Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Dargaville

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dargaville ist eine Stadt in der Region Northland in Neuseeland.

Dargaville
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 5170 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Dargaville liegt nahe der Kauri-Küste am Wairoa River. In der Blütezeit des Handels mit Kauri-Holz war es die bedeutendste Stadt der Region. Heute ist die Stadt überwiegend ländlich geprägt und nennt sich selbst Kumara Capital, Hauptstadt der Süßkartoffel.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Ein kleiner Regionalflugplatz verbindet Dargaville mit Whangarei

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Bahnstrecke werden zur Zeit nur Güter transportiert

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt am SH 12, der von Matakohe kommt und nach Kaitaia geht, von Dargaville geht der SH 14 nach Whangarei.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gumdigger Statue
  • Dargaville Museum. Exponate zur Maori-Kultur, den ersten europäischen Siedlern, Kauri-Holz, Schiffswracks.
  • Baylys Beach, an der Küste bei Dargaville. Ein 90 km langer gerader Sandstrand, der mit Geländefahrzeugen befahrbar ist. An dieser Küste entlang liegen über 100 Schiffswracks.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Kumara Box. Mehr über die Süßkartoffeln erfahren.
  • Die Kai Iwi Lakes etwas nördlich der Stadt sind beliebtes Anglerziel.
  • Bikefahren an der Küste.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Waipoua Forest. Mit den größten noch frei zugänglichen Kauri-Bäumen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg