Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Epesses

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Epesses
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Epesses ist ein Dorf im schweizer Kanton Waadt, genauer gesagt im Weinbaugebiet Lavaux an der Nordküste des Genfer Sees. Epesses war mal eine eigene Gemeinde, aber inzwischen bildet es mit den Nachbarorten Cully, Grandveaux, Riex und Vilette die Gemeinde Bourg-en-Laveaux.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist der in Genf.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Am See unterhalb des Dorfes liegt der Bahnhof. Er wird von der S2 angefahren. Wer nicht aus dem Wallis kommt, steigt am besten in Lausanne in diese um. Aus dem Wallis fährt man Interregio bis Vevey und steigt dort in die S2.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der nächste Anleger für Schiffe auf dem Genfer See liegt im Nachbarort Cully.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Es führen viele schöne und aussichtsreiche Wege durch die Weinberge nach Epesses.

Mobilität[Bearbeiten]

Epesses ist ein kleines Dorf mit engen Gassen, in denen die Mobilität vor allem zu Fuß sinnvoll ist.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Dorfbild von Epesses mit historischen Gebäuden und engen Gassen ist sehenswert, ebenso wie die Aussicht auf den Genfer See mit den Alpen dahinter und die Weinberge. Genießen kann man die Aussicht auf Spaziergängen in der Umgebung oder vom Spielplatz an der Durchgangsstraße. Zwischen dem Dorf am Hang und dem Bahnhof am See stehen noch einige alte Häuser, in einem davon war mal eine Mühle untergebracht.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wanderungen / Spaziergänge[Bearbeiten]

Epesses liegt inmitten von Weinbergen, die zu Spaziergängen oder längeren Wanderungen einladen. Kürzere Wege führen in die Nachbarorte Cully und Riex oder ans Seeufer, länger die Strecke zur Tour de la Gourze, von wo sich eine weit reichende Aussicht auf Genfer See, Alpen und Waadtländer Mittelland bietet.

Wassersport[Bearbeiten]

Auf dem See ist Stand-up-paddling eine beliebte Beschäftigung, die einem eine andere Sicht auf das Ufer verschafft. Genau so kann man auch Boot fahren, zum Beispiel mit einem Kanu, einem Segelboot oder mit einem Linienschiff. Der Hafen liegt zwischen dem Bahnhof von Epesses und dem Nachbarort Cully. An dem Weg zwischen dem Bahnhof und diesem Hafen liegen einige kleinere Steinstrände mit klarem Wasser. Der größte Nähe des Hafens hat eine Liegewiese, ist aber auch der am meisten besuchte.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Aus der Region kommen viele Weine, die vor Ort verkostet werden können.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Epesses ist selbst ein beliebtes Ausflugsziel von Lausanne oder Montreux und Vevey an der Waadtländer Riviera, andersherum kann man von Epesses aus diese Orte besuchen. Ebenso bieten sich andere Orte des Lavaux an. Man kann auch eine Bootstour auf dem Genfer See unternehmen. Etwas weiter entfernt liegen Genf, Freiburg im Üechtland oder Bern.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg