Wikivoyage:Expedition 'Design'/Artikelseiten

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei dieser Diskussion geht es um die Gestaltung der Artikelseiten von Städten, Regionen und Reisethemen. Die einzelnen Unterpunkte können sich gegenseitig beeinflussen.

Bei der Diskussion einzelner Punkte muss immer die Frage der Realisierbarkeit gestattet sein.

Beispiele helfen, die Diskussion zu verstehen.

Artikellemma, Brotkrümelnavigation, Indikatoren[Bearbeiten]

Desktop-Version[Bearbeiten]

Bleiben wie gehabt

Mobile Version[Bearbeiten]

Bleiben wie gehabt

[Bearbeiten]

Vergleich de: und en:

Bitte vor der Einstellung weiterer Banner das Ende der Testphase und das Ergebnis der Diskussionen abwarten

Desktop-Version[Bearbeiten]

Banner am Kopf jedes Artikels?

  • Pro - gefällt mir, oberhalb der QB. Sollte einheitliche Maße haben. Finde Banner nett als Ergänzung, wenn ein sinnvolles Motiv vorhanden ist. Lieber keines als ein Alibi-Banner. -- Balou46 (Diskussion) 18:46, 25. Apr. 2015 (CEST)
  • Rolands Vorlage Banner gefällt mir sehr gut. Mey2008 (Diskussion) 17:18, 24. Apr. 2015 (CEST)
  • gefällt mir, sollte aber wirklich einheitliche Maße haben (Dokumentation!) - und es sollte auch ein opt-out geben! --Daniel-tbs (Diskussion) 20:01, 24. Apr. 2015 (CEST)
  • Contra Banner gefallen mir nach wie vor nicht. --Tine (Diskussion) 21:02, 24. Apr. 2015 (CEST) Nach meiner anfänglichen Genervtheit über das Tempo der Umsetung ist wohl eine etwas differenzierte Darlegung meiner Haltung angemessen: Vieles wurde bereits genannt: genug andere Baustellen, Qualität der Fotos, lieber kein Banner als ein bemühtes (siehe z.B. En:Göttingen). Wenn wir aber umstellen auf Banner mit Ausnahmen( nur wenn ein gutes, passendes Bild vorliegt), weichen wir immer mehr vom corporate design ab und neue Nutzer machen immer mehr ihr eigenes Ding. Wir haben ja jetzt schon nicht genug Potential, um z.B. die Auswüchse bei Schweinfurt in Schach zu halten... Mir ist klar, dass Banner im Trend liegen. Ich glaube aber, dass ein wenig old school nicht schadet, wenn dafür die Qualität des Inhalts stimmt. --Tine (Diskussion) 08:05, 28. Apr. 2015 (CEST)
  • Contra (vorher Neutral - geändert am 05.05.2015) - Halte ich für eine nette Ergänzung. PS: vielleicht pro, neutral und kontra dazuschreiben, um sich ein Bild machen zu können. -- DerFussi 12:35, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ergänzung. Bin aber eher gegen eine Implementierung innerhalb einer eigenen Vorlage in der jetzigen Test-Form. Siehe Diskussion unten. -- DerFussi
Ergänzung2: Mittlerweile bin ich gegen die Vorlage {{Banner}}. Argumente liefert Tine. Ein kann führt zur Abweichung vom Corporate Design. Insofern sollte das Banner Bestandteil der Quickbar und damit automatisch eingepflegt werden. -- DerFussi 08:42, 28. Apr. 2015 (CEST)
Du begründest ein Zwangsbanner mit den Argumenten von Tine, die aber gar keine Banner möchte??? -- Bernello (Diskussion) 09:23, 28. Apr. 2015 (CEST)
Das Argument lautet "...weichen wir immer mehr vom corporate design ab..." - Mal ein Banner, mal nicht - genau das ist eine Abkehr von einem einheitlichen Look and Feel unserer Artikel. Deshalb bin ich eher für eine konsequente Anwendung oder Nichtanwendung. Finde es auch schön, wenn sich ein einheitlicheres Look and Feel halbwegs über die Sprachen hinweg zieht. OK, die Banner in der mobilen Version sind auf WV/en noch eine Katastrophe. -- DerFussi 09:41, 28. Apr. 2015 (CEST)
Die Einheitlichkeit wie sie die englischsprachige WV vormacht finde ich Mist. Ich bin für eine konsequente Uneinheitlichkeit. -- FriedhelmW (Diskussion) 12:22, 28. Apr. 2015 (CEST)
Ok. Deine Meinung, deshalb ist das ja hier auch eine Umfrage. -- DerFussi 14:32, 28. Apr. 2015 (CEST)
@Fussi, wenn es für die meisten Artikel ein gutes oder zumindest akzeptabels Banner geben würde, wäre dein Vorschlag (automatisches einblenden über die QB) sehr gut. Leider hat selbst en:WV(oder Wikidata) nicht für alle Artikel ein Banner, das wir automatisch übernehmen sollten/könnten. Die en:WV hat das 'einheitliche Look and Feel' umgesetzt. Aus deren Fehlern können wir jetzt lernen und nur deren gute Banner übernehmen, die dunklen Einheitsbanner (Trauerflor), und Quatsch/Pseudobanner vermeiden wir mit Rolands Vorlage. -- Bernello (Diskussion) 09:17, 29. Apr. 2015 (CEST)
Ich halte ein Einheitsbanner als Fallback nicht für Quatsch und auch nicht für einen Fehler. Wie dieses aussieht steht hier nicht zur Diskussion. Da sollte durchaus für WV/de ein besseres entworfen werden. Dieses könnte z.b ein abgewandeltes WV-Logo, sowie einige typische Reiseszenen enthalten, die Lust auf Urlaub machen. -- DerFussi 10:01, 29. Apr. 2015 (CEST)
Nach reichlicher Überlegung in der bis jetzt propagierten Form dagegen. Gründe 1. Gewünschte Uneinheitlichkeit 2. Ladezeiten, solange nicht sichergestellt ist, dass die Banner in der mobilen Version nicht geladen werden. Ich habe 200MB im Monat frei und möchte nicht gleich 6MB auf einem WV-Artikel verschwenden. Man bedenke auch die Roaminggebühren auf Reisen. -- DerFussi 20:26, 5. Mai 2015 (CEST)
  • Pro - Banner gefällt mir, wenn es eines gibt. Das Platzhalter-Banner von WVen finde ich furchtbar, dann lieber keines. --Benreis (Diskussion) 17:12, 25. Apr. 2015 (CEST)
  • Neutral - Das Banner kann ein mögliches sinnvolles Feature sein. Das hängt aber u. a. auch stark vom Inhalt der Abbildung ab. In keinem Fall sollten sie automatisch eingepflegt werden, sondern als bewusste Aktion der Autoren. Auf Banner, deren abgebildete Gegenstände nicht zur Ortschaft gehören oder nur einen Teilaspekt abbilden wie z. B. bei Regionen, sollte eher verzichtet werden. Die Bannerbilder sind mit mindestens einem halben Megabyte sehr groß, und es sollten deshalb nur speziell für diesen Zweck erstellte Abbildungen verwendet werden. Und sie können nicht das Quickbar-Bild ersetzen. --RolandUnger (Diskussion) 18:00, 25. Apr. 2015 (CEST)
  • Ich schließe mich Roland an. Außerdem sollte die zwangsweise Beschriftung abgestellt werden (bis zu vier mal das Lemma wiederholt ist zuviel). -- FriedhelmW (Diskussion) 18:34, 25. Apr. 2015 (CEST)
  • Pro , so wie oben von Roland beschrieben. -- Bernello (Diskussion) 18:43, 25. Apr. 2015 (CEST)
  • Contra es gibt genug andere Baustellen zum Bearbeiten, als jedesmal noch um ein zum Artikel passendes Panoramabild besorgt zu sein., lg Martin - Mboesch (Diskussion) 20:51, 26. Apr. 2015 (CEST)
  • Neutral -- Wenn es unbedingt sein muss, okay. Schließe mich ansonsten Roland und Martin an; wir haben genug Baustellen. -- Feuermond16 (Diskussion) 20:34, 27. Apr. 2015 (CEST)
  • Contra -- per Tine -- Timmaexx (Diskussion) 22:44, 27. Apr. 2015 (CEST)
  • Pro - wenn Banner bewusst ausgewählt und eingepflegt werden und das keine Pflicht ist für jeden Artikel ist das okay -- AdsonLE (Diskussion) 20:43, 28. Apr. 2015 (CEST)
  • Pro Ich bin für Banner, da sie für mich einer der Vorteile von enWV gegenüber deWV zumindest bisher waren und da sie (aussagekräftige Bilder vorausgesetzt) Stimmung und Ton für den Artikel setzen und das Fernweh wecken. Die technischen Probleme welcher Art auch immer wurden bereits auf enWV gut gemeistert... Hobbitschuster (Diskussion) 00:34, 29. Apr. 2015 (CEST)
Ich habe mal ein Vergleichsbild hochgeladen (siehe hier drüber). links die deutsche Version, rechts die englische. Für wirklich gut gemeistert halte ich es nicht. Aber ist nur meine persönliche Meinung. -- DerFussi 22:40, 5. Mai 2015 (CEST)
  • Contra kein Mehrwert für den Artikel, besonders wenn man mobil unterwegs ist es Verschwendung der Bandbreite. Bislang habe ich kaum Bilder gesehen die Überzeugen. Bremen, Heidelberg, Schwarzwald, Wien, Köln, Zürich auch Berlin/Reichstag sind Fragmente oder Alibibilder die das eigentliche Highlightbild der Quickbar nur konterkarieren. Auf meinem Tablet hängt das Banner irgendwo im Raum ohne Bezug zum Artikel. --Redline is courtage (Diskussion) 19:33, 29. Apr. 2015 (CEST)
  • Pro Optisch halte ich Banner wie in der enWV und seWV für gelungen, insbesondere wirken die Artikel dadurch einheitlicher. -- Matthias Schalk (Diskussion) 23:09, 2. Mai 2015 (CEST)
  • Contra nicht überall gibts Banner, zwecks Einheitlichkeit und tw. Ladedauer bei Artikeln dagegen. --Schwabe (Diskussion) 00:37, 5. Mai 2015 (CEST)
Screenshots
Köln VW-en
Inzwischen habe ich meine Meinung etwas geändert und befürworte Banner nur noch eingeschränkt. Zur Begründung das Beispiel Köln: In der Desktop-Version muss erst mal das 4,3 MB große Banner geladen werden. O.K., beim zweitenmal geht es schneller, aber es kostet Ladezeit. Wie ist es in der mobilen Version? Bei WV-en wird das Banner geladen und reduziert angezeigt, bei WV-de wird es unterdrückt. Siehe angefügte Screenshots. Wenn schon Banner, dann bitte größenbeschränkt. Das Banner für New York City hat nur 198 kB, das halte ich noch für vertretbar, in Anbetracht der zahlreichen anderen Bilder, die auch in der mobilen Version dargestellt werden. Meinetwegen Banner, wenn es unbedingt gewünscht wird und es nicht allzu viele Bilder gibt, aber bitte kein "muss". Und die Maße beschränken auf 2100 x 300 px, möglichst nicht über 250 kB Speicherplatz. -- Balou46 (Diskussion) 21:24, 8. Mai 2015 (CEST) Sorry, Unterschrift verspätet

Mobile Version[Bearbeiten]

Keine Anzeige

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Desktop-Version[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis mit allen Ebenen, ein- und ausklappbar

Inhaltsverzeichnis nur 1 Ebene

  • ...
  • ...

Inhaltsverzeichnis waagrecht (unter dem Banner)

  • falls ohne großen Aufwand möglich -- Balou46 (Diskussion) 23:13, 23. Apr. 2015 (CEST)
Das wäre nicht ohne und eine ziemliche Hackerei. -- DerFussi 12:50, 25. Apr. 2015 (CEST)

Ist mir egal

  • ...
  • ...

Mobile Versionen für Desktop/Tablets[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnie mit allen Ebenen

Inhaltsverzeichnis nur 1 Ebene

  • ...
  • ...

Inhaltsverzeichnis waagrecht (unter dem Banner)

  • ...
  • ...

Inhaltsverzeichnis wie bisher senkrecht bzw. gar keins

  • ...

Ist mir egal

  • ...
  • ...

Mobile Versionen für Smartphones[Bearbeiten]

Auf Smartphones wird kein Inhaltsverzeichnis angezeigt. Deshalb ist die Diskussion, wo es sich befinden soll, unnötig.

  • Pro -- Die mobile Version hat gar kein separates Inhaltsverzeichnis, man kann die Sektionen aufklappen. So sollte es auch bleiben. -- DerFussi 12:48, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Doch, sie hat, siehe hier. -- FriedhelmW (Diskussion) 13:33, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Stimmt nicht. Rufe die URL mal auf nem Handy auf..... Es gibt kein Inhaltsverzeichnis.... alle Sektionen sind aufklappbar... bitte nicht die mobile version auf einem Tablet oder desktop aufrufen.... es sieht auf einem Smartphone völlig anders aus. Kein Inhaltsverzeichnis, kein Artikeltext. man sieht nur die quickbar und die überschriften, die man einzeln aufklappen kann. -- DerFussi 15:59, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Kriege jetzt so schnell keinen Screenshot vom Telefon. sitze in Bangkok im Hotel -- DerFussi 16:00, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Habe drei Screenshots auf der wikivoyage facebookseite eingestellt.... -- DerFussi 16:08, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Es hilft nicht, zum Testen des Designs die mobile URL zu benutzen, sondern ein passendes Endgerät. Dann sehe auch ich auf meinem Tablet das Inhaltsverzeichnis. ist nur ein anderer Stil. Mein Tablet zeigt aber standardmäßig nicht die mobile Version. Meine Screenshots sind von einem Alcatel-Androiden - also kein vergewaltigtes Android mit Standardbrowser.... Nicht, das wir bei der Entwicklung am Ziel vorbeiarbeiten. -- DerFussi 16:19, 25. Apr. 2015 (CEST)
    Siehe oben unter Banner > Desktop-Version... Es gibt keine Inhaltsverzeichnis. Dies wäre vielleicht die Variante, die man im mobilen Design berücksichtigen sollte. -- DerFussi 22:49, 5. Mai 2015 (CEST)

Galerien[Bearbeiten]

Bilder nebeneinander in der mobilen Version[Bearbeiten]

Habe mir mal auf dem Smartphone den Artikel zu Schweinfurt angeschaut, da mir in Erinnerung war, dass dort viele Bilder drin sind. Sieht alles ganz gut aus, aber wenn Bilder mit Tabellen der Klasse "galleryTable" eingebunden sind, reicht die Breite der Anzeige nicht mehr. Bilder werden angeschnitten. Man kann zwar den Ausschnitt horizontal verschieben, aber ist es zwingend notwendig, Bilder nebeneinander darzustellen? Sollte man vielleicht komplett darauf verzichten? Oder vielleich unsere klickbare Wechselgalerie nutzen? Das Tag <gallery>...</gallery> wäre auch eine bessere Alternative, weil dieses die Bilder dann untereinander anordnet. -- DerFussi 09:33, 28. Apr. 2015 (CEST)

Weitere Vorschläge[Bearbeiten]

Banner auf jede Seite ist zu aufwändig, so viele gute Banner gibt es auch noch nicht. Die Platzhalter-Banner schrecken eher ab, als dass die Artikel dadurch aufgewertet werden. Mein Vorschlag ist, Banner JA, aber nur handverlesen. Wer ein schönes, passendes Banner hat, soll es einfügen, es gibt da wirklich schöne Beispiele, wie Jökulsárlón. Seiten für die es kein passendes Banner gibt bleiben einfach ohne. Wenn wir uns dafür entscheiden, sollten wir jedoch Regeln festlegen, angelehnt an WVen, z.B. Längenbreitenverhältnis 7:1 usw. --Benreis (Diskussion) 09:32, 28. Apr. 2015 (CEST)

Genau so sehe ich das auch. Mit der Vorlage 'Banner' können wir nur die schönen und passenden Banner von en:wv problemlos übernehmen, den Rest brauchen wir nicht. Ohne Baustelle und Fleissarbeit, wie hier schon vermutet wurde, die Vorlage von RolandUnger ist Einsatzbereit. --Bernello (Diskussion) 09:57, 28. Apr. 2015 (CEST)

Diskussionen[Bearbeiten]

Der Vorschlag von Bernello auf der Seite Ludwigsburg wäre die einfachste Lösung und sieht sogar brauchbar aus. Nachteil: ist nur bei jedem einzelnen Artikel händisch einzutragen. -- Balou46 (Diskussion) 23:21, 23. Apr. 2015 (CEST)

Wie schon in der Lounge erwähnt, hat auch die Englische WV nicht für alle Artikel ein Banner, das wir einfach übernehmen könnten. Es gibt auch viele Seiten mit einem Einheitsbanner (Beispiel: Lake_Constance ). Wollen wir dann auch das dunkle, nicht durch Schönheit geprägte Einheitsbanner? Ich nicht. Ich bin der Meinung ein schönes Banner ganz oben im Artikel sieht gut aus, deswegen brauchen wir dort aber nicht das Inhaltsverzeichnis reinquetschen. -- Bernello (Diskussion) 08:46, 24. Apr. 2015 (CEST)
Mein Vorschlag ist ähnlich: Vorlage Artikelbanner, füllen entweder mit Banner aus Wikidata oder mit eigener Datei. Eigene Banner so gestalten, dass sie evtl. in Wikidata übernommen werden können, falls noch nicht vorhanden. Vorlage evtl. vom Druck ausschließen / an mobile Geräte anpassen. Lieber kein Banner als den dunklen Trauerflor. Den Rest incl. Inhaltsverzeichnis einfach lassen. -- Balou46 (Diskussion) 09:27, 24. Apr. 2015 (CEST)
Inzwischen hat Roland eine Vorlage gebastelt. Erste Tests sind auf diesen Seiten Ludwigsburg - Bremen - Heidelberg - Schwarzwald - Wien. Bitte austesten mit den verschiedenen Browsern und Rückmeldung. -- Balou46 (Diskussion) 16:41, 24. Apr. 2015 (CEST)
Vorlage ohne Probleme getestet auf Desktop (FF, IE) und Tablet PC im Desktop Modus (Stock, Dolphin) jeweils in der aktuellen Version. -- Joachim Mey2008 (Diskussion) 17:18, 24. Apr. 2015 (CEST)
Inzwischen hat Roland ganze Arbeit geleistet. Wenn kein Bild angegeben wird, holt sich die Vorlage das Banner aus Wikidata, falls vorhanden. Einfach auf den anderen Sprachversionen nachsehen. Siehe Beispiele Köln, Zürich. -- Balou46 (Diskussion) 18:27, 24. Apr. 2015 (CEST)
Danke Roland. Kleine Anmerkung: In der Druckvorschau ist zwischen Breadcrumb und Banner kein Abstand. -- FriedhelmW (Diskussion) 19:04, 24. Apr. 2015 (CEST)
Abstandsproblem sollte behoben sein. --RolandUnger (Diskussion) 10:44, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ein dickes Dankeschön von mir an Roland, so hab ich mir das vorgestellt. Wenn ein gutes Banner verfügbar ist, Zack rein damit. Was mir aufgefallen ist: Wenn die Banner nicht von Wikidata kommen sondern von Commons haben manche Banner teilweise lange Ladezeiten, aber nicht immer und nicht alle (auf meinem Desktop). --Bernello (Diskussion) 22:00, 24. Apr. 2015 (CEST)
Die Ladezeit hängt nicht von Wikidata ab sondern allein von der Auflösung des Bildes. 2100x300 Pixel sollte passen. -- FriedhelmW (Diskussion) 22:09, 24. Apr. 2015 (CEST)

Ein paar Anmerkungen:

  • Die Trennung der Artikelüberschrift und des Inhaltsverzeichnisses vom Banner befreit uns vom Zwang, Bannerbilder einsetzen zu müssen. Die Autoren können selbst entscheiden, ob sie ein passendes Bild einsetzen wollen. Und es muss keine unsinnigen Zwangsbanner geben.
  • Angemeldete Benutzer können die Anzeige von Bannern abschalten.
  • Man sollte die Möglichkeit nutzen, eine erläuternde Bildunterschrift zu setzen. Das eingesetzte Bild ist möglicherweise nicht repräsentativ für die gesamte Ortschaft und zeigt möglicherweise nur ein schwer zuzuordnendes Detail.
  • In diesem Zusammenhang sollte vermieden werden, Banner einzusetzen, die nur im übertragenen Sinn dazupassen. Der abgebildete Gegenstand sollte auch vor Ort erreichbar sein. Also kein Gegenstand aus dem Nationalmuseum in der Hauptstadt.
  • Das Bannerbild sollte kein Ersatz für das Quickbar-Bild sein. Das Hovercard-Werkzeug zeigt immer das erste „richtige“ Bild in der Vorschau an. Aufgrund des extremen Breiten-Höhenverhältnisses werden Bannerbilder ausgeschlossen.
  • Es wird immer das Bild in der vollen Originalgröße geladen. Es erscheint sinnvoll, ein verkleinertes Bild mit kürzerer Ladezeit bereitzustellen. Sie werden leider nicht großgerechnet, so dass Mindestbreiten bei 1.800 (x 260), besser 2.100 (x 300) Pixel liegen sollten. Die Dateigröße liegt etwa bei einem halben Megabyte, bei Werten oberhalb von ein MB sollte mit geringerer Qualität abgespeichert werden.

--RolandUnger (Diskussion) 10:44, 25. Apr. 2015 (CEST)

Es gibt einen Bug mit Firefox (37.0.2, Windows 8.1): Beim Wechsel zwischen Fenstern (oder Tabs) bleibt manchmal die Fläche des Banners weiß. -- FriedhelmW (Diskussion) 11:07, 25. Apr. 2015 (CEST)
Muss ich mir genauer ansehen. Möglicherweise sind die Seite und/oder das Bannerbild noch nicht vollständig übertragen worden. --RolandUnger (Diskussion) 11:47, 25. Apr. 2015 (CEST)
Habe probehalber auch mal drei Banner eingefügt bei Hoher Dörnberg, Schauenburg und Berlin/Reichstag. Bei Schauenburg scheint das Panorama doch etwas zu groß zu sein, zumindest bei mir lädt es für einen klitzekleinen Augenblick, weshalb ich es gegebenenfalls wieder rausnehmen werde; mal beobachten. Vielen Dank Roland für deine Arbeit! Schönes Wochenende -- Feuermond16 (Diskussion) 11:29, 25. Apr. 2015 (CEST)
Die Bannerbilder werden als Vollbild eingebunden. Das Bild in Schauenburg ist 6,2 MB groß. --RolandUnger (Diskussion) 11:47, 25. Apr. 2015 (CEST)
Aber auch in der mobilen Version stehen die Banner drin und werden somit auch mit geladen - nur per CSS ausgeblendet. Sehe ich das richtig? Dann sollten wir vielleicht doch Abstand nehmen. -- DerFussi 07:48, 5. Mai 2015 (CEST)
Nein, wenn die Banner per CSS ausgeblendet sind werden sie nicht geladen. -- FriedhelmW (Diskussion) 19:19, 5. Mai 2015 (CEST)
Sicher? Steht doch im HTML. Erscheint mir unlogisch. Habe mal gesucht. Weist alles darauf hin, dass die Bilder geladen werden, da sie ganz normal im HTML stehen. Ich programmiere selbst Webseiten und blende Elemente per CSS aus. Wenn ich sie einblende, sind sie immer sofort da - ohne Ladezeit. (siehe auch: [1], [2], [3]) -- DerFussi 20:15, 5. Mai 2015 (CEST)
Ich hatte gefragt, weil ich mir nicht sicher bin, aber ich denke, was im HTML steht wird auch geholt. Anders bei Bilderwechseln über Javascript und Bildeinblenungen per AJAX. -- DerFussi 20:33, 5. Mai 2015 (CEST)
Hier eine Seite die das Verhalten des Browsers testet. Und Firefox lädt in einem Fall, du hast recht. DIV hilft aber bei FF. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:57, 5. Mai 2015 (CEST)
Nur geht es hier nicht um meinen Browser sondern um unsere Leser. Mein Browser übrigens, hat in beiden Fällen die Bilder sofort ungefragt geladen (Chrome-Browser). Ebenso der Internet Explorer. Der Firefox hat auch das hidden Image sofort geladen. -- DerFussi 21:28, 5. Mai 2015 (CEST)

Artikelupdates[Bearbeiten]

Jetzt haben wir für das Banner ein separate Vorlage. Wie Balou in de Lounge schon anmerkte steht dann die Fleißaufgabe an, es überall einbauen zu müssen. Eigentlich etwas suboptimal. Wäre es nicht besser gewesen das in ein Lua-Modul zu packen und es bei Bedarf/Wunsch in die Quickbar einzubinden? Dann müsst man Artikel nur bei Bedarf anpassen, und das Banner wäre da. Wir haben jahrelang Bannerwünsche abgeschmettert. Auf ein paar Wochen/Monate kommt es doch nun nicht an. Und man könnte doch nach der Umfrage passgenau etwas bauen. Wir wissen noch nicht mal, ob wir es wollen, und haben schon Tatsachen. -- DerFussi 16:34, 25. Apr. 2015 (CEST)

Wenn man das Banner in die Quickbar einbauen würde, käme es nach dem Einleitungssatz ... nicht günstig. -- FriedhelmW (Diskussion) 16:54, 25. Apr. 2015 (CEST)
Habe so das Gefühl, dass wir so oder so per Hand an die Artikel müssen. Entweder Banner rein (könnte ein Bot machen) oder Quickbar umbauen und nach vorn (könnte auch ein Bot machen). Das war von vornheirein meine Befürchtung. Mit Bot könnte man auch die bereits vorhandenen Einträge wieder rauswerfen. -- Balou46 (Diskussion) 17:08, 25. Apr. 2015 (CEST)
Es gibt auch Gegner der Banner. Wir haben vorgestern eine Umfrage gestartet und schaffen jetzt schon Tatsachen. Und jeder weiß, dass Fans die Dinger gleich einbauen werden. Ungefragt. Für mich liest sich das schon wie beschlossene Sache. Sorry Leute, aber das geht so nicht. -- DerFussi 17:17, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ich hab keine Lust Autoren wegen blindem Aktionismus zu verlieren... @Fridhelm. Gibt es Stichproben, wir oft der Satz vor der QB steht.? Alles Infos, die in die Diskussion einfließen sollten , bevor man Tatsachen schafft.. -- DerFussi 17:22, 25. Apr. 2015 (CEST)
Bis jetzt sind das höchstens mal drei Dutzend Banner, und die ersten 20 waren als Test gedacht. Das kann auch mal vorläufig so bleiben, bis klar ist, ob die Vorlage überhaupt auf allen Systemen zufriedenstellend läuft. Schon aus diesem Grund wäre es gut, in den nächsten 2-3 Wochen keine weiteren Banner mehr einzubauen, Meinungen und Erfahrungen zu sammeln. Ich schreibe es mal ins Autorenportal und in die Lounge. -- Balou46 (Diskussion) 17:35, 25. Apr. 2015 (CEST)
@Fussi: Einleitung vor der Quickbar ist wohl die Mehrheit. -- FriedhelmW (Diskussion) 18:24, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ergänzend: Kategorie:Maindreieck: 19 S, Kategorie:Mainviereck: 10S, Kategorie:Kykladen: 18S, bei allen (!!!) Dateien steht eine Einleitung, manchmal nur alibihalber, aber sie ist da. Bei den Kykladeninseln gibt es teilweise keine Quickbar (alte Regionenartikel). -- Balou46 (Diskussion) 18:35, 25. Apr. 2015 (CEST)
Wohl die Mehrheit? Also hat doch noch keiner mal eine Stichprobenzählung gemacht? In Anbetracht der mobilen Lösungen. Sollte man vielleicht überlegen, ob es nicht besser aussieht, wen die Quickbar zuerst kommt, da sie die volle Bildschirmbreize einnimmt. Gerade bei längeren. Einleitungssätzen. -- DerFussi 00:07, 26. Apr. 2015 (CEST)
Besonders bei langen Einleitungen sollte man sich das mal genauer an Beispielen ansehen. Z. B. Kuala Lumpur... Bei dem man auch sieht, dass Quickbars mit Tabs gar nicht gehen. Ich halte es für besser, wenn in der Mobilversion immer die QB oben erscheint. -- DerFussi 00:26, 26. Apr. 2015 (CEST)
Im Falle von. Kuala Kumpur muss man sogar scrollen, um die Quickbar zu erreichen. Allerdings sind gute Einleitungen wichtig, und sollten nicht nur aus dem Alibisatz bestehen (den man dann lieber ganz entsorgen sollte). Wir hatten da sogar mal eine Expedition dazu. Deshalb vielleicht wirklich noch mal über die Reihenfolge nachdenken. Im Sinne des einheitlichen look and feel... gut ich wiederhole mich. Ab morgen bin ich wieder daheim. Dann könnte ich auch einfacher Screenshots liefern. Experimentiert noch jemand direkt mit dem Smartphone? Seit meinem Urlaub jetzt scheint mir das Thema mobile Version viel wichtiger und wie oben passiert (Inhaltsverzeichnis) kann man auch unbewusst schnell aneinander vorbei arbeiten. -- DerFussi 02:36, 26. Apr. 2015 (CEST)
sorry für Tippunsinn... Ich editiere auch in der mobilen Version... Geht sogar halbwegs.. Dann noch diese idiotische Autokorrektur.... Sorry. - - DerFussi 02:41, 26. Apr. 2015 (CEST)
Hallo ich schließe mich der Mehrheit an . Wenn ihr sture Fleißarbeit braucht bin ich wie immer dabei. Sagt mir Bescheid! Irgendwann finde ich schon mal die Zeit. Da ich nur Desktopbenutzer bin kann ich kaum mitreden. Mich interessiert nicht so sehr das Aussehen sonder der Inhalt. Einige Bannerbilder finde ich schon gelungen !. Nur eines fände ich schlecht : Wenn die Ladezeit zu lange dauert. --Zaunkönig (Diskussion) 23:06, 26. Apr. 2015 (CEST)
Die Fleißarbeit sollte vielleicht künftig vermieden werden. Mittlerweile bin ich daher gegen die Vorlage {{Banner}}. -- DerFussi 08:44, 28. Apr. 2015 (CEST)
Habe oben nochmal ein Vergleichs-Screenshot zwischen der deutschen (links) und der englischen (rechts) Seite hochgeladen. Vielleicht auch als Überlegung, ob der Einleitungssatz wirklich vor der Quickbar stehen sollte, oder man nicht lieber einheitlich die QB am Artikelanfang darstellen sollte. Bei Kuala Lumpur ist die QB derzeit ganz raus aus dem Bildschirm. Vielleicht auch für die mobile Version auf Smartphones eine noch peppigere QB (vielleicht ohne Rahmen? bissel Schatten, größere Schrift, abgesetzten Hintergrund)? -- DerFussi 22:44, 5. Mai 2015 (CEST)

[Bearbeiten]

Schreibe folgende Zeile in deine common.css:

 .simpleBanner { display: none; }

--FriedhelmW (Diskussion)

Es gibt unter den persönlichen Einstellungen ein gleichartig wirkendes Helferlein im Abschnitt „Veränderung der Oberfläche“. --RolandUnger (Diskussion) 08:40, 26. Apr. 2015 (CEST)

Anzahl verfügbarer Banner[Bearbeiten]

Ein aus meiner Sicht nicht unwichtiger Aspekt ist die wirkliche Anzahl verfügbarer Banner-Bilder. Auf dem englischen Wikivoyage haben heute 16.500 von etwa 26.500 kein zum Artikel passendes Banner, eben nur das schwarze hässliche, das sind etwa zwei Drittel aller Artikel. Da zudem noch der Schwerpunkte der einzelnen Sprachvarianten unterschiedlich ist, würde man im deutschen Wikivoyage wohl schätzungsweise nur ein Fünftel aller Artikel damit ausstatten können. Für etwa 550 Artikel zu Ägypten gibt es nur eine handvoll Banner.

Und nicht jedes Banner kann als gelungen gelte, d.h., es bildet wirklich das im Artikel beschriebene Thema oder Ortschaft ab. --RolandUnger (Diskussion) 20:18, 17. Mai 2015 (CEST)

Navigationsleisten[Bearbeiten]

verschoben nach Wikivoyage:Expedition 'Design'/Darstellung/Navigationsleiste#Mobile Version (Smartphone)...

Unterschiede Smartphone und Tablet[Bearbeiten]

Screenshot 2015-Göttingen-Android-800x1200.png Screenshot 2015-Göttingen-Android-1920x1200.png
Screenshot Datei Göttingen mit Smartphone Android 4.1.2. Inhaltsverzeichnis nicht sichtbar, Boxen werden falsch dargestellt. Link auf Stadtplan funktioniert sehr langsam, bei POIs habe ich es noch nicht geschafft. Screenshot Datei Göttingen mit Smartphone Android 5.0.2. (Tablet). Inhaltsverzeichnis wie in der mobilen Version am PC, Boxen werden richtig dargestellt. Link auf Stadtplan funktioniert

Browser war beide Male Firefox. Es ist die Frage, ob das an der Android-Version liegt oder an der Auflösung des Displays. -- Balou46 (Diskussion) 17:25, 8. Mai 2015 (CEST)

Ergänzend: bei "Göttingen" kommt ein Ö im Namen vor. Zum Glück kommt sofort ein geeigneter Vorschlag, ansonsten (falls Vorschläge abgestellt) hat man auf den Android-Tastaturen keine Möglichkeit, den Namen einzutippen. Bei Namen wie "Kyūshū" hat man Pech gehabt. In diesen Fällen sollten wir Redirects einsetzen. -- Balou46 (Diskussion) 17:48, 8. Mai 2015 (CEST)

Ich verstehe nicht, wieso du kein Ö eingeben kannst. Bei mir klappt das mit Android 4.0.4 in jeder App. Einfach die O-Taste länger drücken und dann das Ö auswählen. -- FriedhelmW (Diskussion) 14:37, 9. Mai 2015 (CEST)
Danke für den Hinweis. Bin in diesem Punkt noch Anfänger. "Göttingen" klappt wunderbar. Nur für "Kyūshū" muss ich noch etwas üben. -- Balou46 (Diskussion) 15:03, 9. Mai 2015 (CEST)
Das Boxenproblem ist recht einfach zu lösen: Bei Unterschreiten einer Breite von etwa 600 bis 800 px wird der Textumfluss aufgehoben und die Box nimmt die volle Breite ein. Dass sich beide Boxen anders verhalten, hängt damit zusammen, dass die Box mit den Kartenlinks eine feste Breite von 300px und die Infoboxen eine variable Breite von 30 % haben. Ich denke, dass ich nächste Woche dazu komme, die Stilvorlagen aller Elemente im Corporate Design aufzuräumen und dann auch eine Version für die mobile Ansicht haben. --RolandUnger (Diskussion) 16:06, 9. Mai 2015 (CEST)

Wie viel Vorlagen und wie viel Wikidata[Bearbeiten]

Ein Knackpunkt oben war wohl das lieblose Einheitsbanner der englischen Community. Ich an der Stelle mal meine Gedanken zur Diskussion stellen. Propagiert wurde oft die Unheitlichkeit, bzw. wenn ein Banner dann ein ausgesuchtes. Wir haben zur Zeit über 14.000 Artikel und eine paar Hände voll Autoren. Davon permanent aktiv? Nun ja seien wir ehrlich.. ein, zwei Dutzend. Wieviel davon sind Autoren, die sich um Artikel von Orten und Ländern kümmern, die sie noch nicht bereist haben? Ich glaube, jetzt muss ich mir sogar ein paar Finger abhacken... Ein einheitliches Design ist sicherlich wichtig für eine erfolgreiche Webseite - denke ich persönlich. Unsere Artikelzahlen und -autoren objektiv betrachtet, gehe ich mal davon aus, dass 80-90% der Artikel hier mehr oder weniger brach liegen. Einzige Chance, auch diese im Design mitzuziehen ist, viele Vorlagen und für Basisinhalte Wikidata zu nutzen. Daher oben meine Idee, wenn Banner zu nutzen diese in die Quickbar aufzunehmen, sonst muss wieder jemand loslatschen und hier individuell Banner platzieren, wo doch schon längst woanders jemand sich Gedanken gemacht hat. So partizipiert man wenigstens teilweise von den Bemühungen unserer ausländischen WV-Kollegen. Wir sind weit davon entfernt, so etwas ähnliches wie einen aktiven Autoren für jedes Land geschweige denn eine Region zu haben, wir haben nicht mal jemanden für wichtige Hauptziele wie Frankreich, Spanien, USA, Thailand.... Das Banner war nur ein Beispiel. Mir geht es mehr um die prinzipielle Fahrweise. -- DerFussi 23:21, 13. Mai 2015 (CEST)

Mikroformate[Bearbeiten]

Man sieht sie nicht, Suchmaschinen können aber viel damit anfangen. Wenn wir die VCard auf Lua umstellen, sollten wir vielleicht Mikroformate berücksichtigen. -- DerFussi 17:07, 16. Mai 2015 (CEST)

das ist ein wichtiger Hinweis. Danke. --RolandUnger (Diskussion) 20:19, 17. Mai 2015 (CEST)