzt eine weite Ost-West-Ausdehnung, sodass man mit einem Ticket der Preisstufe 7 bis nach Homburg (Saar) oder Würzburg fahren kann. Für das Rhein-Main-Gebiet gilt auch der Übergangstarif des Rhein-Main-Verkehrsverbund

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B44, die von Frankfurt am Main kommend nach Ludwigshafen am Rhein führt, verläuft direkt durch die Stadt. Sie teilt in gewisser Weise die Stadt in eine östliche - und in eine westliche Hälfte. Das eigentliche Stadtzentrum liegt in der östlichen Stadthälfte.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Lampertheim liegt am südlichen Ende des Hessischen Radfernweg R6, und zugleich am rechtsrheinischen Rhein-Radweg.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lampertheim

Lampertheim gehört, wie der gesamte Kreis Bergstraße, zum VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar). Zum RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) gibt es Übergangstarife.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Domkirche der evangelischen Lukasgemeinde
  • 1 Heimatmuseum, Römerstraße 102. Das Museum ist im Zentrum in einem alten Fachwerkhaus eingerichtet. Führungen sind möglich und kostenfrei, jedoch vorher unter (06206) 51155 zu vereinbaren.
  • Die Pfarrkirche St. Michael im Stadtteil Hofheim von 1747 bis 1754 wurde von Balthasar Neumann erbaut
  • Domkirche der evangelischen Lukasgemeinde.
  • Das Naturschutzgebiet Biedensand (Auengebiet mit einem Altrheinarm) ist zu Fuß über den Hochwasser-Schutzdeich am Altrheinarm zu erreichen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die Umgebung von Lampertheim bietet sich für ausgedehnte Radtouren in der absolut flachen Rheinebene an.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Zentrum gibt es eine Fußgängerzone mit zahlreichen kleineren Geschäften für den täglichen Bedarf. Ansonsten kauft man in der Quadratestadt Mannheim oder im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum ein.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Eine Hotelliste der Stadt Lampertheim findet man hier.
  • Eine Liste privater Unterkünfte der Stadt Lampertheim findet man hier

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Eine Polizeistation gibt es in der Florianstraße 2, nahe am Bahnhof. Neben der allgemeinen Notrufnummer ist sie auch unter 06206/9440-0 erreichbar.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg