Erioll world 2.svg
Stub

Königsbronn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königsbronn
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Königsbronn ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Berühmt ist sie als Wohnort des Hitler-Attentäters Georg Elser. Ebenfalls bekannt ist sie durch den Quelltopf der Brenz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Königsbronn ist eine südlich von der Europäischen Wasserscheide liegende Kommune und befindet sich im östlichen Teil der Schwäbischen Alb, der Ostalb. Nördlich grenzt Königsbronn an Oberkochen, nordöstlich schließt sich das vordere Härtsfeld an, in Richtung Ost-Süd-Ost Itzelberg mit See, von wo man weiter auf der Bundesstraße B19 nach Heidenheim an der Brenz gelangt. Süd-Süd-Westlich liegt Stein am Albuch in einem ehemaligen Meteoritenkrater.

Königsbronn ist der Quellort der Brenz, die in die Donau bei Lauingen mündet.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Königsbronn

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Symbol: Airport Flughafen Stuttgart (STR) ist der nächste Verkehrsflughafen. Alternariv kann eine Anreise auch über den Symbol: Airport Flughafen Nürnberg (NUE) erfolgen. Daneben gibt es noch mit dem Symbol: Airport Flughafen Memmingen (FFM) und dem Symbol: Airport Augsburg Airport kleinere Landeplätze.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Königsbronn besitzt einen zweigleisigen Bahnhof, welcher ein Haltepunkt auf der Bahnlinie der Brenzbahn von Aalen nach Ulm bildet. Vom Bahnhof aus gelangt man gut zu Fuß den inneren Ortsteil.

Georg-Elser-Statue am Bahnhof

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Heidenheim aus fährt die Linie 41 (Heidenheim-Königsbronn-Zang) der Heidenheimer Verkehrsgesellschaft. Ferner verkehrt die Linie 7518 (Heidenheim-Königsbronn-Oberkochen-Aalen) der Deutschen Bahn AG.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Die medizinische Versorgung in Königsbronn ist gesichert, Apotheken und ärztliche Dienste sind vor Ort vorzufinden. Nähere Kliniken für den Notfall befinden sich in Aalen und Heidenheim.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg