Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel

Kappeln

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick von der Schleibrücke auf Kappeln
Kappeln (deutsch)
Kappel (dänisch)
BundeslandSchleswig-Holstein
Einwohner
8.712 (2017)
Höhe
10 m
Tourist-Info+49 (0)4642 - 4027
Tourist-Information Kappeln
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Schleswig-Holstein
Reddot.svg
Kappeln

Kappeln (dänisch Kappel) ist eine Stadt in Schleswig-Holstein. Sie wurde 1357 erstmals urkundlich erwähnt und hat seit 1870 das Stadtrecht.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Kappeln
Wappen Kappeln.png

Kappeln liegt beiderseits der Schlei, einer schmalen Bucht der Ostsee, auf den Halbinseln Angeln und Schwansen. Das Stadtgebiet schließt auch den Übergang der Schlei in die Ostsee ein. Direkt an der Mündung der Schlei liegt südlich der Ortsteil Olpenitz. Hier befand sich von 1694 bis 2006 ein Stützpunkt der Bundesmarine. An der Nordseite der Schleimündung liegt die Lotseninsel. Diese "Insel" ist eigentlich eine Halbinsel, deren Spitze mit dem Leuchtturm, dem Lotsenhaus und der "Giftbude" ist nur per Schiff erreichbar. Kappeln ist stark durch die Schlei und die nahe Ostsee maritim geprägt. Von vielen Stellen in der Stadt hat man einen schönen Blick auf das Wasser, nicht zuletzt von den Ortsteilen Schleimünde und Olpenitz. Auch wenn die Seefahrt auf Hochseeschiffen in Kappeln nicht unbedingt eine übergeordnete Rolle spielt, so ist doch nicht ohne Bedeutung, dass ein in Deutschland führender Vermittler von Frachtschiffreisen hier in unmittelbarer Hafennähe seinen Sitz hat.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Bei offener Klappbrücke ist diese für jeglichen Verkehr gesperrt

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der 1 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank Wikidata ist der nächstgelegene Verkehrsflughafen (148 km).
  • Der 2 Flugplatz Schleswig-KroppFlugplatz Schleswig-Kropp (Q12694907) in der Datenbank Wikidata des Aero-Club Kropp e. V. (EDXC) ist etwa 51 km entfernt. Der Flugplatz ist für Helicopter, Motorsegler (GLDP), Segelflugzeuge (GLD), Ultraleicht (UL) bis 5700 kg zugelassen.
  • Der 3 Flugplatz Flensburg-Schäferhaus Flugplatz Flensburg-Schäferhaus in der Enzyklopädie Wikipedia Flugplatz Flensburg-Schäferhaus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlugplatz Flensburg-Schäferhaus (Q12694904) in der Datenbank Wikidata (EDXF) bietet sich an für Sportflugzeuge (47 km].

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 4 Bahnhof Süderbrarup ist der nächst gelegene Bahnhof. Süderbrarup liegt an der Bahnstrecke Flensburg - Eckernförde - Kiel. Vom ZOB (direkt vor dem Bahnhof) fahren am Tage Busse nach Kappeln, ansonsten muss man ein Taxi nehmen (12,5 km).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Vom 5 ZOB in Kappeln verkehren mehrere Buslinien nach Eckernförde, Schleswig (über Süderbrarup) und Flensburg.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Aus Richtung Hamburg: Über die A7 bis Anschlussstelle Symbol: AS 8, Rendsburg/Büdelsdorf, weiter auf der B203 über Eckernförde nach Kappeln.
  • Aus Richtung Flensburg: Auf der B199 nach Kappeln.
  • Von der Nordseeküste: Auf der B201 über Schleswig und Süderbrarup nach Kappeln.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Gastliegerhafen
  • 6 Kappeln ist Anlaufpunkt der von Schleswig kommenden Schleidampfer bzw. Schleiraddampfer.
  • 7 Gastliegerhafen, Am Hafen, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)172 4106702, E-Mail: . Die Gastliegeplätze für Sportboote befinden sich fast im Herzen der Stadt. 35 Liegeplätze für Yachten bis ca. 14,0 m Länge und 4,3 m Breite auf ca. 3,5 m Wassertiefe für Gäste. Auf freien Plätzen kann, ohne Rückfrage, direkt fest gemacht werden. Im gesamten Gastliegerhafen steht ein WLAN mit kostenlosem Internetzugang zur Verfügung
  • 8 Arnisser Segelclub, Nestlé-Weg 4, 24376 Kappeln/Schlei. Tel.: +49 (0)4642 5404, Fax: +49 (0)4642 9647955, E-Mail: . Der Yachthafen des ASC liegt am Westufer des Schlei-Fahrwassers. Er verfügt über sehr gut geschützte Gastliegeplätze auf ca. 2,5 – 4,5 m Wassertiefe, die Boxen können Yachten bis 15 m und 5 m Breite aufnehmen. Kostenloses W-Lan, ebenfalls wird ein kostenloser Fahrradverleih angeboten. Wasser- und Stromversorgung an allen Boxen, Brötchenservice Geöffnet: Während der Saison vom 15. April bis 20. Oktober ist das Hafenbüro täglich von 08.00 bis 10.00 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr besetzt. Preis: Das Hafengeld beträgt: 14,- € für Boote bis 10,99m, 16,- € für Boote ab 11m.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Kappeln liegt am Ostseeküsten-Radweg (Schleswig-Holstein), einem der beliebtesten Radfernwege Deutschlands und am Wikinger-Friesen-Weg. Dieser führt von Maasholm an der Schleimündung bis nach Sankt Peter-Ording an die Nordseeküste.

Mobilität[Bearbeiten]

In der Stadt Kappeln bewegt man sich sehr gut zu Fuß. Für Ausflüge in die nähere Umgebung bietet sich das Fahrrad an. Linienbusse stehen nur sehr eingeschränkt zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

von Bürgern gestiftete Pflastersteine

Die Straßen und Wege der Innenstadt von Kappeln sind wortwörtlich an vielen Stellen duch von Bürgern gestiftete und mit ihrem Namen versehene Pflastersteine gepflastert.

Kirchen[Bearbeiten]

Kirchen und Friedhof in Kappeln
St. Nikolai erhebt sich über der Stadt
  • 2 Ev. St. Nikolai Kirche, Schmiedestr. 45, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 2812, Fax: +49 (0)4642 5559, E-Mail: . Zwischen 1789 und 1793 entstand der bedeutende Backsteinbau als Saalkirche mit Tonnengewölbe. Der Innenraum der Kirche ist völlig in Holz. Das 1 Kirchenbüro ist in der Schmiedestr. 45, 24376 Kappeln, neben dem Haupteingang des Friedhofs.

Friedhöfe[Bearbeiten]

8 Friedhof Kappeln, Schmiedestr. 45, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 1520, Fax: +49 (0)4642 5559, E-Mail: . Der Friedhof Kappeln ist weitaus mehr als nur eine Begräbnisstätte, er wird von den Bürgern auch als Stadtpark genutzt. Eine über 200 Jahre alte Linden- und Eibenallee durchzieht den Friedhof. Diverse historische Grabmäler sind auf dem Friedhof zu finden. Ein 3 m hohes Mahnmal erinnert an die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Geöffnet: Friedhofsverwaltung: Montag-Freitag : 9.00 Uhr - 12.00 Uhr.

Bauwerke[Bearbeiten]

Bauwerke in Kappeln
Wohnhaus Dehnthof 16

Aufgrund des Alters der Stadt Kappeln gibt es im Stadtbereich sehr viele sehenswerte Bauwerke, viele wunderschöne Privat- und Geschäftshäuser. Aber auch moderne Bauten, wie z. B. die neue Klappbrücke, sind überall zu finden.

  • 9 Als Getreidespeicher 1935-36 erbaut, dient der Pierspeicher heute als Hotel mit diversen Einrichtungen. Nachdem er nicht mehr als Getreidespeicher gebraucht wurde, wollte man ihn abreißen. Durch die Initiative Kappelner Bürger, insbesondere des Inhabers der traditionsreichen Mittelmann's-Werft, konnte das verhindert werden, und er wurde 2011 nach umfangreichen Umbauten seiner heutigen Bestimmung übergeben. Der Pierspeicher ist zweifelsfrei ein Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung aus historischen, städtebaulichen und achitekturgeschichtlichen Gründen.
  • 10 Bereits 1888 wurde die Windmühle Amanda erbaut, u. a. zum Betrieb der Sägerei. Bis 1964 wurde in der Mühle gemahlen. Nach aufwändigen Renovierungsarbeiten konnte 1977 die Tourist-Information und das standesamtliche Trauzimmer der Stadt Kappeln hier einziehen. Für den schönsten Tag im Leben bietet die Holländer-Windmühle "Amanda" den geeigneten Rahmen. Durch das besondere Ambiente wird die standesamtliche Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Mühle „Amanda“ kann während der Öffnungszeiten der Tourist-Information kostenfrei besichtigt werden.
  • 11 Das Sägewerk wird seit August 1996 von den Kappelner Werkstätten als „working museum“ bewirtschaftet nachdem es 1995/96 restauriert worden war. Gesägt wird auch heute noch mit Sägen teilweise aus 1895 sowie einem 4-Seitenhobel von 1900.
  • 1 Sehr gut von der Schleibrücke zu sehen ist der Heringszaun, die einzige noch funktionstüchtige derartige Fisch-Fanganlage in ganz Europa. Sie stammt aus dem 15. Jahrhundert. Jedes Jahr schwimmen Heringe im Frühjahr von der Ostsee zu ihren Laichgewässern in der Schlei. Dabei geraten dann viele in den reusenartigen Flechtzaun, an dessen Ende sich ein Fangnetz befindet. Jährlich werden zwar defekte Bereiche instand gesetzt, das Prinzip blieb jedoch unverändert erhalten. Jedes Jahr am Himmelfahrtstag rückt der Heringszaun mit seinen „Bewohnern“ ins Visier von Einheimischen und Gästen. Dann wird das traditionelle Volksfest, die Kappelner Heringstage gefeiert.
  • 12 Die heutige Klappbrücke wurde 2002 eröffnet. Doch bereits seit 1671 gab es an dieser Stelle eine Schlei-Querung, zuerst als Fähre, dann von 1867 bis 1927 als Pontonbrücke, und schließlich ersetzte sie eine kombinierte Auto- und Eisenbahn-Drehbrücke. Auf dem östlichen Klappenpfeiler befindet sich das Brückenwärterhaus. Von hier wird die Brücke immer 15 Minuten vor der vollen Stunde geöffnet.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • 13 Das Zwei-Kaiser-Denkmal wurde 1897 auf dem Kirchhof der St. Nikolai-Kirche errichtet. Die Inschrift lautet:
Dem Gedächtnis der beiden ersten Deutschen Kaiser, der siegreichen Führer im Kampfe um Deutsche Einheit und Selbständigkeit, Wilhelm I und Friedrich III, widmen dieses Denkmal, in Gemeinschaft mit Vaterlandsfreunden aus Stadt und Land, die Kampfgenossenvereine von 1848-51 und 1870-71 und der Militärverein der Stadt Kappeln.
Außerdem befinden sich auf dem Gedenkstein die Konterfeis von Kaiser Wilhelm I. (1797-1888) und dessen Sohn Friedrich III. (1831 bis 1888), der nur 99 Tage Deutscher Kaiser und König von Preußen war.
  • 14 Das Kriegerdenkmal auf dem Kirchhof der St. Nikolai-Kirche erinnert an die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges in den Jahren 1870 und 1871.
  • 15 Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
  • 16 Sieben Stolpersteine wurden an der Mühlenstraße 36 verlegt zum Gedenken an die Familie Eichwald. Auch auf dem Friedhof Kappeln erinnert ein Gedenkstein an die Familie.

Museen[Bearbeiten]

Museen in Kappeln
Museumshafen
  • 17 Museumshafen Kappeln, Nestleweg, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)152 26509943, E-Mail: . An der rustikalen Steganlage des Museumshafens liegen alte und einige nach alten Plänen neu gebaute Schiffe. Alle im Museumshafen liegenden Fahrzeuge sind fahr- und segeltüchtig. Das Betreten der Steganlage ist ausdrücklich erwünscht und die Skipperinnen und Skipper der Museumshafenflotte lassen sich gern ausfragen. Jedes Jahr seit über 30 Jahren findet an Christi Himmelfahrt die Heringsregatta von Kappeln nach Sønderborg statt.
  • 18 Angelner Dampfeisenbahn, Bahnhofsweg, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)46 31 2095, E-Mail: . Die Angelner Dampfeisenbahn ist eine gemeinnützige Museumseisenbahn mit überwiegend skandinavischen Fahrzeugen. Sie fährt zwischen Kappeln und Süderbrarup. Abfahrten ab Kappeln in den Monaten Mai bis September immer sonntags 11:00 und 13:45 Uhr, im Juli auch mittwochs und sonnabends. Auf dem Bahnhofsgelände sind sowohl die Lokomotiven wie auch die Wagen und verschiedene Bauteile zu besichtigen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Badestrand Olpenitz/Weidefeld

Seit Jahresbeginn 2015 gibt es in Kappeln kein Schwimmbad mehr. Das ehemalige Hallenbad der Bundeswehr wurde wegen zu großem Renovierungsbedarf geschlossen. Als Alternative stehen moderne Freizeitbäder zur Verfügung in

- Damp (Freizeitbad Entdeckerbad, ca. 10 km)
- Eckernförde (Freizeitbad Meerwasser-Wellenbad, ca. 25 km)
- Glücksburg (Fördeland Therme, ca. 33 km)
- Schleswig (Fjordarium, ca. 34 km)
  • 2 Der bewachte, kurtaxfreie Badestrand in Olpenitz/Weidefeld ist schnell mit dem Auto oder mit dem Fahrrad zu erreichen. (ca. 7,5 km ab Klappbrücke)
  • 3 Ein Naturstrand befindet sich in Hasselberg mit getrenntem FKK- und Hundebereich. (ca. 12 km ab Klappbrücke)
  • Wind- und wetterfeste Radler können Radtouren auf hervorragend ausgeschilderten Routen unternehmen. Dabei werden überwiegend Gemeindestraßen genutzt. In Kappeln kann man Fahrräder ausleihen bei
4 Schmidt Fahrradverleih, Schmiedestraße 30, Tel. 04642 - 3606
5 Fahrradverleih Bike & Fun Sports, Am Hafen 19, Tel. 04642 - 910879
  • Kappeln ist für Angler ein ausgesprochen attraktiver Ort. Im Frühjahr wandern die Heringe zum Laichen in die Schlei. Auch werden von Kappeln und Maasholm Hochseeangelfahrten angeboten. Angelerlaubnisscheine für den Bereich Arnis (Kirche) bis Schleimünde erhält man im Wassersportzentrum Kappeln (Am Hafen 4, Telefon +49 4642 7137), oder bei der Stadtverwaltung Kappeln (Reeperbahn 2, Telefon +49 4642 1830).
  • Direkt am Hafen bieten mehrere Bootsverleihe Kanus und Ruderboote an.

Einkaufen[Bearbeiten]

Die meist inhabergeführten Geschäfte in der Stadt werden immer wieder gern aufgesucht. Bester Service, kompetente Mitarbeiter und ausgewählte Produkte bieten ein tolles Shoppingerlebnis. Maritim geprägte Artikel herrschen vor, auch kommt der Outdoorbereich nicht zu kurz. Außer Andenken sollte man auch Fischdelikatessen für die Heimreise einkaufen.

  • 1 Im Antik- und Trödelmarkt in der Querstraße finden man alles das, was man nicht braucht und eigentlich auch nie gesucht hat, aber schon immer gern haben wollte.
  • 2 Die 3 Schornsteine von Aal Flöh im Dehnthof weisen den Weg zu der wohl bekanntesten Fischräucherei in Kappeln, doch dort gibt es nicht nur Räucherfisch.
  • 3 In der Schokoladenküche kann man nicht nur hervorragende Schokoartikel kaufen, sondern man kann auch in Semiraren und Schulungen seine eigenen Ideen verwirklichen und schöne Mitbringsel gestalten.
  • 4 Für "Schnäppchenjäger" öffnet Mohr Versicherungsschäden jeweils Donnerstags, Freitags und am Sonnabend.

Küche[Bearbeiten]

Viele Restaurants mit teilweise uriger Atmosphäre verwöhnen die Gäste mit maritimen Spezialitäten. Insbesondere ist der Hering überall in vielen Variationen zu finden. Am Hafen findet man Restaurants aufgereiht wie an einer Perlenkette.

  • 2 Restaurant Landgang, Nestléweg 4, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 2158, E-Mail: . Restaurant Landgang auf Facebook. Öffentliches Clubrestaurant des Arnisser Segel-Club e.V. mit traumhaftem Biergarten, herrliche Lage unmittelbar an der Schlei Geöffnet: Fr-Sa 17:00-21:00.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.
Kappeln, Am Hafen, während der Heringstage 2008
Kappeln, Am Hafen, während der Heringstage 2008
  • Die Heringstage –immer 4 Tage ab Himmelfahrt– bieten nicht nur viel Trubel sondern auch jede Menge kulinarische Spezialitäten.
  • Seit 1920 gibt es die Speckregatta, immer am 1. Wochenende im September. Im Laufe der Jahre hat die Veranstaltung sich über die Grenzen hinaus zu einem Volksfest entwickelt. Dieses beginnt bereits mit einem Hafenfest am Freitag. Es gibt ein „open ship“, bei dem sich auch mal Landratten die Boote anschauen können, und auch ein Opti-Race. Bei der Speckregatta des ASC gibt es kein Silber zu gewinnen, sondern Naturalien – in Form von Speck und Wurst. Gefeiert wird auf dem Gelände des ASC sowie im Clubrestaurant Landgang.

Nachtleben[Bearbeiten]

Ein Nachtleben gibt es in Kappeln eigentlich nicht, obwohl es gerade in den gemütlichen Kneipen der Stadt (siehe Palette) auch schon recht spät werden kann, besonders an den Heringstagen.

Unterkunft[Bearbeiten]

Über den Touristikverein Kappeln, die Ostseefjord Schlei GmbH und Kappeln-Touristik können alle Arten von Unterkünften in Kappeln und Umgebung gebucht werden.

Im Stadtteil Olpenitz entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Marinebasis das Ostseeresort Olpenitz. Schrittweise werden dort Ferienhäuser und -wohnungen fertiggestellt und vermietet.

Camping[Bearbeiten]

  • 1 Campingplatz-Olpenitz, Olpenitzer Dorfstraße 33a, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)171 2018960, Fax: +49 (0)46 42 987709, E-Mail: . Der Platz liegt am Ende des Dorfes Olpenitz bei Kappeln, direkt am Schlei-Ufer des letzten Schleinoores vor der Schleimündung. Slipanlage für alle am Bootssteg Geöffnet: 1. April bis 15. Oktober.
  • 3 Wohnmobilstellplatz ARAL-Tankstelle, Eckernförder Straße 9 b, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0))4642 81007. Bei der ARAL-Tankstelle, Stellplätze für 10 Wohnmobile. Ver- und Entsorgung sind am Stellplatz vorhanden, Stromanschluss gegen Gebühr. Geöffnet: ganzjährig. Preis: kostenlos.
  • 4 Wohnmobilstellplatz Ancker Yachting GmbH, Am Hafen 23a, 24376 Kappeln (Anfahrt über den Nordhafen zum Gelände von Ancker Yachting im Yachtzentrum Kappeln, Am Hafen 23a.). Tel.: +49 (0)4642 1563, Mobil: (0)170 4517172, Fax: (0)4642 5568, E-Mail: . Idyllischer Stellplatz für etwa 50 Wohnmobile, direkt an der Schlei. Strom und Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten, moderne Sanitäranlagen in der Marina (ca. 400 m entfernt, Zugang nur mit Zahlencode möglich). Keine Reservierungen möglich. Preis: 12 €/Nacht plus Strom 50 ct/kWh (Bezahlung per Automat).
  • 5 Zeltplatz Lotseninsel Schleimünde. Tel.: +49 (0)431 668468-0, Fax: +49 (0)431 668468-11. Zeltplatz auf der Lotsenwiese, besonders für Wasserwanderer, die mit kleinen Paddelbooten und offenen Jollen unterwegs sind, ist das Zelten eine Möglichkeit zur Übernachtung auf der Lotseninsel. (Kontakt: Lighthouse Foundation, Büro Kiel, Kanalstraße 67a, D-24159 Kiel, Telefon: +49 (0)431 668468-0, Fax: +49 (0)431 668468-11, www.lighthouse-foundation.org)

Günstig[Bearbeiten]

6 DJH-Jugendherberge, Eckernförder Str. 2, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 8550, Fax: +49 (0)4642 81086, E-Mail: . Die Jugendherberge Kappeln mit großem Außengelände bietet einen tollen Blick auf das Wasser und vorbeifahrende Boote. Es stehen 176 Betten in 2- bis 6-Bettzimmern zur Verfügung Preis: ab 22,20 €.

Lernen[Bearbeiten]

In Kappeln sind alle Arten von allgemein bildenden Schulen vorhanden.

  • 2 Die Stadtbücherei Kappeln befindet sich in der Schmiedestraße 13.
  • 3 Die Volkshochschule hat ihre Räume in der Mühlenstraße 13.
  • 4 Die dänische Schule in Kappeln wird auch vom dänischen Bücherbus angefahren.

Sicherheit[Bearbeiten]

Seenotrettungskreuzer FRITZ KNACK
Seenotrettungsboot Hellmut Manthey
  • Die 5 Polizei-Zentralstation in der Gerichtstraße 1 (Tel.: +49(0)4642 9655901) ist Anlaufpunkt für alle Problemfälle. Auch die Wasserschutzpolizei (Tel.: +49(0)4642 9655902) ist hier zu finden.
  • Die bereits 1879 gegründete 6 Freiwillige Feuerwehr hat ihre Hauptwache (Gemeindewehr) gegenüber der Polizei in der Gerichtstraße sowie mehrere Ortswehren in den Ortsteilen.
  • Auf der Station in 7 Maasholm Website dieser Einrichtung der DGzRS ist das Motorrettungsboot HELLMUT MANTHEY stationiert. Die HELLMUT MANTHEY ist mit freiwilligen Seenotrettern besetzt und im küstennahen Bereich und auf der Schlei bis hinauf nach Schleswig einsatzbereit. (Schiffsdaten als pdf-Datei)
  • Auf der Station im 8 Hafen Olpenitz ist der neue Seenotrettungskreuzer FRITZ KNACK stationiert. Dieser ist für die Ostsee bis nach Flensburg und nach Dänemark zuständig und rund um die Uhr mit festangestellten Seenotrettern besetzt. (Schiffsdaten als pdf-Datei)


Gesundheit[Bearbeiten]

In Kappeln gibt es eine gute ärztliche Grundversorgung in allen Fachbereichen.

Ärzte[Bearbeiten]

  • 9 Die kassenärztliche Praxis für hausärztliche Notfälle steht außerhalb der Sprechzeiten in der Margarethen-Klinik Kappeln zur Verfügung.
  • 11 Margarethen-Klinik Kappeln, Konsul-Lorentzen-Str. 3, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 52100, Fax: +49 (0)4642 52145, E-Mail: . Die Margarethen-Klinik gehört zur DIAKO-Gruppe und bietet in Kappeln folgende Behandlungsschwerpunkte: Chirurgie: Allgemein- und Unfallchirurgie, Gynäkologie, Urologie, Innere Medizin, Anästhesiologie.
  • Weitere Ärzte, insbesondere Fachärzte, findet man leicht hier im Internet

Apotheken[Bearbeiten]

  • Der Apotheken-Notdienst kann auch schon mal nach Eckernförde führen. Einen stets aktuellen Hinweis findet man aber auch an der Eingangstür der örtlichen Apotheken.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Postleitzahl24376
Vorwahl04642

16 Stadtverwaltung Kappeln, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 1830, Fax: +49 (0)4642 18328, E-Mail: . Die Stadtverwaltung im Rathaus Kappeln ist für alle "amtlichen" Fragen der kompetente Ansprechpartner. Geöffnet: Mo-Fr 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr, zus. Do 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

17 Tourist-Information Kappeln, Schleswiger Straße 1, 24376 Kappeln. Tel.: +49 (0)4642 4027, Fax: +49 (0)4642 5441, E-Mail: . Das Büro der Tourist-Information befindet sich in der Holländer Windmühle "Amanda". Geöffnet: Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr, Sa 10:00-14:00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Entfernungen
Flensburg44 km
Schleswig33 km
Hamburg156 km
Kiel61 km
Husum66 km
Neumünster94 km
  • Mehrere Freizeitparks in der Umgebung bieten sich für einen Tagesausflug an.
  • Von Kappeln aus kann man nette Schiffstouren mit der Wappen von Schleswig, einem Schlei-Raddampfer oder mit der MS Kappeln unternehmen. Auf allen Schiffen ist auch die Fahrradmitnahme möglich, so dass sich hervorragend Rundtouren planen lassen.
  • 19 Die Lotseninsel mit dem Lotsenhaus, der Giftbude und dem Leuchtturm Schleimünde ist ein "Muss" für jeden Kappeln-Besucher. Eine aktive Webcam informiert über die aktuelle Situation. Anreise: Ab Kappeln-Hafen mit einem der Ausflugsdampfer.
  • 1 Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands, ist unbedingt einen Besuch wert. Den PKW sollte man am Ortseingang abstellen und den kleinen Ort zu Fuß erkunden. Interessant ist die Schifferkirche mit sehenswerten Innenraum. (4,4 km)
  • 2 Schleswig ist nicht nur zum Einkaufen interessant, sondern auch wegen der ehemaligen Fischersiedlung Holm. Den St. Petri-Dom und das Schloss Gottorf sollte man sich nicht entgehen lassen. (33 km)
  • 20 Das Wikinger-Museum Haithabu bietet einen hervorragenden Überblick über die Zeit der Wikinger. Der historische Wikinger-Handelsplatz Haithabu und Danewerk bekommen in Juni 2018 nach langer Vorbereitung den Titel Weltkulturerbe der UNESCO. (41 km)
  • 18 Das Naturerlebniszentrum-Maasholm bietet viel Spannendes und Überraschendes über die Schlei und die Ostsee. (12,5 km)
  • 21 Naturfreunde sollten einen Ausflug in das Naturschutzgebiet Geltinger Birk einplanen. (19 km)
  • 3 Die "echten" Kieler Sprotten kommen aus Eckernförde. Nicht nur deswegen lohnt sich ein Ausflug dorthin. Ein idyllischer Hafen, herrliche Sandstrände und eine interessante Altstadt laden ein. (28 km)
  • 22 Das Wasserschloss Glücksburg bietet interessante Einblicke. (39 km)
  • 4 Die Innenstadt von Flensburg bietet sich zum Bummeln und Shoppen an. Diverse Veranstaltungen laden ein. (44 km)

Weblinks[Bearbeiten]

Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.
Erioll world 2.svg