Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Plothen

From Wikivoyage
Jump to navigation Jump to search
Plothen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Plothen ist eine Gemeinde im thüringischen Saale-Orla-Kreis und der Hauptort des Seengebietes Plothener Teiche.

Hintergrund[edit]

Die Plothener Teiche sind künstlich von Mönchen angelegte Gewässer. Die Teichlandschaft mit einer Größe von ca. 75 km² liegt auf einer Hochfläche des Thüringer Schiefergebirges in einer Höhenlage von 480 bis 500 m. Es sind noch etwa 600 der ehemals 2.000 Teiche aus dem 11./12. Jahrhundert übrig, die von Benediktermönchen zur Fischzucht angelegt wurden. Die Teiche dienten zur Versorgung der Klöster mit frischem Fisch. Sie sind mit einem Grabensystem verbunden und werden nicht durch Quellwasser gespeist, sondern durch Regenfälle aufgefüllt, daher kommt auch der Name Himmelsteiche.

Anreise[edit]

Mit dem Flugzeug[edit]

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Leipzig Halle. Die Flughäfen in Hof, Erfurt und Altenburg haben nur Charter- oder gar keinen kommerziellen Flugverkehr.

Mit der Bahn[edit]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Schleiz und Oppurg, dann weiter mit dem Bus.

Mit dem Bus[edit]

Auf der Straße[edit]

Von der Autobahn A9 Ausfahrt Symbol: AS 27 Dittersdorf und dann auf der Landstraße weiter.

Mobilität[edit]

Karte von Plothen

Sehenswürdigkeiten[edit]

  • 1 Pfahlhaus im Hausteich Das Wahrzeichen Plothens ist das etwa 300 Jahre alte Pfahlhaus im Hausteich, der mit 28 ha der größte der Plothener Teiche ist.
  • 2 Winterkirche Die Winterkirche wurde 1866-67 als neuromanische Saalkirche errichtet

Aktivitäten[edit]

  • Angeln
  • Wandern zwischen den Teichen
  • Radfahren
  • Ornitologie
    • Das jährlich im Herbst stattfindente Starenwunder ist ein besonderes Naturschauspiel. Es finden sich tausende von Staren zur Abenddämmerung am sogenannten Starenteich ein und zeigen ihre Flugkünste.

Einkaufen[edit]

Küche[edit]

Der Karpfen wird im Plothener Teichgebiet und im Schleizer Oberland besonders zubereitet. Der portionierte und gewaschene Karpfen wird in einem kräftig gewürzten Wurzelgemüsesud gegart. Der Sud wird mit einer Einbrenne oder Soßenkuchen zur Soße weiterverarbeitet und mit brauner Butter verfeinert. Die Besonderheit ist, dass als Beilage zum Karpfen Thüringer Klöße serviert werden.

  • 1 Gasthaus Zum Plothenteich, Ortsstraße 50, 07907 Plothen. Tel.: +49 (0)36648 22243. Seit 1884 im Familienbesitz. Thüringer Küche mit Produkten aus der Region. Plothener Karpfen gibt es von September bis April. Geöffnet: Mo ab 17.30, Di - Do ab 11.00, Sa + So ab 10.00 Uhr (So bis 16.00 Uhr ) Freitag Ruhetag.

Nachtleben[edit]

Unterkunft[edit]

  • 1 Gasthaus und Pension Zum Plothenteich, Ortsstraße 50, 07907 Plothen. Tel.: +49 (0)36648 22243. Seit 1884 im Familienbesitz. Zimmer mit Dusche, WC und teilweise SAT-TV-Anschluss, teilweise mit Balkon Geöffnet: Freitag ist Ruhetag, das Hotel ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Preis: EZ ab 40 €, DZ ab 64 € mit Frühstück.
  • 2 Jugendherberge Plothen, Hausteichstr. 1, 07907 Plothen. Tel.: +49 (0)36648 2232-9. Alle Zimmer mit Dusche und WC, kostenfreies WLAN Geöffnet: 07:00 bis 22:00 Uhr. Preis: ab 24,50 €, über 27 Jahre ab 27,00 € mit Frühstück.

Gesundheit[edit]

Praktische Hinweise[edit]

Ausflüge[edit]

Literatur[edit]

Weblinks[edit]

  • vg-seenplatte.de - Verwaltungsgemeinschaften der Gemeinden Chursdorf, Dittersdorf, Dragensdorf, Görkwitz, Göschitz, Kirschkau, Löhma, Moßbach, Neundorf, Oettersdorf, Plothen, Pörmitz, Tegau, Bucha, Dreba, Knau und Volkmannsdorf
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg