Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Parndorf

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parndorf (dt.), Pandrof (kr.), Pándorfalu (ung.)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Parndorf ist eine Marktgemeinde im Nordburgenland im Bezirk Neusiedl am See. International bekannt ist die Ortschaft wegen dem McArthur Glenn Designer Outlet, eine Shopping Mall für Designerkleidung. Die Ortschaft liegt 7 km vom Nordufer des Neusiedler Sees entfernt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Gebiet war bereits zu römischer Zeit besiedelt, wovon archäologische Funde zeugen. Der Ort selbst wurde um 1265 das erste Mal unter dem Namen "Perun" erwähnt, der Name "Parndorf" wurde erstmals 1863 erwähnt. Im Jahre 1529 wurde das Dorf im Zuge der ersten Wiener Türkenbelagerung weitgehend zerstört und danach durch Kroaten aus dem dalmatinischen Küstengebiet neu besiedelt. Heute bekennen sich 17 % der Bevölkerung zur burgenland-kroatischen Volksgruppe.

Durch die verkehrstechnisch günstige Lage mit guten Verbindungen nach Wien, Bratislava und Westungarn erlebte der Ort einen wirtschaftlichen Boom ab den 1990er-Jahren, speziell mit der Eröffnung des McArthur-Glenn Designer Outlet südlich der Ortschaft, einem großen Einkaufszentrums für Designerkleidung.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächste internationale Flughäfen: Wien-Schwechat (ca. 30 km) und Bratislava (ca. 45 km)

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Ortschaft verfügt über zwei Bahnhöfe: Parndorf und Parndorf-Ort.

Züge zwischen Wien (Hauptbahnhof) und Győr bzw. Bratislava (Petržalka) halten in beiden Bahnhöfen. Weiters fahren Regionalzüge von Bruck an der Leitha über Parndorf nach Neusiedl am See bzw. weiter nach Eisenstadt oder Fertöd. Internationale Schnellzüge Wien-Budapest halten nicht in Parndorf.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Parndorf ist mit den umliegenden Orten auch mit Regionalbussen verbunden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Entfernungen
Neusiedl am See6 km
Bruck an der Leitha7 km
Kittsee20 km
Flughafen Wien-Schwechat31 km
Bratislava34 km
Eisenstadt34 km
Mosonmagyaróvár41 km
Wien48 km
Budapest197 km
  • Von Wien kommend nimmt man die A4 (Ausfahrt "Parndorf").
  • Von Ungarn kommend nimmt man ebenfalls die A4 (Ausfahrt "Neusiedl am See").
  • Von Bratislava nimmt man die A6 bis zum Knoten Bruckneudorf und wechselt auf die A4 ri. Budapest, dann erste Ausfahrt ("Parndorf").
  • Von Eisenstadt bzw. Neusiedl am See kommend fährt man über die B50 direkt nach Parndorf.
  • Von Bruck an der Leitha fährt man am besten über die B10 statt über die Autobahn.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Parndorf

Zwischen dem Bahnhof Parndorf und dem Designer Outlet verkehrt ein gratis Shuttlebus.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Römisch-katholische Pfarrkirche St. Ladislaus (um 1570): Der Turm der Kirche steht auf romanischen Fundamenten (12.-13. Jahrhundert), das Kirchenschiff wurde 1716–1718 nach Plänen von Lucas von Hildebrandt erbaut. Im Turmuntergeschoß befindet sich eine romanische kreuzgratgewölbte Kapelle. In der Apsis wird derzeit eine barocke Wandmalerei (Künstler Johann Gfall) restauriert.
  • Die Gruftkapelle der gräflichen Familie Harrach, geweiht dem Hl. Kreuz, (erste Hälfte des 19. Jahrhunderts) befindet sich östlich neben der Kirche
  • Die Pestkapelle St. Rochus (1. Hälfte des 18. Jahrhunderts) befindet sich an der Straße nach Bruckneudorf außerhalb des Ortsgebietes.
Reste des Kuruzzenwalls
  • Gut erhaltene Reste der Kuruzzenschanze (1703-1711) kann man östlich von Parndorf besichtigen. Sie bestehen aus einem Erdwall mit vorgelagertem Graben. Mehr dazu auf Wikipedia.
  • Das 1998 eröffnete Designer Outlet südlich der Ortschaft: Ein Einkaufszentrum im Stile eines alten pannonischen Dorfes. Siehe auch Kapitel "Einkaufen"

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Designer Outlet Parndorf

Südlich des Ortes befindet sich das McArthurGlen Designer Outlet Center (eröffnet als Factory-Outlet-Center 1998), gleich in unmittelbarer Nähe davon eröffnete 2005 ein weiteres Outlet Center namens BIGG. Direkt nordöstlich daran anschließend befindet sich seit 2012 das Villagio Fashion Outlet Parndorf.

In diesen drei Shopping Malls kann man hauptsächlich Markenkleidung zu (nach Betreiberangaben) günstigeren Preisen als im Einzelhandel erwerben. Die Zentren sind stets gut besucht von Kunden aus Ostösterreich, der Slowakei und Ungarn.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg