Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mistelbach (Niederösterreich)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Österreich > Niederösterreich > Weinviertel > Mistelbach (Niederösterreich)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mistelbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Mistelbach ist eine Bezirkshauptstadt sowie lokales Zentrum im nördlichen Weinviertel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Mistelbach, ein kleiner Bach, gab der Stadt den Namen. Er entspringt in der Mistelquelle in Frättingsdorf und fließt durch Hörersdorf und Siebenhirten nach Mistelbach, wo er in die Zaya mündet.

Stadtteile[Bearbeiten]

Neben der Stadt Mistelbach umfasst das Gemeindegebiet noch folgende Ortschaften:

  • Ebendorf
  • Eibesthal
  • Frättingsdorf
  • Hörersdorf
  • Hüttendorf
  • Kettlasbrunn
  • Lanzendorf
  • Paasdorf
  • Siebenhirten

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächste Flughäfen sind Wien-Schwechat, Brünn und Bratislava.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Mistelbach/Zaya Stadt Bahnhof ist von Wien aus mit der S-Bahn (Wien-Laa an der Thaya) erreichbar. Die Züge beginnen oft schon südlich von Wien in Mödling oder Wiener Neustadt; in Wien halten sie u.A. in Meidling, Hauptbahnhof (unten), Wien Mitte, Praterstern und Floridsdorf sowie unterwegs noch in Gerasdorf oder Wolkersdorf. Fahrzeit Wien Mitte-Mistelbach ca. 1 1/4 Stunden.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse verkehren in die Umlandgemeinden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Entfernungen
Poysdorf16 km
Ernstbrunn20 km
Wolkersdorf25 km
Laa an der Thaya27 km
Hohenau31 km
Břeclav38 km
Hollabrunn48 km
Wien59 km
Brünn86 km
  • Ab Wien über die A5 Nordautobahn bis zum derzeitigen Autobahnende bei Schrick und dann weiter über die B 46
  • Ab Brünn über den Grenzübergang Mikulov / Drasenhofen und über die B7 bis Hobersdorf, dann über die B 40
  • Ab Westösterreich (Linz / Salzburg) ab St.Pölten über die S33, die Traismaurer Donaubrücke und die S5 bis zum Knoten Korneuburg, dort auf die S1 wechseln und beim Knoten Eibesbrunn auf die A5 wechseln. Ab Schrick über die B46

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Mistelbach (Niederösterreich)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Stadtpfarrkirche, Gotische Hallenkirche auf dem Kirchenberg (um 1500), gotische Sandstein-Madonna
  • Evangelische Elisabethkirche
  • Romanischer Karner (um 1200) mit Tympanonfeld
  • Rathaus
  • 2 Barockschlössl in der Museumsgasse mit Paasdorfer Presse
  • Barnabitenkolleg (um 1687) mit Deckengemälden von Kainz, Rossaforte und Maulpertsch
  • Gotische Pestsäule (1598) vor der Landesberufsschule in der Gewerbeschulgasse
  • Dreifaltigkeitssäule (Pestsäule)
  • Israelitischer Friedhof
  • Wetterhäuschen im Stadtpark
  • Museumszentrum Mistelbach:
  • Hermann Nitsch Museum
  • Lebenswelt Weinviertel
  • Internationales Messweinarchiv
  • Michael-Jackson-Denkmal, lebensgroße Statue im Landesbahnpark
  • Kulturlandschaft Paasdorf
  • Historischer Hofstadl Siebenhirten aus dem 19. Jahrhundert in Schiffsrumpfbauweise

Siehe auch Wikipedia: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Mistelbach

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Weinviertel Vinothek Siebenhirten

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

1 Stadtsaal Mistelbach, Franz Josef-Str. 43, 2130 Mistelbach. Stadtsaal Mistelbach (Q59779471) in der Datenbank Wikidata. Veranstaltungszentrum

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Das gesamte nördliche Weinviertel sowie das grenznahe Gebiet Tschechiens und der Slowakei bieten sich für Ausflüge an. Darunter:

  • Museum für Ur- und Frühgeschichte in Asparn an der Zaya, 7 km westlich
  • Staatz und die Staatzer Klippen, 15 km nordwestlich
  • Laa an der Thaya, 24 km nordwestlich
  • Die Kulturlandschaft Lednice-Valtice (Unesco-Welterbe), ca. 30 km nordöstlich
  • Die Burg von Mikulov, 33 km nördlich

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg