Xieng Khouang

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Laos > Xieng Khouang
Provinz Xieng Khouang
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen

Xieng Khouang (ຊຽງຂວາງ) ist eine Provinz im zentralen Laos. Mit Wirkung vom 13. Januar 2006 wurden auch wieder Teile der Provinz Saysomboun dieser Provinz angegliedert.

Regionen[Bearbeiten]

Administrativ gliedert sich die Provinz in die acht Distrikte Pek (ແປກ), Kham (ຄຳ), Nonghed (ໜອງແຮດ), Khoune (ຄູນ), Morkmay (ໝອກໃໝ່), Phookood (ພູກູດ), Phaxay (ຜາໄຊ) und Thatom (ທ່າໂທມ)

Orte[Bearbeiten]

  • Phonsavan – Die Hauptstadt der Provinz
  • Muang Khun – Die ehemalige, im Vietnamkrieg zerstörte, Provinzhauptstadt

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Ebene der Tonkrüge - Ebenen mit großen Tonkrügen, deren Herkunft noch immer nicht geklärt ist - eines der Mysterien des Landes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.