Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kühlungsborn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kühlungsborn
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kühlungsborn ist ein berühmtes Seebad an der Mecklenburgischen Ostseeküste und hat mit über 3100 m die längste deutsche Strandpromenade nach den Kaiserbädern auf Usedom. Der Ort bildet das Herzstück der „mecklenburgischen Riviera“.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wappen Kühlungsborn.svg
Karte von Kühlungsborn

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegener größerer Flughafen ist der Flughafen Rostock Website dieser Einrichtung Flughafen Rostock in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Rostock im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Rostock (Q820223) in der Datenbank Wikidata (IATA: RLG), ca. 30 km südlich von Rostock. Auch der Flughafen Berlin Brandenburg Website dieser Einrichtung Flughafen Berlin Brandenburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Berlin Brandenburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Berlin Brandenburg (Q160556) in der Datenbank Wikidata (IATA: BER) und der Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank Wikidata (IATA: HAM) kommen für die Anreise von weiter entfernten Zielen in Betracht.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Zug über Rostock nach Bad Doberan. Von dort mit der Schmalspurbahn "Molli" über das Ostseebad Heiligendamm nach Kühlungsborn fahren. Im Ort Kühlungsborn befinden sich drei Haltestellen: Kühlungsborn-Ost, -Mitte und -West (Endstation der Bahnlinie).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt Linienbusse von/nach Rostock und Bad Doberan.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Westen kommend die Autobahn A 20 bis zur Abfahrt Kröpelin, von dort (ausgeschildert) über Gerdshagen, Altenhagen, Kröpelin, Jennewitz nach Kühlungsborn fahren.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Nächster Fährhafen ist Warnemünde. Von dort gibt es Bus- und Bahnverbindungen nach Kühlungsborn.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Ostseeküsten-Radweg führt durch Kühlungsborn.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der E9 führt an der Küste vorbei.(Auf der dynamischen Karte von OpenStreetMap auf "Wanderwege" klicken)

Mobilität[Bearbeiten]

Die Schmalspurbahn Molli wurde bereits erwähnt. Im Rahmen des Verkehrsverbund Warnow fahren folgende Buslinien:

  • Die Buslinie 103 führt von Rerik über Kühlungsborn und Reddelich nach Bad Doberan.
  • Die Buslinie 104 führt südlich über Kröpelin nach Bad Doberan.
  • Die Buslinie 121 führt westlich nach Rerik und östlich über Heiligendamm nach Rostock.

Es gibt mindestens sieben Fahrradverleih-Stationen, auch für Sondermodelle (Viersitzer u.ä.).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten in Kühlungsborn
Molli auf großer Fahrt
  • 1 Molli-Museum, Fritz-Reuter-Straße 1, 18225 Kühlungsborn (im Bahnhof Kühlungsborn-West). Tel.: +49 (0)38293 431330, E-Mail: . Molli-Museum in der Enzyklopädie Wikipedia Molli-Museum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMolli-Museum (Q9643) in der Datenbank WikidataMolli-Museum auf FacebookMolli-Museum auf Instagram. Kleines Eisenbahnmuseum mit angegliedertem Museums-Café. Ein offener Güterwagen vor dem Cafe dient im Sommer mit Tischen und Bänken ausgestattet als Veranda. Ein besonders interessantes Ausstellungsstück stellt der längs aufgeschnittene Original-Kessel der Dampflok 99.2323-6 dar. Außerdem gibt es zu sehen: Feldlorenbahn mit Diesellok, Bekohlungskran mit Kohlenbansen, Formsignal und Fernsprechhäuschen, Schranke mit Kurbel und Warnkreuzen, Gleisstück mit historischen Radsätzen, verschiedene Signal- und Kilometertafeln, Wasserkran. Geöffnet: Während des Sommerfahrplans: tgl. 09:00–17:30 ; Winterfahrplans: tgl. 11:00–16:30. Preis: Eintritt frei, Spenden erwünscht.
  • Frühgotische 2 Johanniskirche Johanniskirche in der Enzyklopädie Wikipedia Johanniskirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJohanniskirche (Q1689080) in der Datenbank Wikidata (13. Jh.) in Kühlungsborn-Ost mit spätgotischer Triumphkreuzgruppe. Das Kirchenschiff besteht aus Feldsteinen, die Gewölbe, Einfassungen, Fenster und Portale aus Backsteinen. Die Kanzel ist von 1698.
  • 240 m lange 3 Seebrücke Seebrücke in der Enzyklopädie Wikipedia Seebrücke im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSeebrücke (Q2264665) in der Datenbank Wikidata in Kühlungsborn-Ost von 1991. Schöne Panoramablicke auf die Ostsee und die Promenade.
  • Zweitlängste deutsche Ostsee-Strandpromenade mit 3.200 m Länge von Kühlungsborn-West bis zur Hafenpromenade im Bootshafen Kühlungsborn.
  • 360 m lange Hafenpromenade zwischen dem Stockanker der Strandresidenz und den Hochwasser-Schutztoren am Deichschart zum Vorplatz des Bootshafen.
  • 4 Ostsee-Grenzturm Ostsee-Grenzturm in der Enzyklopädie Wikipedia Ostsee-Grenzturm im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOstsee-Grenzturm (Q2036032) in der Datenbank Wikidata − ehemaliger Wachturm der Grenzbrigade Küste der Grenztruppen der DDR in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade, unweit der Seebrücke. Die DDR-Grenzsoldaten hatten den Auftrag, vom Turm aus Schiffsbewegungen auf der Ostsee zu beobachten und Fluchtversuche festzustellen. Mittels Fernrohrs konnten die Soldaten ein bis zu 12 Seemeilen weites Gebiet absuchen. Führung und Turmbesteigung möglich. Webseite des Grenzturm-Vereins
  • 5 Holländermühle Holländermühle in der Enzyklopädie Wikipedia Holländermühle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHolländermühle (Q15135055) in der Datenbank Wikidata von 1872
  • frühgotische Dorfkirche mit einem Chor aus dem 15. Jh. mit teilweiser barocker Innenausstattung.
Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.
Panorama an der Seebrücke in Kühlungsborn
Panorama an der Seebrücke in Kühlungsborn

Aktivitäten[Bearbeiten]

Aktivitäten in Kühlungsborn
Kühlungsborner Strand
  • moderner Kletterwald mit sechs Schwierigkeitsstufen (auch für Kinder ab fünf Jahren) geeignet. Im Stadtwald hinter der Ostseeallee Haus No. 25 Kletterwald Kühlungsborn
  • Minifreizeitpark mit Minigolf, Trampolin und Skateranlage im Reutersteig
  • Bowlingcenter in Zur Asbeck
  • Wassersportcenter im Riedensteig
  • Bootsverleih am Hafen
  • Fahrt mit der Molli Bahn nach Heiligendamm und Bad Doberan von den drei Bahnhöfen West (Fritz-Reuter-Straße], Mitte (Cubanzestraße) oder Ost (Karl-Risch-Straße).
  • Kunsthalle - Ausstellungen und kleine Konzerte (Di-So 12-17 Uhr)
  • Fahrradverleih
  • Per Ausflugsschiff nach Warnemünde mit einigen Stunden Aufenthalt dort, in der Hauptsaison täglich.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Ort gibt es zwei gut sortierte Edeka-Märkte mit Fleischabteilungen, einer befindet sich an der Cubanzestraße, der andere an der Reriker Straße. Weiterhin bieten Netto, Aldi, Norma und Lidl ihre Waren an.

Küche[Bearbeiten]

  • Viele Restaurants findet man entlang der Ostseeallee (hinter der Promenade). Teilweise hochpreisig.

Günstig[Bearbeiten]

Fisch satt

In der Fischkaten zur Maischolle, einem Restaurant in der Cubanzestraße 1 wird vom Fischer gefangener Fisch zubereitet. Es gibt hier Fisch satt zu wirklich günstigen Preisen. Der Gast bekommt solange Nachschlag, bis er satt ist.

Das Wokking Asia Restaurant an der Ostseeallee bietet Mittags ein Buffet all you can eat für 6,50 €. Die Qualität ist ansprechend, aber nicht überragend. Wer nur rasch, preiswert chinesisch essen will, ist hier gut bedient.

Mittel[Bearbeiten]

American Steakhouse Rips and Bones, Ostseeallee. Das Steakhouse verkauft gute, ihren Preis werte Steaks, Hamburger und Gerichte, die in einem Steakhaus erwartet werden. Interessant ist die Sonderkarte, auf der Steaks besonderer Art und Herkunft angeboten werden, nicht ganz billig, aber lecker. Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend. Um einen Platz zu bekommen, ist es ratsam, frühzeitig zu reservieren.

Gehoben[Bearbeiten]

Restaurant Vielmeer

Restaurant Vielmeer, Strandpromenade. Das Restaurant liegt direkt am Hafen. Sehr gutes Essen, sehr gute Getränke und guter Service.

Nachtleben[Bearbeiten]

Abendlicher Chillout an der belebten Marina

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Haus Meeresblick (Appartementhaus), Ostseeallee 45, 18225 Ostseebad Kühlungsborn. Das ehemalige Kurhaus von Kühlungsborn wurde 1990 unter Beibehaltung der historischen Fassaden in ein modernes Appartementhaus umgebaut. Dabei entstanden 144 Ferienwohnungen. Das Haus liegt direkt an der Strandpromenade und hat einen direkten Zugang zum Strand. Preis: ab 50,00 € / Tag pro Wohnung.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Apartmenthaus Atlantik. Das Apartmenthaus steht direkt am Strand, an der Seebrücke, an der Strandpromenade und gleich bei der Strandstraße (Hauptstraße für Restaurants und Geschäfte). Die Wohnungen mit Balkon zur Ostsee sind nicht billig, aber der Ausblick entschädigt für alles.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Ostseeklinik Kühlungsborn: Therapien von chronischen Haut- und Atemwegserkrankungen, Waldstraße 51, 18225 Ostseebad Kühlungsborn
  • Mutter-Kind-Klinik "Godetiet" (AWO), Waldstraße 1a, 18225 Ostseebad Kühlungsborn
  • Mutter-Kind-Kureinrichtung "Strandpark", Ostseeallee
  • Apotheke Zur Seebrücke, Strandstraße 41, 18225 Ostseebad Kühlungsborn
  • Linden-Apotheken, Lindenstraße 20, 18225 Ostseebad Kühlungsborn
  • Möwen-Apotheken, Poststraße 4, 18225 Ostseebad Kühlungsborn
  • Physiotherapie Kronhofmann & Menzel, Strandstraße 45b, 18225 Ostseebad Kühlungsborn

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Für alle Gäste, auch Tagesgäste, wird in Kühlungsborn eine Kurabgabe erhoben. Vom 01.05.-30.09. beträgt sie für Erwachsene 2,- €/Tag, außerhalb der Sommersaison 1,- €/Tag, ermäßigt die Hälfte. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Tagesgäste bezahlen an Automaten an der Promenade. Die Kurkarte gilt in anderen Ostseebädern der Mecklenburger Bucht (Boltenhagen bis Graal-Müritz) ebenfalls!

  • 1 Tourist-Information (Haus des Gastes "Laetitia"), Ostseeallee 19, 18225 Ostseebad Kühlungsborn (neben dem Rathaus). Tel.: +49 (0)38293 8490, Fax: +49 (0)38293 84930, E-Mail: . Geöffnet: Mo-Fr: 09:00-18:00, Sa,So,Feiertage: 10:00-16:00.
  • überall liegt "der reporter" aus. Ein kostenloser Veranstaltungskalender für die Umgebung sowie Informationen zu Sport, Einkauf etc.
  • (Lebensmittel-)märkte in K.-West: Hermannstraße (Netto, Lidl), Neue Reihe (Penny), Reriker Straße (Edeka), Waldstraße (Norma)
  • (Lebensmittel-)märkte in K.-Ost: Rudolf-Breitscheid-Straße (Edeka), Doberaner Straße (Aldi Nord), Ulmenstraße (Netto)
  • Tankstellen sind in der Neue Reihe, Schloßstraße und Doberaner Straße
  • UMTS ist nur zuverlässig südlich des Stadtwalds zu empfangen.
  • Postagentur in der Poststraße im Hinterhof (knifflig zu finden und leicht zu übersehen)

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Die Kühlung − ein waldreicher, bis zu 129 m hoher Höhenzug mit guten Aussichtsmöglichkeiten südlich von Kühlungsborn. Sie ist entstand während des letzten Eiszeitalters vor rund 15.000 Jahre als Stauchmoräne. Besonders bei großer Sommerhitze findet man in den Wäldern Erholung bei einem schattigen Spaziergang. An der Landstraße Richtung Kröpelin liegen die 1 Wanderparkplätze P1 und 2 P2.
  • kleine Radtour nach Bastorf zum 79 m hohen Signalberg mit dem 6 Leuchtturm Buk von 1879, auch gut zu Fuß oder mit dem Rad. Öffnungszeiten: Sommer 10-17 Uhr, Winter 11-17 Uhr, "Bei Schietwedder is tau!". Wer Lust hat, kann nach dem Besuch des Signalbergs noch weiter über den Hügelzug der Kühlung radeln. Hier lädt u. a. der 7 ha große, öffentlich zugängliche Schlosspark des 7 Jagdschlosses "Hohen Niendorf" zum Stop ein. Das Schloss selbst ist nicht zugänglich. Die Radtour kann man noch weiter bis zum...
Leuchtturm Buk
  • Diedrichshäger Berg mit Aussicht fortsetzen. Von der mit 129,8 m höchsten Erhebung der Kühlung hat man einen weiten Südblick ins Binnenland.
Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.
360° Panorama vom Bastorf'schen Leuchtturm Buk: Rostock ist in der Mitte unter den Wolken, Kühlungsborn links daneben (Riesenrad)
360° Panorama vom Bastorf'schen Leuchtturm Buk: Rostock ist in der Mitte unter den Wolken, Kühlungsborn links daneben (Riesenrad)

Literatur[Bearbeiten]

  • Klaus Scheddel: Kühlungsborn - Bad Doberan - Warnemünde, Mit Rerik und Heiligendamm. via reise, 2015 (3. Auflage), ISBN 978-3945983058; 144 Seiten. 10,95 €

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg