Erioll world 2.svg
Stub

Trani

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trani
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Trani ist eine Hafenstadt in Apulien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Wie bei allem Städten Apuliens an der Küstenlinie Apuliens ist Trani während der Woche sehr gut mit der Bahn zu erreichen, am Sonntag gestaltet sich dies hingegen schwieriger. Die Bahnfahrt von Bari nach Trani dauert mit dem Regionalzug ca. 30 Minuten und Kostet 3,10 € (Stand: 09/2014).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Trani liegt an der SS16 Adriatica, zur A14 Autostrada Adriatica bei Andria sind es nur 12 km.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Trani

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kathedrale
Synagoge Scolanova

Die Hauptsehenswürdigkeit von Trani ist sicherlich der 1 romanische Dom, ein herrlicher Bau in phantastischer Lage direkt am Meeresufer, die Krönung der Apulischen Romanik. Außerdem gibt es neben dem Dom ein 2 staufisches Kastell, eine schöne Altstadt und weitere romanische Kirchen. Das Kastell hat allerdings bis auf ein paar Scherben nur leeren Räume zu bieten und so sollte jeder selbst überlegen, ob dies ihm die happigen 5,- € Eintritt wert ist.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg