Erioll world 2.svg
Stub

Flughafen Krakau

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Flughafen Krakau
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice
Landebahn
Flughafenbahnhof

Der internationale Flughafen Krakau-Balice „Johannes Paul II.“ (IATA CodeKRK, ICAO CodeEPKK; polnisch: Port Lotniczy im. Jana Pawła II Kraków-Balice) westlich der Großstadt Krakau in der Region Kleinpolen. Er gehört mit knapp 7 Mio. Passagieren im Jahr zu den größten Flughäfen des Landes.

Anreise[Bearbeiten]

Der Flughafen ist von Krakau leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Pkw zu erreichen. Die S-Bahn-Linie SKA1 verbindet den Krakauer Hauptbahnhof (Kraków Główny) und weitere Haltestellen in Krakau sowie der Nachbarstadt Wieliczka mit dem Flughafenbahnhof, der sich bequemerweise direkt am Terminal befindet. Die Fahrt vom Krakauer Hauptbahnhof dauert 17 Minuten und kostet 12 PLN. Weitere Verbindungen zwischen Stadt und Flughafen stellen die Buslinien 208, 209 und 252 her. Ein Einzelticket kostet 4,60 PLN.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Der Flughafen wird von 20 Fluggesellschaften, unter anderem von der LOT, SAS, KLM, Lufthansa, Eurowings, Norwegian, Swiss, Ryanair und Wizzair angeflogen. Ziele im deutschsprachigen Raum sind unter anderem Wien, Zürich, Genf, Basel, Nürnberg, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Berlin, Frankfurt am Main und München.

Terminals[Bearbeiten]

Es gibt ein internationales Terminal.

Mobilität[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über mehrere Geschäfte.

Küche[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über mehrere Gastronomiebetriebe.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.