Niigata (Präfektur)

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Ostasien > Japan > Honshū > Chūbu > Niigata (Präfektur)
Flag of Niigata Prefecture.svg
Präfektur Niigata
HauptstadtNiigata
Einwohnerzahl2.190.793 (2021)
Fläche12582 km²
Webseitewww.pref.niigata.lg.jp
SüdkoreaNordkoreaRusslandChinaOkinawaKagoshimaKumamotoMiyazakiKurilen (de-facto Russland - beansprucht von Japan als Teil der Region Hokkaido)KagoshimaMiyazakiKumamotoSagaNagasakiFukuokaŌitaYamaguchiHiroshimaShimaneTottoriOkayamaHyogoOsakaKyotoShigaNaraWakayamaMieAichiFukuiGifuIshikawaToyamaNaganoShizokuaYamanashiKanagawaTokioSaitamaChibaIbarakiGunmaTochigiNiigataFukushimaYamagataMiyagiAkitaIwateAomoriHokkaidoKagawaEhimeKōchiTokushimaNiigata in Japan.svg
Über dieses Bild

Niigata (japanisch: 新潟県, Niigata-ken) ist eine Präfektur in der Region Chubu, Japan.

Regionen[Bearbeiten]

Die Präfektur Niigata liegt an der Nordseite der Insel Honshū und grenzt an das Japanische Meer. Die vorgelagerte Insel Sado gehört zur Präfektur. Benachbarte Präfekturen sind Yamagata, Fukushima, Gunma, Nagano und Toyama.

Orte[Bearbeiten]

Übersicht Präfektur Niigata
  • 1 Niigata (新潟) – Verwaltungssitz
  • 2 Agano
  • 3 Gosen
  • 4 Itoigawa
  • 5 Jōetsu
  • 6 Kamo
  • 7 Kashiwazaki
  • 8 Mitsuke
  • 9 Murakami
  • 10 Myōkō
  • 11 Nagaoka
  • 12 Ojiya
  • 13 Sado
  • 14 Sanjō
  • 15 Shibata
  • 16 Tainai
  • 17 Tōkamachi
  • 18 Tsubame
  • 19 Uonuma
JapanFlagge Japan
Japan - Regionen und Präfekturen
Regionen: Hokkaidō • Honshū (Chūbu • Chūgoku • Kansai • Kantō • Tōhoku) • Kyūshū • Shikoku
Präfekturen: Aichi • Akita • Aomori • Chiba • Ehime • Fukui • Fukuoka • Fukushima • Gifu • Gunma • Hiroshima • Hokkaidō • Hyōgo • Ibaraki • Ishikawa • Iwate • Kagawa • Kagoshima • Kanagawa • Kōchi • Kumamoto • Kyōto • Mie • Miyagi • Miyazaki • Nagano • Nagasaki • Nara • Niigata • Ōita • Okayama • Okinawa • Ōsaka • Saga • Saitama • Shiga • Shimane • Shizuoka • Tochigi • Tokio • Tokushima • Tottori • Toyama • Wakayama • Yamagata • Yamaguchi • Yamanashi
Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.