Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Kernen im Remstal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kernen im Remstal
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kernen im Remstal ist eine Stadt am Nordrand des Schurwaldes. Sie liegt nur knapp 10 km von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kernen im Remstal entstand 1975 im Zuge der Gemeindereform durch den Zusammenschluss der Gemeinden Stetten und Rommelshausen. Benannt wurde die Stadt nach der höchsten Erhebung des Schurwaldes, dem 513 Meter hohen Kernen. Der Stadtteil Rommelshausen hat sich aufgrund der verkehrsgünstigen Lage zum Industrie- und Wohnort entwickelt. Seine Anfänge reichen bis 1146 zurück, wo es in einer Schenkungsurkunde als "Rumoldeshusen" erwähnt wurde. Der Stadtteil Stetten ist aufgrund der landschaftlichen Lage ein vielbesuchter Erholungs- und Weinort. Stetten wurde 1241 erstmals aufgrund des Verkaufes eines Hofes urkundlich erwähnt.

In Stetten hat die Hauptverwaltung der Diakonie Stetten ihren Sitz. Sie betreibt Wohn- und Fördereinrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Benachteiligungen über die Kreisgrenzen hinaus.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Kernen im Remstal

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Stuttgart ist etwa 23 km entfernt, von dort kommt man mit der Linie S2 der S-Bahn direkt zum Bahnhof Rommelshausen. Fahrtdauer: 50 Minuten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Stadtteil Rommelshausen liegt an der Strecke der Remstalbahn, die von Stuttgart nach Aalen führt, hier halten die Züge der Stuttgarter S-Bahn-Linie S2.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Der Stadtteil Rommelshausen ist direkt von der B 29 erreichbar. Diese führt von Stuttgart vorbei an Waiblingen und Schorndorf nach Schwäbisch Gmünd und weiter nach Aalen.

Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt 2 Buslinien die Stetten und Rommelshausen zum einen mit Waiblingen (Buslinie 211), zum anderen mit Fellbach (Buslinie 212) verbinden. Rommelshausen verfügt über einen S-Bahn Halt der Linie S2 die von Filderstadt über den Flughafen, die Innenstadt von Stuttgart, Waiblingen bis Schorndorf reicht. Hier gibt es für Nachtschwärmer an Wochenenden das Angebot des Nachtverkehrs, bestehend aus S-Bahn und Ruftaxi.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Y-Burg in den Weinbergen von Stetten
  • 1 Y-Burg Typ ist Gruppenbezeichnung (gesprochen I-Burg), um 1300 oberhalb von Stetten errichtet. Zu Beginn eine Wohnburg, heute eine Ruine.
  • 2 Glockenkelter Typ ist Gruppenbezeichnung, erbaut um 1500. Sie dient heute als Ort für verschiedene Veranstaltungen.
  • 3 Villa Rustica Typ ist Gruppenbezeichnung, datiert um 180 nach Christus. Dieser südlich von Rommelshausen gelegene römische Gutshof wurde 1970 entdeckt.
  • 4 Schloss Stetten Typ ist Gruppenbezeichnung, zwischen 1384 und 1387 erbaut. Zu Beginn die Schlossanlage der Herren von Stetten, wurde es ab dem 17. Jahrhundert der Witwensitz des Württembergischen Herzoghauses. Heute ist es der Sitz der Diakonie Stetten.

Museen[Bearbeiten]

  • Museum unter der Y-Burg. Das Museum unter der Y-Burg thematisiert Historisches und Wissenswertes rund um die Gemeinde Kernen und ihre beiden Ortsteile. Eine Ausstellung z. B. ist dem in Stetten geborenen Afrikaforscher Karl Mauch gewidmet.
  • Kirchturmmuseum. Das Kirchturmmuseum wurde 2002 eröffnet und zeigt anhand von historischen Bauteilen und Ausstellungsstücken die Entwicklung zum Kirchturm mit der heutigen Technik.

Parks[Bearbeiten]

  • Masvingopark. Der Masvingopark bietet seit 2002 im Stadtteil Rommelshausen Erholung direkt in der Stadt. Benannt ist er nach einer Partnerstadt Kernens. Blickfang sind seit 2003 Plastiken aus Holz und Stein. Sonnenschutz im Park bietet ein Sonnensegel, Unterhaltung ein Bouleplatz.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Im Stadtteil Stetten ist ein Freibad, das "Bädle". Geöffnet hat es von Mitte Mai bis Mitte September. Betrieben wird es von einer Privatinitiative, dem Bädlesverein-Stetten.

Im Stadtteil Rommelshausen ist ein Hallenbad, das "Römer-Bad". Geöffnet ist es ganzjährig.

Ausser den Sportanlagen in Rommelshausen und Stetten, gibt es seit Oktober 2006 eine BMX-Strecke, den Bike-Park, im Stadtteil Rommelshausen.

Für Radfahrer gibt es den Remstal-Kaisersträßle-Rundweg, für Wanderer den Remstal-Höhenweg und für Weininteressierte Wanderer den Stettener Weinweg.

Immer im Oktober findet die Römer Kirbe statt, das Weinfest im Remstal.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Kernen im Remstal finden sich hauptsächtlich Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Größere Einkaufsmöglichkeiten bieten die Nachbarstädte Weinstadt, Waiblingen und Fellbach sowie das nahegelegene Stuttgart. Bedeutend ist jedoch der Weinbau, dessen Erträge von zahlreichen Weingütern direkt vermarktet werden.

Lebensmittelmärkte finden sich in Rommelshausen und in Stetten:

  • 1 EDEKA Schieber, Karlstraße 10, 71394 Kernen im Remstal-Rommelshausen. Tel.: +49 7151 910213, Fax: +49 7151 910215. Geöffnet: Mo-Sa 08:00 bis 21:00 Uhr.
  • Aldi Süd, Karlstraße 59, 71394 Kernen im Remstal-Rommelshausen.
  • 2 Rewe, Kirchstraße 24, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 949180. Geöffnet: Mo-Sa 08:00 bis 20:00 Uhr.

In Rommelshausen und Stetten finden sich folgende Direktvermarkter:

  • 3 Haap Gemüse, Dinkelstraße 19, 71394 Kernen im Remstal-Rommelshausen. Tel.: +49 7151 45644, Fax: +49 7151 44225, E-Mail: . Geöffnet: Mo-Fr 09:30 bis 12:30 Uhr und Di, Do 15:30 bis 18:30 Uhr, Fr 15:00 bis 19:00 Uhr, Sa 07:00 bis 13:30 Uhr.
  • 4 Wilhelms Hofmarkt, Waiblinger Straße 23, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 58077, Fax: +49 7151 6046527, E-Mail: . Geöffnet: Do 09:00 bis 12:30 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr, täglich geöffneter Selbstbedienungsstand.

Weingüter, teilweise auch mit Besenwirtschaften und Direktvermarktung, befinden sich insbesondere in Stetten:

  • 1 Weingut H. Bader, Albert-Moser-Straße 100, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 44938, Fax: +49 7151 45497, E-Mail: . Alle Weine sind auch in Vinothek Weinkorb in der Rosenstraße 1 in 71404 Korb erhätlich. Dort sind auch Proben möglich. Geöffnet: Fr 14:00 bis 18:00 und Sa 10:00 bis 13:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung. Preis: Flasche Wein zwischen 5,80 € und 28 €.
  • 2 Weingut Beurer, Lange Straße 67, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 42190, Fax: +49 7151 41878, E-Mail: .Weingut Beurer auf Facebook. Das Weingut Karl Haidle ist ein VDP Prädikatsweingut und Mitglied der Winzergruppe Junges Schwaben. Mit zwei Trauben ist das Weingut im Gault-Millau Weinguide 2017 bewertet worden. Geöffnet: Fr 14:00 bis 19:00, Sa 09:00 bis 14:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung. Preis: Flasche Wein zwischen 8 € und 35 €.
  • 3 Weingut Karl Haidle, Hindenburgstraße 21, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 949110, Fax: +49 7151 46313, E-Mail: .Weingut Karl Haidle auf Facebook. Das Weingut Karl Haidle ist ein VDP Prädikatsweingut und zählt zu den ältesten Weingütern des Remstals, das seine Weine in eigener Regie vermarktet. Neben drei Trauben im Gault-Millau Weinguide 2017 ist das Weingut mit viereinhalb Sternen im Eichelmann 2017 bewertet worden. Die Weine können vor dem Kauf verkostet werden. Geöffnet: Mo bis Fr 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr, Sa 09:00 bis 15:00 Uhr. Preis: Flasche Wein zwischen 6,80 € und 48 €.
  • 4 Weingut Wolfgang Haidle, Weinstraße 21, 71394 Kernen im Remstal-Stetten. Tel.: +49 7151 42828, Fax: +49 7151 44088, E-Mail: . Die Weine können vor dem Kauf verkostet werden. Zudem werden nach Vereinbarung auch Weinproben für bis zu 30 Personen angeboten. Geöffnet: Mo bis Fr 16:00 bis 18:00, Mi Ruhetag und Sa 10:00 bis 14:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung. Preis: Flasche Wein zwischen 5,30 € und 29 €.

Das Angebot an Banken beschränkt sich auf die Grundversorgung. Filialen der Volksbank und der Kreissparkasse in beiden Stadtteilen, der BW-Bank und der Postbank (in der Postfiliale) nur im Stadtteil Rommelshausen.

Küche[Bearbeiten]

im Stadtteil Rommelshausen

im Stadtteil Stetten

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

im Stadtteil Rommelshausen

im Stadtteil Stetten

Lernen[Bearbeiten]

Kernen bietet Grund-, Haupt- und Werkrealschulen, sowie eine Realschule.

Arbeiten[Bearbeiten]

  • Jacob GmbH, Gottlieb-Daimler-Str. 11, 71394 Kernen (Stadtteil Rommelshausen). In über 70 Ländern tätiger Hersteller von Kabeldurchführungen, -verschraubungen sowie Mess- und Regeltechnik Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Teleflex Medical GmbH, Willy-Rüsch-Str. 4-10, 71394 Kernen (Stadtteil Rommelshausen). Standort (vormals Rüsch) des weltweit führenden Anbieters medizinischer Instrumente, die in der Intensivmedizin, Urologie und Chirurgie Anwendung finden. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Technique Surfaces Kernen/Stuttgart GmbH, Tulpenstr. 52, 71394 Kernen (Stadtteil Rommelshausen). Deutscher Teil der Dienstleistungssparte 'Techniques Surfaces' innerhalb der HEF Group, des europäischen Marktführers im Bereich des Oberflächenengineerings. Typ ist Gruppenbezeichnung

Sicherheit[Bearbeiten]

In Kernen gibt es im Stadtteil Rommelshausen einen Polizeiposten. Dieser befindet sich in der Pfarrstr. 1.

Gesundheit[Bearbeiten]

Kernen verfügt in beiden Stadtteilen über eine ausreichende Grundversorgung an Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten und Apotheken. Eine Übersicht über alle Praxen und Notdienste finden Sie hier. Die nächstgelegenen Krankenhäuser:

1 Rems-Murr Klinikum Winnenden, Am Jakobsweg 1, 71364 Winnenden (B14 Ausfahrt Winnenden Süd, dann auf die Südumgehung). Tel.: +49 (0)7195 591-0..

2 Krankenhaus Bad Cannstatt, Prießnitzweg 24, 70374 Stuttgart (von Bad Cannstatt in Richtung Fellbach (Nürnberger Str.), dann am S-Bahn Halt vorbei). Tel.: +49 (0)711 278-02..

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Telefonvorwahl: 07151
  • Postleitzahlen: 71394
  • Filiale Deutsche Post: Karlstr. 35 (Buntstift) im Stadtteil Rommelshausen (mit Postbank), Steigstr. 2 im Stadtteil Stetten.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • nach Esslingen - Kreisstadt mit sehenswerter Altstadt (Fachwerkhäuser, Sakralbauten, Reste der Verteidigungsanlage)
  • nach Stuttgart - Landeshauptstadt mit Zoo, Museen, Parks, Fernsehturm und Shoppingmöglichkeiten
  • nach Ludwigsburg - Kreisstadt mit mehreren Schlössern, großem Barockpark und historischem Marktplatz
  • nach Tripsdrill - ein Erlebnispark und Wildgehege
  • nach Welzheim - mittelgroße Stadt mit archäologischem Park
  • zum Schwaben Park - ein Freizeit- und Erlebnispark, besonders für Kinder geeignet.
  • nach Aalen - mittelgroße Kreisstadt mit Besucherbergwerk und Erlebnisbad Limes-Thermen

Literatur[Bearbeiten]

  • Erwin Bochterle: Aus der Geschichte von Stetten im Remstal und seinen Fluren: Im Sonntagswinkel des Schwabenlandes. [Taschenbuch] ISBN 978-3935383929
  • Bernhard A. Greiner: 5 Ehen ... 25 Kinder: Familien aus Rommelshausen. [Taschenbuch] ISBN 978-3867050128
  • Renate Florl: Remstal-Höhenweg. Fellbach - Remsquelle - Remseck: Ausführliche Wegbeschreibung, praktische Hinweise und Angaben zur Infrastruktur.. [Spiralbindung] ISBN 978-3863720018

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.