Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Neusiedl am See

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neusiedl am See
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Neusiedl am See ist eine Stadt in der Region Neusiedler See im Nordburgenland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Bezirkshauptstadt Neusiedl am See liegt direkt am Neusiedler See. Besonders im Sommer ist sie als Urlaubsziel sehr beliebt, da die Region Neusiedler See viele Aktitivitäten zu bieten hat. Neusiedl am See eignet sich für diese als Ausgangspunkt. Im Nordburgenland ist Neusiedl am See für sein Schulzentrum bekannt. Es können verschiedene Fachrichtungen aus dem Bereich Tourismus, WIrtschaft und Technik gewählt werden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der große internationale Flughafen Wien-Schwechat ist 36km entfernt und in 30 Autominuten über die A4 (Ostautobahn) erreichbar. Der Flughafen Bratislava ist über die A6 ebenfalls innerhalb einer halben Autostunde zu erreichen. Allerdings liegt dieser 51 km nördlich von Neusiedl am See.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Stadt verfügt über ein gut ausgebautes Bahnnetz. So sind die umliegenden Dörfer (Parndorf, Weiden, Pamhagen) stündlich per Regionalzug erreichbar. Die Bahnhöfe Wein-Meidling und Wien-Hauptbahnhof sowie Eisenstadt und Wiener Neustadt werden mehrmals täglich angefahren.

Von Budapest (Keleti) und Bratislava (Petržalka) kommend muss man in Bruck an der Leitha umsteigen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Neusiedl am See wird stündlich von [Bussen aus Wien (Südtiroler Platz) und Eisenstadt (Domplatz) angefahren. Die umliegenden Orte sind ebenso mehrmals stündlich zu erreichen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Wien kommend über die A4 bis Abfahrt Neusiedl am See. Die Anfahrtszeit beträgt etwa 50 Minuten.

Von Eisenstadt führt die B50 Bundesstraße nach Neusiedl am See; man benötigt 40 Minuten.

Von Budapest nimmt man die Autobahn M1 (mautpflichtig) über Győr bis zur Grenze bei Nickelsdorf und setzt die Fahrt auf der A4 bis zur Abfahrt Neusiedl am See fort. Anfahrtszeit ca. 2 Stunden.

Von Bratislava fährt man über die Autobahn D4 (mautpflichtig) über Petržalka und Jarovce nach Kittsee und weiter über die A6 zum Knoten Bruckneudorf. Dort wechselt man auf die A4 Richtung Budapest, die man bei der Ausfahrt Neusiedl am See verlässt (30 min). Will man sich die slowakische und österreichische Autobahnvignette sparen, kann man auch über den kleinen Grenzübergang bei Jarovce nach Kittsee fahren, dann weiter über die B50 bis Gattendorf, weiter über die B10 bis Parndorf und wiederum über die B50 bis Neusiedl (45 min).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Stadt kann nicht direkt mit dem Schiff erreicht werden. Anlegeplätze für Linien- und andere Überfahrten sind in Podersdorf und Illmitz, die mit Bussen und per Auto in ca. 20 Minuten erreichbar sind.

Mobilität[Bearbeiten]

ÖBB am Bahnhof Neusiedl am See

Als burgenländische Schulstadt verfügt Neusiedl am See über ausgezeichnete Busverbindungen Richtung Eisenstadt und in den Seewinkel. Die Busse fahren stündlich. Desweiteren gibt es einen großen Hauptbahnhof, von dem aus Wien, Eisenstadt und der Seewinkel ebenso stündlich angefahren werden. Es ist zu erwähnen, dass die Fahrtzeiten der Busse und Züge an den Wochenenden und Feiertagen von den regulären Plänen abweichen können. Allerdings sind die Stationen ausgiebig beschildert und mit Monitoren versehen, die die aktuellen Fahrpläne zeigen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.neusiedlamsee.at/ – Offizielle Webseite von Neusiedl am See

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg