Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Külsheim

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Külsheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Külsheim ist eine Stadt in Tauberfranken.

Hintergrund[Bearbeiten]

Külsheim liegt an der Grenze des Buntsandstein-Odenwalds zum Bauland. Der Ort wurde 1144 erstmals erwähnt, kam 1255 zu Kurmainz und besitzt seit 1292 Stadtrechte. Külsheim wechselte im Lauf der Geschichte wiederholt den Besitzer. Seit 1806 gehört es zu Baden.

Heute gehören zu Külsheim die ehemals selbstständigen Orte Eiersheim, Hundheim, Steinbach, Steinfurt und Uissigheim.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Frankfurt am Main ist ca. 100 km entfernt, nach Stuttgart sind es rund 140 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Tauberbischofsheim und Lauda-Königshofen

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von der A81 Symbol: AS AS 3 Tauberbischofsheim kommt man über die L504 nach Külsheim.
  • Von Wertheim am Main kommt man auf der L509 vorbei am Kloster Bronnbach nach Külsheim.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Külsheim

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Saurierfußspuren auf einer Buntsandsteinplatte bei Külsheim
  • der Dreischalenbrunnen neben der 1 Katharinenkapelle, der Brunnen ziert das Wappen der Stadt der Brunnen
  • das 2 alte Rathaus und der Rathausbrunnen aus dem 16. Jahrhundert
  • das 3 Schloss aus dem 13. Jahrhundert, heute Sitz der Stadtverwaltung
  • die kath. Kirche 4 St. Martin.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Um Külsheim herum gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege.

  • Der Naturkundlich-geologische Wanderweg. Startpunkt des 5,5 km langen Rundwanderwegs ist ein Parkplatz am Ortsausgang in Richtung Bronnbach, dort steht eine 5 Typ ist Gruppenbezeichnung Buntsandsteinplatte mit Fußabdrücken von Chirotherium-Sauriern.
  • Orchideen-Wanderung: entlang des 13 km langen Rundwanderwegs wachsen zahlreiche Orchideenarten und andere geschützte Pflanzen.
  • Weitere Wanderwege siehe Homepage von Külsheim.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Landmetzgerei Schmall, Ritter-Arnold-Str. 28, 97900 Külsheim-Uissigheim. Tel.: +49 9345 335, E-Mail: . Landmetzgerei mit eigener Schlachtung und Partyservice. Schlachtvieh kommt aus der Region; Spezialitäten sind die verschiedenen Schinken. Geöffnet: Di bis Do 7:00 – 13:00, Fr 7:00 – 18:00, Sa 7:00 – 13:00 Uhr.
Altes Rathaus Külsheim

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Gasthaus / Hotel Garni "Engel", Schönertsbachstraße 36, 979 Külsheim-Steinbach. Tel.: (0)9345 1614. Rad- und Motorradfahrer willkommen, Fahrräder für Gäste Geöffnet: Mo Ruhetag.
  • 2 Landgasthof "Grüner Baum", Rüdentaler Straße 12, 97900 Külsheim-Steinfurt. Tel.: (0)9345 211. Geöffnet: Di + Mi bis 17 Uhr geschlossen.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Vorwahl ins Festnetz: 09345
  • Postleitzahl: 97900

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg