Regen

Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel
Aus Wikivoyage
Regen stadtansicht.jpg
Regen
BundeslandBayern
Einwohnerzahl11.001 (2019)
Höhe532 m
Tourist-Info+49 (0)9921 604 82
http://www.regen.de
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Regen

Die niederbayerische Kleinstadt Regen ist ein Luftkurort im Bayerischen Wald. Überregional bekannt ist die Kreisstadt Regen durch das Pichelsteinerfest.

Hintergrund[Bearbeiten]

Historiker gehen davon aus, dass Regen am Ende des 11. Jahrhunderts gegründet wurde. Die Siedlung gewann an wirtschaftlicher Bedeutung als Flussquerung, nachdem eine Holzbrücke über den Regen errichtet worden war. Wie viele andere bayerische Gemeinden wurde Regen im Verlauf des Dreißigjährigen Kriegs (1618-1648) mehrfach von schwedischen Truppen eingenommen und geplündert. Die Anbindung der Stadt an das bayerische Eisenbahnnetz erfolgte am 16. September 1877. Regen wurde zur Station an der Strecke von Plattling nach Bayerisch-Eisenstein. Diese Verbesserung der Verkehrsanbindung führte zu einem Aufschwung der Wirtschaft in den folgenden Jahrzehnten. Mit der Gestaltung und Eröffnung eines Kurparks auf der Regeninsel 1992 gelang der Stadt ein entscheidender Schritt bei der Entwicklung hin zum Kurort. Im Jahr 2004 wurde Regen dann zum staatlich anerkannten Luftkurort.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit der Autobahn A 3 und A 92 bis Deggendorf. Dort geht es entweder über die B11/B85 über Patersdorf nach Regen, oder auf dem direkten Weg über die Rusel (Bergstrecke für LKW gesperrt, Vorsicht im Winter) nach Regen.

Regen liegt verkehrsgünstig an der Schnittstelle von B11 (Bayerisch Eisenstein - Deggendorf) und B85 (Passau - Cham).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem ICE oder IC/EC im 2-Stundentakt nach Plattling. Mit der Waldbahn geht dann direkt nach Regen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Regen

Es gibt einen Stadtbus: Infos und Fahrpläne.

Busverbindungen in die Region sind auf der Webseite von haltestellen-buslinien.de zu finden.

Die Waldbahn fährt über Zwiesel nach Bayerisch Eisenstein (teilweise über die Grenze nach Tschechien) und nach Plattling (hier Anschluss an den Fernverkehr der DB). In Zwiesel kann man umsteigen nach Bodenmais nach Grafenau entlang des Nationalparks Bayerischer Wald.

Im Sommer wird im Nationalpark mit den Igelbussen der Nationalpark erschlossen.

Mit dem Bayerwaldticket gibt es eine günstige Tageskarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region.

Burgruine Weißenstein

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Eishalle Regen - Poschetsrieder Str. 45; Tel: 09921-4561; öffentlicher Eislauf und Disco Eislauf
  • Skigebiet Grosser Arber - mit einer 6-er Gondelbahn, zwei Sesselbahnen sowie drei Schleppliften. Das recht schneesichere Gebiet liegt zwischen 1050 - 1450 m hoch. Es besitzt insgesamt 7 km Pisten (3 km leicht, 2 km mittel und 2 km schwer). Zusätzlich gibt es noch eine 5 km lange Tourenabfahrt bis nach Bodenmais. Schneetelefon: 0 99 25 - 94 14 80; weitere Infos siehe www.arber.de
  • Skigebiet am Geißkopf, mit Sessellift und Schlepplift, Telefon +49 9920 1688
  • Biathlon im Hohenzollern Skistadion. selbst einmal in den Biathlonsport hineinschnuppern und das Schießen Stehend und Liegend ausprobieren 0171 63 66 532
  • Kanutouren durch Bayerisch Kanada, sowohl actionreiche Touren, als auch Kanufahrten, bei denen man abschalten und entspannen kann, bietet der Schwarze Regen.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • 1 Pichelsteinerfest facebook. Vom 28.07 - 02.08.2023. Größtes Volksfest im Bayerischen Wald mit Wasserspiele, Gondelfahrt und Festumzügen.
  • Veranstaltungskalender

Einkaufen[Bearbeiten]

1 Einkaufspark Regen, Zwieseler Straße 11 - 15. nicht mit den Einkaufstempeln von Großstädten vergleichbar, es lässt sich aber schön bummeln; schöner Mix verschiedener Geschäfte.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Brauereigasthof Falter (Bayerische Küche), Am Sand 14 facebook.
  • 2 El Greco (Griechische Küche), Stadtplatz 7 facebook. Geöffnet: Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr – 14.00 Uhr 17.00 Uhr – 22.00 Uhr.
  • 3 Gasthaus Lang (Mexikanische und deutsch/bayerische Küche), Bodenmaiserstr. 33. Tip für die Jugend.
  • 4 La Gondola (Italienische Küche), Unterer Sand 9 facebook. Schönes Ambiente direkt am Fluß; Kaffee aus eigener Röstung. Geöffnet: Dienstag bis Freitag und Sonntag: 11:00-14:00 Uhr und 17:00-22:00 Uhr Samstag: 17:00-22:00 Uhr.
  • Pichelsteiner ist ein Eintopf, der aus verschiedenen Fleisch- und Gemüsesorten besteht

Nachtleben[Bearbeiten]

1 Martinique Discothek, Hofbauerstraße 15 facebook. Tanz- und Nachtclub. Geöffnet: Sa 21:00-05:00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

Außerhalb der Stadt aber in kurzer Entfernung befindet sich die kleine Ortschaft Kaikenried. Dort befindet sich das 4 Sterne-Hotel:

Sicherheit[Bearbeiten]

Der gesamte Bayerische Wald ist eine sehr sichere Gegend.

Polizei Regen - Amtsgerichtstr. 4; Tel: +49 (0)9921/94080

Gesundheit[Bearbeiten]

Allgemeine Ärzte und auch einige Fachärzte sind in Regen vertreten. Infos hier

Das nächste Krankenhaus ist in Zwiesel: Waldschmidtweg 40; 94227 Zwiesel; Tel: 09922-990

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Tourist-Info (auch Kurverwaltung), 94209 Regen, Schulgasse 2. Tel.: +49 (0)9921 604-82, Fax: +49 (0)9921 604-33, E-Mail: . Geöffnet: geöffnet Mo-Fr 8:00-17:00, Sa/So/Fe 10:00-17:00 Uhr, Heiligabend geschl.
  • 1 Postfiliale 655, Auwiesenweg 34. im E-Center.
Panorama: Du kannst das Bild waagerecht scrollen.
Panorama der Stadt Regen
Panorama der Stadt Regen

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Vollständiger Artikel
Dies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.