Artikelentwurf

Surat Thani

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Surat Thani (thailändisch: สุราษฎร์ธานี, „Stadt der guten Menschen“ - früher: Ban Don) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden Thailands.

Surat Thani waterfront.jpg
Surat Thani
Provinz Surat Thani
Einwohner 128.622 (2014)
Höhe 9 m
Lage
Lagekarte von Thailand
Reddot.svg
Surat Thani

Hintergrund[Bearbeiten]

Schrein in Surat Thani

Surat Thani ist das Sprungbrett nach Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao, Phuket und Krabi fuer Reisende, die hier aus dem Zug steigen. Direkt neben dem Bahnhof der 15 km ausserhalb der Stadt liegt, starten jeden Tag Busse zu den genannten Reisezielen.

Auch für die Übernachtbusse aus Bangkok ist hier Endstation und man sammelt die Touristen an bestimmten Orten, meistens kleinen Reisebüros. Jeder Reisende hat bereits einen Aufkleber am T-Shirt oder bekommt spätestens jetzt einen. Jede Farbe steht für ein bestimmtes Ziel. Auch wenn man einen klimatisierten Komfortreisebus gebucht hat, gilt das in der Regel nur bis hier. Im Laufe des Morgends trudeln dann die unterschiedlichsten Gefährte ein, je nach Menge der Personen vom Reisebus bis zum offenen Pritschenwagen mit Sitzbänken. Man sollte auch durchaus mit längerer Wartezeit von bis zu 2 Stunden rechnen. Aber keine Sorge, irgendwann geht es immer weiter.

Anreise[Bearbeiten]

Bus Bangkok–Surat Thani

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Surat Thani hat einen internationalen Flughafen (IATA CodeURT). Er befindet sich ca. 25 km westlich der Innenstadt. Der Flughafen wird von Bangkok-Don Mueang aus mehrmals täglich von den Billigfluggesellschaften Thai AirAsia, Nok Air und Thai Lion Air angeflogen. Der Flug dauert 1:10 Std. Bei Thai Lion kostet ein Einwegticket 1025 THB, Sparpreise gibt es ab 825 THB, bei Air Asia ab 990 THB. Vom internationalen Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi fliegt Thai Smile, die Regional- und Billigtochter der Thai Airways zweimal täglich für 3000 THB (Sparpreise ab 1480 THB). (Thai) AirAsia fliegt außerdem je einmal am Tag von Chiang Mai (1:50 Std; 2500 THB, Spar ab 1400 THB) und Kuala Lumpur (1:30 Std; 1730 THB, Spar ab ca. 900 THB).

Am Flughafen sind die Autovermieter Avis, Budget, Hertz, Sixt, Thai Rent a Car und Tipoa vertreten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Surat Thani an der Südlinie der thailändischen Eisenbahn liegt nicht in der Stadt selbst, sondern 14 Kilometer entfernt in der kleinen Stadt Phunphin. Von dort kann man entweder einen orangen Stadtbus (12 Baht) oder ein teureres Motorradtaxi in die Innenstadt nehmen.

Von Bangkoks Hauptbahnhof Hua Lamphong gibt es täglich zehn Züge. Die meisten darunter sind Nachtzüge. Die schnellste Verbindung ist jedoch ein Tagzug, er benötigt planmäßig 8:40 Stunden (erhebliche Verspätungen sind jedoch nichts ungewöhnliches). Im relativ langsamen Rapid-Zug kostet die Fahrt dritter Klasse 217 Baht, Schlafwagenplätze gibt es ab 458 Baht. In den schnellsten Zügen (Special Express) kostet ein Sitzplatz (mit Mahlzeit) 608 Baht, ein Schlafwagenplatz ab 738 Baht, 1. Klasse (separate Kabine) ab 1179 Baht. Von Hua Hin kann man die gleichen Züge nutzen wie von Bangkok, die schnellste Verbindung braucht 5:15 Stunden, die billigste kostet 217 Baht. Von Hat Yai gibt es täglich sieben Züge; die Fahrt dauert mindestens 4:10 Std., meist jedoch länger. Im Special Express kostet sie 436 Baht (mit Mahlzeit), im Rapid 3. Klasse 105 Baht, in Bummelzügen ist sie gar kostenlos. Aktueller Fahrplan und Preise

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Entfernungen
Bangkok 650 km
Hat Yai 320 km
Krabi 160 km
Phuket 230 km

Es gibt täglich 18 Fernbusse von Bangkoks südlichem Busbahnhof Sai Tai. Die Fahrt dauert in der Regel 11–12 Stunden. Sombattour fährt die Strecke viermal täglich ohne Zwischenhalte, die schnellsten Verbindungen brauchen planmäßig nur 8½ Stunden. Im klimatisierten Bus zweiter Klasse kostet die Fahrt 470 Baht, in den komfortableren „VIP“-Bussen ca. 730 Baht. Die Fernbusse aus Bangkok kommen am Neuen Busbahnhof am westlichen Stadtrand, gut 5 km außerhalb des Stadtzentrums an. Von dort kann man einen orangen Stadtbus in die Innenstadt nehmen.

Weitere Fernbusse und Minibusse kommen im Stundentakt aus Krabi (Fahrtzeit 3 Std., Preis 140–150 THB), Phuket (4–6 Std., 120–180 THB) und Hat Yai (5–6½ Std., 150–200 Baht). Diese kommen am Terminal Talat Kaset 2 in der Innenstadt an.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Bangkok braucht man mit dem Auto etwa 8½ Stunden; von Hat Yai etwa 4½ Stunden; von Phuket gut drei bis dreieinhalb Stunden; von Krabi um zwei Stunden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • San Lak Müang – Schrein mit der Stadtsäule, in der nach Vorstellung der Einheimischen die Schutzgeister der Stadt leben.
  • Wat Trai Thammaram (วัดไตรธรรมาราม) – mäßig interessante Tempelanlage aus neuerer Zeit mit hohem Wihan, der Giebel ist reich verziert mit farbenfrohem Schnitzwerk.
  • Wat Thammabucha
  • Moschee
  • St. Raphaels-Kathedrale (อาสนวิหารราฟาแอล), Th. Talat Mai, katholische Bischofskirche, knapp 2 km nordöstlich des Stadtzentrums an der Straße Richtung Nakhon Si Thammarat.
  • Khao Tha Phet - Das Gebiet um den südlich der Stadt (ca. 7 km vom Stadtzentrum) gelegenen Berg ist als Wildreservat geschützt. Vom Gipfel mit 1957 errichteter Stupa Si Surat gute Aussicht über die Stadt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Queens Hotel - nicht die erste Wahl zum Übernachten

Gesundheit[Bearbeiten]

In der Nähe des Bahnhofs gibt es ein Krankenhaus.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.