Zum Inhalt springen

Viechtach

Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Viechtach
BundeslandBayern
Einwohnerzahl8.585 (2022)
Höhe450 m
Tourist-Info+49 (0)9942 80 82 50
Tourist-Information Viechtach
Lagekarte von Bayern
Lagekarte von Bayern
Viechtach

Die Kleinstadt Viechtach im Bayerischen Wald ist eine Urlaubsregion in der KULTUR groß geschrieben wird. Herzstück ist dabei der Fluss Schwarzer Regen, der durch Viechtach fließt und der der Region den inoffiziellen Beinamen „Bayerisch Kanada“ verleiht.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte
Karte von Viechtach

Die Stadt Viechtach liegt an einer Talschleife des Schwarzen Regen und am Pfahl (einer geologischen Besonderheit, ein Quarzgang der sich von Nabburg bis Passau durch den Bayerischen Wald zieht).

Ein, für den Bayerischen Wald, sehr mildes Klima drücken die Einheimischen mit dem Spruch "Vejda liegt aaf da Höll" (Viechtach liegt auf der Hölle) aus. Hinweis: Winterreifen, für die Wintermonate, sind dringlich zu empfehlen.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit der Autobahn 3 und A 92 bis Deggendorf. Dort geht es entweder über die B11/B85 über Patersdorf nach Viechtach. Eine Alternative ist die Anreise über die A 93. Ab Schwandorf gelangt man über die B85 (teilweise 4-spurig ausgebaut) über Cham nach Viechtach.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Bahnstrecke nach Viechtach findet wieder Personenverkehr statt.. Die nächsten Bahnhöfe sind in Gotteszell (Plattling-Bayerisch Eisenstein) und Cham.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen München ist ca. 150 km von Viechtach entfernt.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Stadt selbst ist entweder zu Fuß oder mit dem PKW zu entdecken. Ein kostenloser Stadtbus steht zur Verfügung.

Für die Umgebung gibt es einzelne Busverbindungen der RBO. Mit dem Bayerwaldticket gibt es eine günstige Tageskarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 1 Gläserne Scheune, Rauhbühl 3 94234 Viechtach (rund 3 km östlich der Stadt). Ein Kunstobjekt der besonderen Art, geschaffen vom Künstler Rudolf Schmid der ine alte Scheune in ein Gesamtkunstwerk verwandelte. I sechs große Glaswände mit über 200 qm bemalter Glasfläche sie erzählen die Geschichte des Regionalpropheten "Mühlhiasl"

Burgen[Bearbeiten]

  • 2 Burgruine Neunussberg, In Neunußberg (beim Ort Nußberg östlich von Viechtach) . Die Burg wurde im Jahre 1309 von Konrad dem Nußberger auf einer 696 m hohen Bergkuppe über dem Regental gebaut, der Bauherr gehörte zu einem der einflussreichsten Adelsgeschlechter im Bayerischen Wald. Im Jahr 1564 zerstörte ein Blitzschlag Teile der Burg, die dann mit dem Aussterben der Adelslinie verfiel.

Museen[Bearbeiten]

  • Fischleder Museum Viechtach, Spitalgasse 1, Viechtach, 94234. Tel.: +49 (0)9942 809671, E-Mail: Neben den traditionellen Fischlederobjekten, Ornamentik und Figuren der Nanai im Museum, können Sie im Fischlederhaus Viechtach auch aufwendig geschnitzte Holzfiguren, Holzschiffe und fantasievolle Bilder der Malerin Mareile Onodera bewundern. Darüber hinaus stehen die kunstvollen Gebrauchsgegenstände im exklusiven Fischlederdesign (Handschuhe, Taschen, Schmuck, Kleidung, Geldbörsen etc.) auch teilweise zum Verkauf. Geöffnet: Mo-Sa 09:00-13:00, sowie nach.
  • 3 Kristallmuseum Viechtach, Linprunstraße 4, 94234 Viechtach. Über 1000 Kristalle, vom Edelstein bis zum Heilstein.
  • 4 Nostalgiehaus, Bäckergasse 18, 94234 Viechtach. Tel.: +49 (0)9942 2431. Raritäten und Antiquitäten aus vergangenen Jahrhunderten, mit Gartenanlage.

Sakralbauten[Bearbeiten]

  • 1 St. Augustinus, Stadtplatz 7. Die katholische Stadtpfarrkirche wird als Dom des Bayerischen Waldes bezeichnet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Städtisches Freibad Viechtach, Waldfrieden 2a. Tel.: +49 (0)9942 5355 . Verschiedene Becken, Sprungturm und Wasserrutsche.
  • Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich mit dem Pfahl ein geologisches Naturwunder, das bequem über die B85 erreicht werden kann. Angeboten werden dort auch Nachtwanderungen mit Führer.
  • Kanutouren auf dem Schwarzen Regen, aber auch Floßfahrten und Stand up Paddling, von Viechtach zum Höllenstein See, zum Blaibacher See oder von Gumpenried nach Viechtach durch den Gumpenrieder Schwall.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Burgfestspiele Neunussberg. Im Juli / August.

Einkaufen[Bearbeiten]

Diverse Modegeschäfte, Restaurants und Kaffees laden zum Verweilen ein. Es lässt sich alles für den täglichen Bedarf besorgen.

Zum größeren Shoppen fährt man nach Deggendorf oder Cham.

Küche[Bearbeiten]

Italienische, Griechische, Chinesische, Thailändische, Türkische, Amerikanische, Vietnamesische und tschechische Restraurants laden zum verweilen ein. Viechtach hat auch viele gutbürgerliche Gasthöfe zubieten. Eine Fusionsküche am Stadtplatz, für den dickeren Geldbeutel, ist auch vorzufinden.

Nachtleben[Bearbeiten]

Im Hinkofer in der Ringstraße trifft sich die Jugend. Das alte Spital hat viel Kultur zu bieten. Eine Discothek befindet sich in Teisnach und in Bad Kötzting. Der Jugendtreff am Bahnhof ist auch ein beliebter Treffpunkt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Waldesruh, Eberbachweg 6 94234 Viechtach (Pirka). Mit Ausblick auf das Regental. Merkmal: Pension.

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Genießer- und Wohlfühlhotel Zum Bräu, Viechtacher Str.6, 94262 Kollnburg. Tel.: +49 (0)9942 94850, Fax: +49 (0)9942 948575, E-Mail: Bayerische Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Hallenbad Beauty- und Massageabteilung. Ca. 5 km von Viechtach entfernt. Merkmal: ★★★. Preis: Zimmer ab 43 € pro Person inkl. Schlemmer-Halbpension.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 3 Posthotel Rattenberg, Dorfplatz 2, 94371 Rattenberg. Tel.: +49 (0)9963 9500, Fax: +49 (0)9963 950222, E-Mail: Umfangreiche, neu gebaute Wellnesslandschaft mit Schwimmbad, Sauna und Solarium. Ca. 12 km von Viechtach entfernt. Merkmal: ★★★★. Preis: Zimmer ab 57 € pro Person inkl. Halbpension.

Sicherheit[Bearbeiten]

Der gesamte Bayerische Wald ist eine sehr sichere Gegend. Hinweis: In einzelnen Dörfern wird nachts die Straßenbeleuchtung ausgeschalten.

  • 1 Polizei Viechtach, Mönchshofstr. 43A. Tel.: +49 (0)9942-94040.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Wie im ländlichen Raum üblich findet sich in Viechtach noch eine Postagentur, im Neukauf, Mönchshofstr. 60, Tel: +49 09942-5424.

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.