Erioll world 2.svg
Stub

Nowy Targ

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nowy Targ
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Nowy Targ (deutsch: Neumarkt) ist eine Stadt in Kleinpolen in der Region Podhale am Fuße der Hohen und Westlichen Tatra sowie der Gorce.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die 650 Jahre alte Stadt ist die historische Hauptstadt der Hochlandregion Podhale, die sich zwischen den Gorce-Bergen im Norden und der Tatra im Süden erstreckt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Krakau.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nowy Targ liegt an der Bahnstrecke von Krakau nach Zakopane.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse fahren von Krakau und den nahegelegenen Ortschaften Nowy Targ an.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt an der Zakopianka, der Schnellstraße von Krakau nach Zakopane, sowie an der Panoramastraße entlang des Dunajec nach Nowy Sącz.


Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Nowy Targ

Die Innenstadt lässt sich recht gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Ansonsten fahren Linienbusse weiter entfernte Stadtteile an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Anna Church
  • 2 St. Anne Church, Zacisze 17.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Nowy Targ verfügt über einen Sportflugplatz von dem man zum Segelfliegen oder Fallschirmspringen starten kann.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Der Nowy Targ Markt gilt als der größte Straßenmarkt Europas und wahrscheinlich einer der ältesten. An einem Donnerstagmorgen sind die Bauern mit ihrem Vieh da, und der Markt ist auch am Samstag geöffnet, aber ohne die Tiere. Beide Märkte enden gegen 14:00 Uhr.
Er liegt ca. 1 km südöstlich des Stadtzentrums, am Westufer des Flusses Dunajec auf beiden Seiten von Aleja Tysiąclecia (Autobahn 49). Es gibt mehrere Parkplätze, aber die am besten erreichbaren befinden sich am Südufer des Flusses (Generała Władysława Sikorskie). Auf dem Markt finden Sie eine große Auswahl an Waren, von Ballkleidern über Jagdwaren, Beilköpfe bis hin zu Babybekleidung, frisches Obst, Süßigkeiten, elektrische Ausrüstung, Beleuchtung, Bettwäsche etc.

Küche[Bearbeiten]

Die regionale Küche wird von den Goralen, konkret den Podhalanie, geprägt. Siehe auch den Abschnitt zur Küche im Artikel zu Polen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Siehe Artikel zu Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg