Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Savannakhet (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Laos > Savannakhet (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Savannakhet (ສະຫວັນນະເຂດ) ist eine Provinz im Süden von Laos.

Provinz Savannakhet
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 969697 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen

Regionen[Bearbeiten]

Administrativ gliedert sich die Provinz in 15 Distrikte: Kaysone Phomvihane (ໄກສອນ ພົມວິຫານ), Outhoumphone (ອຸທຸມພອນ), Atsaphangthong (ອາດສະຟັງທອງ), Phine (ພີນ), Sepone (ເຊໂປນ), Nong (ນອງ), Thapangthong, Songkhone (ສອງຄອນ), Champhone (ຈຳພອນ), Xonbuly (ຊົນບຸລີ), Xaybuly, Vilabuly (ວີລະບຸລີ), Atsaphone (ອາດສະພອນ), Xayphouthong, Thaphalanxay

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Durch die Provinz führt die Road 9, die wichtigste Verbindungsstraße zwischen Thailand und Vietnam. Der laotische Grenzort ist Danhsavanh, der vietnamesische Lao Bao. An diesem Übergang erfolgt die Grenzabfertigung von beiden Ländern gemeinsam als "single-window inspection system". Zum Start Februar 15 ist es der erste Übergang zwischen beiden Ländern mit diesem beschleunigten Verfahren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Dinosaurier-Museum. In der Provinzhauptstadt Savannakhet gibt es das kleine Musee des Dinosaures. Hier werden verschiedene Ausgrabungsstücke und Dinosaurierknochen von etwa 1930 bis heute präsentiert. In der Gründungsphase von Frankreich finanziert, weshalb das meiste nur in laotisch und französisch beschriftet ist. Das kleine Museum, das auch viele Schautafeln enthält, findet man auf der Khantabouli Road und ist einen Abstecher wert. Das Museum befindet sich nördlich auf der Strasse, Nähe des Old Statium.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg