Kuppenheim

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Kuppenheim
Einwohnerzahl8.330 (2019)
Höhe127 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kuppenheim ist eine Stadt im Murgtal am Übergang von der Oberrheinischen Tiefebene zum Nordschwarzwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kuppenheim wurde erstmals 1095 urkundlich erwähnt. Seit 1283 gehört es zu Baden. Zu Kuppenheim gehört der Stadtteil Oberndorf.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden Website dieser Einrichtung Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in der Enzyklopädie WikipediaFlughafen Karlsruhe/Baden-Baden im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Karlsruhe/Baden-Baden (Q707457) in der Datenbank Wikidata (IATA: FKB) ist etwa 20 km entfernt, zum Flughafen Stuttgart Website dieser Einrichtung Flughafen Stuttgart in der Enzyklopädie WikipediaFlughafen Stuttgart im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Stuttgart (Q158732) in der Datenbank Wikidata (IATA: STR) sind es etwa 100 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Kuppenheim liegt an der Strecke der Murgtalbahn. Hier fahren die Linien S41 und S31 der KVV zwischen Karlsruhe und Freudenstadt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von der Autobahn A5 AS Symbol: AS 49 Rastatt gelangt man auf der B462 nach ca. 6 km nach Kuppenheim.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Kuppenheim

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Stadtkirche St. Sebastian. Erbaut um 1900.
  • Altes Rathaus. Aus dem 18. Jahrhundert.
  • Reste der ehemaligen Stadtmauer
  • Koffer - und Heimatmuseum, Johann-Schaeuble-Straße 1, 76456 Kuppenheim. Tel.: +49 (0)7222 48109, +49 (0)7222 9462-208. Der Historische Verein öffnet nach telefonischer Vereinbarung.
  • Bilderhalle Grochowiak, Rheinstraße 33, 76456 Kuppenheim. Tel.: +49 (0)7222 949605. Die private Sammlung ist jeden 1. Sonntag im Monat von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Preis: Eintritt frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Das Schloss Favorite im Rastatter Stadtteil Förch ist gut zu Fuß erreichbar.
  • Das Unimog-Museum im Gaggenauer Stadtteil Rotenfels

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.