Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Peschiera del Garda

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peschiera del Garda
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Peschiera del Garda ist eine Stadt in der Provinz Verona in Venetien. Sie liegt am Südostufer des Gardasees, wo der Fluss Mincio den Abfluss des Sees bildet.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Die Gegend um Peschiera war bereits in der Bronzezeit besiedelt. Davon zeugen Pfahlbausiedlungen, die 2011 zusammen mit anderen Pfahlbausiedlungen zum Weltkulturerbe erklärt wurden.
  • Im 15. Jahrhundert gelangte Peschiera unter venezianische Herrschaft. In der Folge wurde die Stadt zu einer Festung ausgebaut. Sie gehört zu den Venezianischen Verteidigungsanlangen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, die 2017 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Peschiera del Garda

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Verona (VRN; 22 km östlich); Bergamo (BGY; 95 km westlich) und Mailand-Linate (LIN; 125 km westlich). Vom Flughafen Verona fährt die Buslinie 164 der ATV stündlich in 32 Minuten direkt nach Peschiera (Fahrplan). Vom Flughafen Bergamo fährt morgens und abends Flixbus nach Peschiera, die Fahrt dauert 1:05 Std.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof liegt an der wichtigen Eisenbahnstrecke MailandVenedig. Mehrmals täglich halten hier Hochgeschwindigkeitszüge (Frecciarossa) aus Venedig/Verona und Turin/Mailand. Die Fahrt von Mailand dauert knapp eine Stunde und kostet standardmäßig 25 € (Sparpreise z. T. günstiger), von Venedig S. Lucia knapp 1½ Std. für 27 €. Von Verona braucht man mit Regionalzügen 13 Minuten und zahlt 3,40 €, von Brescia 25 Minuten für 4,80 €.

Aus Deutschland und Österreich fährt der ÖBB Nightjet (Nachtzug) direkt nach Peschiera del Garda: Eine Linie führt von München über Salzburg, eine andere von Wien über Wr. Neustadt und Klagenfurt hierher. Die Fahrt von München dauert 11:20 Std., von Wien knapp 12 Std. Tickets sind jeweils ab 49 € zu haben (Stand Sommer 2017). Tagsüber braucht man von München mit Umsteigen in Verona zwischen sechs und 6½ Stunden, von Innsbruck ca. 4½ Std.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Flixbus bietet täglich Busse direkt von München und Innsbruck nach Peschiera del Garda an. Die Fahrt von München dauert 5:40 Std. und kostet um die 40 €, von Innsbruck 3½ Std. für etwa 30 €.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Castello Scaligero di Peschiera, Befestigungsanlagen, Welterbestätte seit 2017
  • 2 San Martino Vescovo, Kirche
  • 3 Ausgrabungen der römischen Siedlung Arilica

Aktivitäten[Bearbeiten]

In der Umgebung von Peschiera gibt es einige Freizeitparks

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg