Adriaküste Barletta–Bari–Monopoli

Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Italien > Süditalien > Apulien > Adriaküste Barletta–Bari–Monopoli

Die Adriaküste zwischen Barletta und Monopoli liegt in der Provinz Bari.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Adriaküste Barletta–Bari–Monopoli
  • 1 Andria Website dieser Einrichtung Andria in der Enzyklopädie Wikipedia Andria im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAndria (Q13486) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Bari Website dieser Einrichtung Bari in der Enzyklopädie Wikipedia Bari im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBari (Q3519) in der Datenbank Wikidata - Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.
  • 3 Barletta Website dieser Einrichtung Barletta in der Enzyklopädie Wikipedia Barletta im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBarletta (Q13470) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Bisceglie Website dieser Einrichtung Bisceglie im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Bisceglie in der Enzyklopädie Wikipedia Bisceglie im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBisceglie (Q23178) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Bitonto Website dieser Einrichtung Bitonto im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Bitonto in der Enzyklopädie Wikipedia Bitonto im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBitonto (Q19278) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Canosa di Puglia Website dieser Einrichtung Canosa di Puglia im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Canosa di Puglia in der Enzyklopädie Wikipedia Canosa di Puglia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCanosa di Puglia (Q23187) in der Datenbank Wikidata
  • 7 Giovinazzo Website dieser Einrichtung Giovinazzo im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Giovinazzo in der Enzyklopädie Wikipedia Giovinazzo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGiovinazzo (Q51828) in der Datenbank Wikidata
  • 8 Margherita di Savoia Website dieser Einrichtung Margherita di Savoia in der Enzyklopädie Wikipedia Margherita di Savoia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMargherita di Savoia (Q23194) in der Datenbank Wikidata
  • 9 Monopoli Website dieser Einrichtung Monopoli im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Monopoli in der Enzyklopädie Wikipedia Monopoli im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMonopoli (Q51835) in der Datenbank Wikidata
  • 10 Polignano a Mare Website dieser Einrichtung Polignano a Mare in der Enzyklopädie Wikipedia Polignano a Mare im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPolignano a Mare (Q51842) in der Datenbank Wikidata
  • 11 San Fernandino di Puglia Website dieser Einrichtung San Fernandino di Puglia in der Enzyklopädie Wikipedia San Fernandino di Puglia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSan Fernandino di Puglia (Q23217) in der Datenbank Wikidata
  • 12 Trani Website dieser Einrichtung Trani in der Enzyklopädie Wikipedia Trani im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTrani (Q13495) in der Datenbank Wikidata
  • 13 Trinitapoli Website dieser Einrichtung Trinitapoli in der Enzyklopädie Wikipedia Trinitapoli im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTrinitapoli (Q23269) in der Datenbank Wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Castel del Monte

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Artikel Adriaküste Barletta-Bari-Monopoli beschreibt die Adriaküste von Trinitapoli bis zur Metropolitanstadt Bari und die italienische Provinz Barletta-Andria-Trani, die im Jahr 2004 aus insgesamt 10 Gemeinden der ehemaligen Provinzen Bari und Foggia gebildet wurde. Das Hinterland der Küste wird im Artikel Murgia beschrieben.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.