Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

L’Escala

Aus Wikivoyage
L’Escala
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

L’Escala (kat.; span: La Escala) ist ein Ort in Katalonien. Als Ferienort liegt er an der Costa Brava im Golf von Roses und hat ca. 11.000 Einwohner.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Karte von L’Escala

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstliegenden spanischen Flugplätze sind der Flughafen Girona (span.: Gerona) und Barcelona, in Frankreich ist es der Flughafen Perpignan.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Ort hat keinen Bahnhof, der nächstgelegene ist in Figueras.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Direkt neben dem alten Fischerhafen besitzt der Ort einen großen Sporthafen mit Liegeplätzen für Gäste, ebenso Segelboote sowie den erforderlichen Service-Dienstleistungen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Torre d'en Montgó (l'Escala)
  • Die Stadt L´Escala investiert sehr viel für den Tourismus: Im gesamten Bereich der Altstadt wurde die Strandpromenade zu einer Fußgängerzone umgebaut und modern gestaltet. Hier finden sich nun reichlich Eisdielen, Souvenirläden sowie Pizza- und weitere Schnellrestaurants.
  • Kirche Sant Pere, Placa Esglesia
  • Ausgrabungen der Ruïnes d'Empúries, einer griechisch-römischen Ruinenstätte in Sant Marti d'Empuries (span.: San Martin de Ampurias): Die seit 1983 andauernden Ausgrabungen können miterlebt werden und auf Wunsch von einem „elektronischen Touristenführer“ begleitet werden und durch den Gang zwischen den Grabungsfeldern einen informativen Einblick in die Frühgeschichte der Region gewonnen werden. Das Museum zeigt Exponate, deren Originale allerdings ins Museen nach Barcelona gebracht wurden.
  • Ein zum Spaziergang angelegter Holzbohlenweg am Strand entlang der Dünen führt zum ehemaligen Olympischen Hafen und weiter nach Sant Marti d'Empuries.
  • Den Weg zum Fischerhafen und zum daneben liegenden Sporthafen sollte man jedenfalls unternehmen. Hier gibt es auch einige Tauchschulen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Im Ort werden verschiedenste Freizeit- und Sportangebote wie folgt angeboten: Fahrräder und Wassermotorräder (Scooter) können gemietet werden, Minigolf, Tennis, Reiten, Tauchen sowie Tischtennis sind möglich und eine Go-Kart-Bahn kann ca. vier Kilometer vor dem Ort in Richtung Toroella genutzt werden.

Ein nur im Sommer geöffneter, riesiger Kinderspielplatz mit diversen Freizeit-Attraktivitäten für Kinder und Jugendliche wie z. B. Rutschbahn, Karusell, Springburgen und auch ein Imbiss ist direkt an der Strandpromenade gelegen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Geschäfte für den täglichen Bedarf wie etwa Bäckerei, Metzgerei, Lebensmittel, Einkaufsmärkte und sogar international bekannte deutsche Supermärkte (wie Aldi oder Lidl) sind im Ort mehrfach vertreten.

Küche[Bearbeiten]

Bekannt sind an der Costa Brava die Fischgerichte; in La Escala speziell die heute als Delikatessen bekannten, gesalzenen anchoas Sardinen, die meist auf geröstetem Brot mit Tomaten verzehrt werden.

Nachtleben[Bearbeiten]

Der Ort hat zwei Diskotheken und im Altstadtbereich zahlreiche Bars.

Unterkunft[Bearbeiten]

Der Ort umfasst auch viele private Ferienhäusern, insbesondere die dazugehörigen Urlauber-Urbanisationen. Die meisten Ferienhäuser werden von den Besitzern während der Abwesenheit an Freunde privat vermietet. Ferienhaus-Vermietungen übernehmen die Vermietung ebenfalls wie z. B. die (auch deutschsprechende) Fa. Casas Costabrava mit Büro am Passeig de Mar (Strandpromenade) (Tel.: 0034 / 972 773 597).

  • 1 Yelloh Village Punta Milà Càmping Punta Milà (Càmping Punta Milà), Punta del Milà s/n, l'Escala (Cala Montgó) (From motorway AP7 leave at exit 5 and go towards the town of l'Escala. Once there go towards Cala Montgó, and 1km before the beach of Cala Montgo follow the signs to the rights towards Camping Punta Milà.). Tel.: +34638652712, Mobil: +34638652712, E-Mail: .Yelloh Village Punta Milà auf FacebookYelloh Village Punta Milà auf InstagramYelloh Village Punta Milà auf Twitter. Kleiner, sehr ruhiger Familiencampingplatz in einem Wald des Naturparks Montgrí, knapp 850 m vom schönen Strand von Cala Montgó entfernt, in l'Escala, Costa Brava (Spanien). Wir haben voll möblierte Zelte zu vermieten, Glamping-Zelte mit Klimaanlage, Küche und Bad für ein umfassendes Erlebnis. Auch einfachere Unterkunft, wenn Sie ein reineres Campingerlebnis suchen. Tennis, Basketball, Voleyball, Tischtennis, Schwimmbad, Supermarkt, Restaurant Miluus mit lokaler Qualität. Cool für Teenager, bequem für Eltern, die sich mitten in der Natur entspannen möchten. Merkmale: ★★★★, 24-Stunden-Rezeption. Geöffnet: Jeden Tag. Check-in: 12. Check-out: 11. Preis: EUR. Akzeptierte Zahlungsarten: Master, Visa, Cash, Cheque. (42° 6′ 18″ N 3° 9′ 30″ O)

Lernen[Bearbeiten]

Wer tauchen lernen möchte, findet zwei Tauchschulen.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • Policia Local. Tel.: +34 972 774 818. Ortspolizei.
  • Mossos d. E.. Tel.: +34 972 152 777. Die katalanische Polizei.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Fremdenverkehrsbüro, Plaça de les Escoles 1. Tel.: +34 972 770 603. Während der Sommermonate ein weiteres Touristenbüro an der Ortseinfahrt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Ausflugsziele sind beispielsweise einige kleine Kies- und Sandstrände im Altstadtbereich, ebenso wie der große Sandstrand, der bis zu den Häfen (Fischerhafen und Sporthafen) reicht und im Sommer häufig überlaufen ist. Südlich von L'Escala liegen die Sandbadestrände Cala Montgo und Cala Ferriola. Nördlich erstreckt sich der feinsandige Golf von Rosas kilometerlang. Sowohl in den beiden Fremdenverkehrsämtern als auch im Hafen können Fahrräder für Exkursionen gemietet werden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.lescala.cat/ – Offizielle Webseite von L’Escala nicht in deutscher Sprache

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.