Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Skagen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Skagen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Skagen ist die nördlichste Ortschaft von Dänemark und aufgrund ihrer Lage an der Spitze Jütlands die einzige, die sowohl an der Ost-, als auch an der Nordsee liegt. Es ist zudem der Ort mit der größten Sonnenscheindauer in Dänemark. Im Juli sind dies im Schnitt 233 Stunden.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen befindet sich in Aalborg (IATA-Code: AAL). Dieser wird zum Beispiel von Frankfurt, Kopenhagen und Amsterdam angeflogen. Vom Flughafen Aalborg gelangt man über die E45 und die P40 in einer Stunde Skagen.

Ein internationaler Flughafen befindet sich im schwedischen Göteborg. Von dort erreicht man Frederikshavn per Fähre in 2 Stunden. Von dort erreicht man Skagen über die Primärrute P40 in 30 Minuten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Skagen ist von Deutschland nur nach mehrmaligem Umsteigen erreichbar. So kann man in 9 Stunden von Hamburg mit dem ICE, mit Umstieg in Fredericia oder Aarhus in einen ICLyn und einem weiteren Umstieg in Frederikshavn Skagen erreichen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt ganz im Norden von Jütland und ist am besten über Frederikshavn (40km) zu erreichen. Ansonsten kann man auch über Hirtshals (50km) nach Skagen kommen, diese Straße mündet aber bei Ålbaek in die oben genannte Straße.

Aus Deutschland kommt man über die E45 über Flensburg (400 km) und Aarhus (225 km). Von Hamburg sind es etwa 555 Kilometer.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Skagen wird mehrmals im Jahr von Kreuzfahrtschiffen angefahren, hat aber keine Fährverbindungen. Ab Frederikshavn (40 km) kann Göteborg in 2 Stunden und Oslo in 8 Stunden erreicht werden. Ab Hirtshals (50 km) erreicht man Kristiansand in 3 Stunden, Larvik in 4 Stunden und Bergen in 16 Stunden.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Die Vestkystruten, die dänische Nationalroute 1, die auch der North Sea Cycle Route entspricht, führt weitgehend abseits, teilweise parallel zur Hauptstraße 40 bzw. der Bahnlinie von Hulsig nach Skagen. Die Route führt asphaltiert durch die Dünenlandschaft, mit Rastplätzen an der Strecke, und ist eine sehr beliebte Radroute auch für Tagesausflüge.

Die Landstraße ist zwischen Aalbæk und Skagen befahrbar, aber durch starken Verkehr geprägt.

Alternativ können ab Hulsig Waldwege befahren werden. Diese Strecke ist deutlich weniger frequentiert, besteht aber größtenteils aus Schotter- und Sandwegen. Ab der Versandeten Kirche kann der asphaltierte Gammel Landevej verwendet werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Skagen

Der Ortskern von Skagen mit Fußgängerzone und Fischereihafen ist gut zu Fuß zu erkunden. Bis in die Außengebiete und nach Grenen sind es allerdings weitere Wege, für die ein Fahrrad oder Auto sinnvoll ist.

Parkplätze[Bearbeiten]

Parkplätze befinden sich innerorts unter anderem 1 direkt am Hafen und 2 am Bahnhof. An der Landspitze Grenen befinden sich 3 gebührenpflichtige Parkplätze.

Taxi[Bearbeiten]

Skagen TaxiTel.: +45 98 43 34 34.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Grenen und seine Leuchttürme
hier stoßen Skagerrak (links) und Kattegatt (rechts) aufeinander

Nur wenige Kilometer nördlich von Skagen befindet sich 1 Grenen , die nördliche Spitze von Dänemark. Hier treffen Kattegatt und Skagerrak, entsprechend Nord- und Ostsee, aufeinander. Schwimmen sollte man hier aufgrund der unberechenbaren Strömungen allerdings nicht, dies ist lebensgefährlich. Auch vom Knietiefen betreten ist aufgrund der Unterströmungen abzuraten. Die Primärroute 40 sowie Radwege führen hierhin. Die Wege reichen allerdings nur bis etwa zwei Kilometer vor Grenen, dort stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Ein Fußweg führt über die Dünen entlang eines Aussichtspunktes zur Küste. Von dem Aussichtspunkt lassen sich viele Schiffe betrachten, die vom Kattegat in den Skagerrak oder umgekehrt fahren oder auf Reede liegen. Jährlich passieren etwa 120.000 Schiffe die Nordspitze Dänemarks. Personen, welche nicht am Strand bis zur Spitze laufen möchten, können den Sandormen, ein Trekker mit Passagierwagen nutzen (Erwachsene 25 dkr, Kinder 15 drk).

Durch Strömungen wird an der Westküste Dänemarks Sand abgetragen, während die Strände an der Ostküste breiter werden. Im Laufe der Jahre hat sich so die Nordspitze verformt und ist länger geworden. Für die Schifffahrt stellte die Nordspitze mit ihren Strömungen und Untiefen eine Bedrohung dar. So wurden schon früh Seezeichen errichtet. Das 2 Vippefyr aus dem Jahr 1627 ist eine Holzkonstruktion auf einem Hügel in Strandnähe. Nachts wurde ein Korb mit Brennholz daran hochgezogen. Es wurde 1747 ersetzt durch das direkt benachbarte 3 Hvide Fyr einem gasbetriebenen Leuchtturm. Durch das Wachstum der Landspitze musste ein neuer Leuchtturm etwa einen Kilometer weiter nördlich errichtet werden, das 4 Grå Fyr. Der Leuchtturm ist mit 46 Metern der zweithöchste Dänemarks und kann bestiegen werden.

An der Westküste befindet sich der malerische Ort 1 Højen bzw. Gammel Skagen (dt. altes Skagen) mit kleinen gelben Häusern mit rot/weißen Dächern. Es war ursprünglich eine Siedlung von Fischern. Das älteste Gebäude stammt aus dem 12. Jahrhundert. 1340 war der Ort noch der größte der Region, dann wurde der Ort von Skagen übernommen. Aufgrund der Lage mit Meer zu drei Seiten, herrschen besondere Lichtverhältnisse, die viele Künstler nach Skagen zogen. Noch heute befinden sich in Højen zahlreiche Galerien. Die Lichtverhältnisse sollen nur im norwegischen Åsgårdstrand ähnlich sein.

Die versandete Kirche
Die versandete Kirche wurde in einem Sandsturm verschüttet, heute ist nur noch der Turm sichtbar.

An der Straße zwischen Frederikshavn und Skagen liegt in einem Wald 5 Den Tilsandede Kirke (dt. die versandete Kirche). Die ehemals gotische Kirche wurde zwischen 1355 und 1387 errichtet. Kräftige Sandstürme sorgten dafür, dass ab 1775 der Eingang ständig freigeschaufelt werden musste. Zwanzig Jahre später gab man die Kirche schließlich auf und das Kirchenschiff wurde abgerissen, nur der Turm ragt heute noch aus den Sandmassen heraus, während die Umrisse des Kirchenschiff mit Holzpfählen ansatzweise abgebildet werden. Die Kirche hatte eine Länge von 45 Metern. Der Turm war knapp 23 Meter hoch und ragt heute nur noch etwa 17 Meter aus dem Sand heraus. Glocken und einige Devotionalien werden in der heutigen Kirche von Skagen, erbaut im Jahr 1841, verwendet. Der Turm kann bestiegen werden (20 dkr.).

Råbjerg Mile
Die Wanderdüne hinterlässt eine Moränenlandschaft

Weiter westlich bewegt sich die Wanderdüne 6 Råbjerg Mile pro Jahr etwa 15 Meter vorwärts. Es ist ein etwa 120 ha großer und 40 Meter hoher Sandhügel mit einem Sandvolumen von mehr als 4 Millionen m³ Sand. Etwa um das Jahr 2150 wird die Wanderdüne die Ostsee erreichen.

Die Stadt Skagen zeichnet sich durch eine rege Kunstszene mit vielen Galerien und öffentlichen Denkmälern aus. In der Innenstadt treten besonders im Sommer viele Kleinkünstler auf.

  • 7 Skagens Museum, Brøndumsvej 4, 9990 Skagen. Tel.: +45 98 44 64 44. Das sehenswerte Museum zeigt die Werke der Skagen-Maler, die ihre Blütezeit in den 1880er Jahren hatten. Auf der einen Seite, großformatige, realistische Bilder mit fast lebensgroßen Gruppen, sehr Detailreich. Der hochmotivierte Führer erklärt mit inbrunst die Bilder. Auf der anderen Seite Landleben und das Fischerdasein der damaligen Zeit und noch mehr. Geöffnet: im Sommer täglich 10:00 - 17:00, Mi - 21:00 Uhr, sonst kürzer. Preis: 110 DKk /15 €, bis zum 18. Lebensjahr freien Eintritt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Højen

In der Innenstadt gibt es eine größere Anzahl von Läden für Kleidung, Inneneinrichtung, Kunst, Bücher, Spielwaren. Insbesondere die Geschäfte für Kleidung und Interieur bedienen z.T. auch das gehobenere Preissegment. Auch die großen Discounter sind im Ort ausreichend vertreten.

1 Det lille Kaffehus, Sct. Laurentiivej 67. Tel.: +45 98 45 10 20. Tee, Kaffee, Pralinen und Konditorei.

2 Aavangs Fiskehus, Fiskehuskaj 1-3. Tel.: +45 98 44 14 33, E-Mail: . Fangfrischen Fisch, Krabben und Fischfrikadellen gibt es in diesem kleinen Fischladen direkt am Hafen. Die Mitarbeiter/innen haben eine Liste für die deutschen Bezeichnungen der Fischsorten, so dass man auch weiß, was man da eigentlich gerade gekauft hat. :-) Geöffnet: Mo-Fr 9.30-17.30, Sa 9-14.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Cafe & Restaurant Kokkenes, Sankt Laurentii Vej 54, 9990 Skagen. Tel.: +45 98 44 48 48. Großes Restaurant mit gehobener Küche, Sitzplätze im Freien. Essen bis zum 3-Gänge-Menü auch zum Mitnehemen- Geöffnet: täglich ab 11.30 Uhr. Preis: mittags 125 - 145 DKK, abends 145 -365 DKK, Menü ab 395 DKK.
  • 2 Pakhuset, Rødspættevej 6, 9990 Skagen. Tel.: +45 98 44 20 00. Restaurant in einem historisches Haus am Hafen mit einer Sammlung von Gallionsfiguren. Sitzplätze im Freien. Geöffnet: täglich 11.00 - 20.00 Uhr. Preis: Gerichte 100 DKK - 350 DKK.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 Jakobs Café & Bar, Havnevej 4A, 9990 Skagen. Tel.: +45 98 44 16 90. Am Tag Restaurant, nachts Bar, Diskothek, Nachtclub. In der Sommersaison jedes Wochenende Live-Musik. Sitzplätze im Freien. Geöffnet: Mo - Do 10.00 - 23.00, Fr 10.00 - 02:30, Sa 09.00 - 02.30, So 09.00 - 22.00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

günstig[Bearbeiten]

  • 1 Poul Eeg Camping, Bøjlevejen 21. Tel.: +45 98 44 14 70, E-Mail: . Sehr gepflegter Campingplatz mit neuem (2012 errichtetem) Sanitärgebäude mit großzügigen Duschkabinen usw., gut ausgestatteter Küche, verschiedenen Aufenthaltsräumen. barrierefreibarrierefrei Sanitäreinrichtungen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Der Platz liegt nicht direkt am Meer und bietet sowohl aufgrund der Lage als auch aufgrund der Abtrennung der einzelnen Plätze voneinander durch recht hohe Hecken einen guten Windschutz auch bei sehr stürmischem Wetter.

mittel[Bearbeiten]

gehoben[Bearbeiten]

  • 3 Brøndums Hotel, Anchersvej 3, 9990 Skagen. Tel.: +45 98 44 15 55. Historisches Luxushotel mit Restaurant. Geöffnet: Restaurant täglich 12:00 - 17:00 und 18:00 - 21:00 Uhr.

Sicherheit[Bearbeiten]

1 Polizei (Nærpolitiet i Skagen), Kattegatvej 3. Tel.: +45 98 48 91 91. Notruf 112 (in ganz Dänemark) Geöffnet: Mo-Mi, Fr 11-12, Do 15-17 Uhr.

Gesundheit[Bearbeiten]

Arzt[Bearbeiten]

2 Lægerne Sct. Laurentiivej, Sct. Laurentiivej 108A. Tel.: +45 98 44 32 22.

3 Lægerne SkovbrynetTel.: +45 98 44 17 11.

Ärztlicher Notdienst (Lægehjelp - nur im akuten Notfall!). Mo - Fr 8-16 Uhr Tel. +45 98 44 13 96 Alle anderen Zeiten Tel. + 45 70 15 03 00

Zahnarzt[Bearbeiten]

4 HATT Dental Clinic, Holstvej 16. Tel.: +45 78 77 17 05. Geöffnet: Mo-Mi 8-16 Uhr, Do 8-17 Uhr, Fr 8-14 Uhr.

Tierarzt[Bearbeiten]

5 Dyreklinikken, Østre Strandvej 25A. Tel.: +45 98 44 64 00.

Apotheke[Bearbeiten]

6 Skagen Apotek, Sct. Laurentiivej 44. Tel.: +45 98 44 17 58. Geöffnet: Mo-Fr 9-17.30, Notdienst bis 18.30; Sa 9.30-13.30, Notdienst 17.30-18.30. Notdienst am Sonntag 11-13 + 17.30-18.30 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

7 Skagen Turistbureau, Vestre Strandvej 10. Tel.: +45 98 44 13 77, Fax: +45 98 45 02 94, E-Mail: . Die Touristinformation liegt am Hafen gleich gegenüber dem großen Parkplatz. Auch außerhalb der Öffnungszeiten liegen Stadtpläne und andere Infomaterialien wettergeschützt vor der TI aus, die allerdings nicht barrierefrei erreichbar ist. nicht barrierefreinicht barrierefrei

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 20 km südlich liegt der kleine Kattegat-Hafenort Aalbæk
  • 50 km südwestlich lohnt in der Hafenstadt Hirtshals ein Besuch des Ozeaneums

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg