Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Angkor Archäologischer Park/Prasat Kravan

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Prasat Kravan

Der Prasat Kravan (Khmer: ប្រាសាទក្រវ៉ាន់) ist eine kleine Tempelanlage im Südosten des kleinen Rundkurses.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im frühen 10. Jahrhundert zur Regierungszeit von Harshavarman I oder möglicherweise auch Isanavarman II entstand diese Anlage. Es existiert sogar eine Zwillingsanlage (Prasat Neang Khmau) südlich von Phnom Penh in der Provinz Takeo. Gewidmet waren die Tempel dem Gott Vishnu.

Die Anlage[Bearbeiten]

Die fünf Türme der Anlage stehen in Nord-Süd-Richtung. Vor dem Eingang Richtung Osten befindet sich eine Terrasse - das Fundament eines ehemaligen Gopuram. Von den 5 Türmen weisen heutzutage nur noch der mittlere und der südliche einen Oberbau auf. In den 1960er Jahren wurde die Anlage restauriert.

Besuch des Tempels[Bearbeiten]

Der auf den ersten Blick eher unscheinbar erscheinende Tempel zeigt bei einem Rundgang eine Reihe schöner Steinmetzarbeiten in seinen Ziegelmauern. So findet man zum Beispiel am mittleren Turm eine Darstellung von Vishnu, der gerade den Ozean überquert.

Überblick[Bearbeiten]

Zeitperiode: frühes 10.Jh Anreise:
Der Tempel liegt etwas 3 Kilometer östlich des Osteingangs zu Angkor Wat. Vom südlichen Eingang des Parks folgt man der Straße und biegt am Graben von Angkor Wat rechts ab. Man folgt der Straße 2,6 Kilometer. In einer Linkskurve sieht man rechts den Tempel
Nur für ganz Interessierte
Nur für ganz Interessierte
Nur für ganz Interessierte
Besuchsdauer:
30 Minuten
Baustil: Bakheng bis Koh Ker
Regentschaft: Harshavarman I Besuchszeit:
Sonnenaufgang
Religion: Hinduistisch
Andere Anlagen dieser Periode:
  Baksei Chamkrong · Koh Ker
  Phnom Wan (Thailand)  -   Huei Thamo (Laos)
Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.