Benutzer Diskussion:Theway

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen bei Wikivoyage![Bearbeiten]

Hallo Theway, herzlich willkommen! Wir wünschen dir viel Spaß beim Bearbeiten von Wikivoyage. Dies hier ist deine Benutzerdiskussionsseite.

Damit du dich zurechtfindest, schau dir mal unseren Wegweiser durch Wikivoyage an. Falls du weitere Infos suchst, helfen dir bestimmt unsere Hilfe-Seiten und das Autorenportal weiter. Wenn du über die Wikipedia zu uns gekommen bist, schau bitte auch mal bei Willkommen, Wikipedianer rein. Für alle Fragen und Anregungen steht die Lounge offen, oder du wendest dich an mich. -- Berthold Mail Talk 23:01, 21. Okt. 2013 (CEST)

Vorlage See also[Bearbeiten]

Hallo. Ich habe mal die Vorlage nach {{See also}} weitergeleitet, eher aus Gründen der Konsequenz. Die Dokumentation ist immer eine Unterseite der eigentlichen Vorlage. HAbe es mal korrigiert. Die Vorlage ist ja noch recht übersichtlich. Bei komplexen Vorlagen wäre es aus rechtlichen Gründen ratsam, diese zu importieren. Wenn du etwas brauchst, schreibe es auf die Wikivoyage:Importwünsche. Viel Spaß hier auf Wikivoyage. -- DerFussi 08:22, 25. Okt. 2013 (CEST)

Ausklammerungen[Bearbeiten]

Bitte die Artikelstruktur mit den Gliederungspunkten unbedingt so einhalten, überall im Projekt in allen Artikeln gleich: So wie sich das liest, gibt es in Sa Coma einen Hintergrund, eine Küche und ein Nachtleben (keine Lücke): auch wenn du das nicht selber kennst, vielleicht kennt ein anderer da etwas.--Bbb (Diskussion) 21:53, 27. Okt. 2013 (CET)

Sehr störend ist, dass der Klick im Inhaltsverzeichnis im Nichts landen kann. Auch wird der Lesefluß durch leere Kapitel sehr gestört. Ist in Wikivoyage irgendwo vermerkt, dass dies so sein soll? -- Theway (Diskussion) 08:20, 28. Okt. 2013 (CET)
Das ist hier allgemein so "Usus": Wenn ein Leser auf den Artikel trifft, und irgendeine Adresse zum Essen oder Übernachten kennt, soll er dazu bewegt werden, die deutlich sichtbare Lücke zu füllen und seinen Eintrag gleich an der richtigen Stelle zu machen. Wir haben noch sehr viele inhaltliche Lücken: Bitte relevante Gliederungspunkte, auch wenn sie (noch) leer sind, unbedingt so drinnen stehen lassen: meine langjährige Erfahrung ist die, dass ausgeklammerte und damit nicht direkt sichtbare Gliederungspunkte nie mehr befüllt werden.
Gerade Spanien hat neuerdings in den letzten Monaten hier im Projekt mit mehreren gleichzeitig aktiven Autoren eine äußerst positive Entwicklung genommen, zuvor waren immer nur einzelne Autoren und nur punktuell aktiv gewesen, vielleicht werden auch in Cala Millor? oder Sa Coma die Lücken schneller gefüllt, als gedacht. --Bbb (Diskussion) 08:46, 28. Okt. 2013 (CET)

Quickbar Ort[Bearbeiten]

Kleine Ergänzung zu deiner Änderung bei der Quickbar: sobald ein Ort als Datenobjekt bei Wikidata registriert ist, wird auch der Ort in der Karte markiert. Der GeoData-Eintrag hingegen wird gebraucht für die jeweils am Monatsende automatisch generierte Weltkarte. -- Berthold Mail Talk 16:12, 6. Nov. 2013 (CET)

Danke für die Info, eigentlich sollte sowas in der Doku zum Template stehen. In der Doku fehlen auch Angaben zu vielleicht noch weiteren Unterschieden/Anwendungsfällen bzgl. „Karte = …“ und „Lage = …“. Weißt Du auch, wo alle implementierten zulässigen Werte für „Karte = …“ nachgelesen werden können (wie z. B. „es-ib“)? -- theway (Diskussion) 21:46, 6. Nov. 2013 (CET)
Hast ja recht, hätte man (ich) reinschreiben können. Die Positionskarten richten sich nach der ISO 3166 bzw. ISO 3166-2. Siehe Kategorie:Vorlagen:Positionskarten. -- Berthold Mail Talk 22:20, 6. Nov. 2013 (CET)

Varone-Wasserfall[Bearbeiten]

Hallo Theway, eine Anmerkung zum Varone-Wasserfall. Nach meiner Auffassung ist das eine einzelne Sehenswürdigkeit, die besser in einem Ortsartikel aufgehoben wäre, vergleiche dazu auch die Seite Wikivoyage:Was ist ein Artikel. Nach meiner Ansicht gehört der Wasserfall zu Riva del Garda. Bitte überleg es nochmal und gib bitte Bescheid. Viele Grüße -- 07:45, 19. Aug. 2014 (CEST)

Hab' ich nun im nächstgelegenen Ort aufgenommen. --theway (Diskussion) 12:18, 6. Mär. 2015 (CET)

Wir arbeiten daran[Bearbeiten]

Dass die Bekanntheit von Wikivoyage noch nicht so hoch ist wie gewünscht, ist leider war. Wir arbeiten daran. So wird es den nächsten Versuch auf der Wikicon 2014 in Köln geben, hoffentlich auch mit Pressekontakt. Unterstützung von außen gibt es bisher wenig, so sind wir immer wieder auf unsere kleine Community angewiesen. Ein großes Hindernis stellt noch die englische Sprachversion dar, deren Bekanntheit deutlich hinter der deutschen liegt, was auf den ersten Blick kaum nachvollziehbar ist. Der Grund ist im Fork zu suchen und vielleicht ein bisschen in der Störigkeit der dortigen Admins.

Wenn jemand gute Ideen hat zu optischen Aufhübschung, dann können wir diese auch recht schnell umsetzen. Ich überlege mir auch momentan, wie man die gesamten Angaben zu den Einrichtungen noch besser darstellen kann. Das wird etwa zum Jahresende losgehen. Die Anreise ist in jedem Fall wichtig. Hier sollte man sich aber auf die nötigen, für diese Ortschaft zutreffenden Angaben beschränken, also keine Fehlinformationen „Anreise mit dem Schiff nicht möglich, weil kein Gewässer“ oder nächster Flughafen in 100 Kilometern Entfernung. Der Abschnitt „Post und Telekommunikation“ sollte nur dann befüllt werden, wenn es für die Ortschaft Besonderheiten gibt, z. B. kein Mobilfunkempfang aufgrund der Lage etc.

Ansonsten wünsche ich dir viel Freude mit Wikivoyage. --RolandUnger (Diskussion) 08:21, 20. Aug. 2014 (CEST)

"Hintergrund, Aktivität"[Bearbeiten]

Hallo Theway, ich habe mich (bis jetzt nicht an diesen Überschriften gestört. Gut, wenn man die Artikel in Wikipedia liest, kommt man vielleicht zu deiner Einstellung. Wir wollen uns aber nicht von Wikipedia abhängig machen. "Hintergrund " ist für mich hinreichend neutral , man kann dort alles reinschreiben. (Ist ja in vielen Fällen erstmal wichtig um etwas Volumen zu bekommen). Im Englischen haben sie glaube ich "to do" für Aktivitäten. Nach dem Motto: Was kann man in dem Ort tun. z.B. ins Kino gehen. "Erleben " ist mir zu eng gefaßt. Wie gesagt meine persönliche Meinung. Wie die Kommunity darüber denkt, kann man zum Teil auch in den Archiven nachlesen. Deine Meinung zum Abschnitt "Anreise" teile ich auch soweit, daß ich versuche diesen mit den vielen Vorlagen bunt und grell werdenden Abschnitt in übergeordnete Artikel zu verbannen. (Region usw.). Ansonsten gibt es so viel Programmierarbeit und noch zu wenig Aktive, daß man nicht zu schnell anfangen sollte umzubauen. Wir sind ja froh, daß wir schon soweit sind und jeder aktive "Neue" mit guten Ideen und konstruktiven Verbesserungen ist herzlich willkommen. Gruß --Zaunkönig (Diskussion) 17:47, 6. Nov. 2014 (CET)

Hochburg-Ach[Bearbeiten]

Hallo, ich habe gerade die Neuanlage von Hochburg-Ach gesichtet. Bitte bei der Neuanlage von Orten immer die Vorlage:Stadt oder Vorlage:Kleinstadt verwenden und die Gliederungspunkte vollständig belassen. Dies entspricht unserer Konvention, einen einheitlichen Rahmen für unsere Reiseführer zu setzen. Bitte ergänze das Artikelskelett bei Hochburg-Ach entsprechend, von Dir nicht zu füllende Unterpunkte können vorerst leer bleiben. Danke und Grüße, --Tine (Diskussion) 09:24, 27. Feb. 2015 (CET)

Die Ergänzung hatte ich noch vor. Es gibt manchmal einen nur kleinen womöglich hilfreichen Hinweis, den ich nicht unter den Tisch fallen lassen möchte/wollte. Dies geht bestimmt auch vielen Anderen so, nur machen sie es aus unterschiedlichen Gründen (z.B. Ort ist in Wikivoyage nicht auffindbar) nicht. Wobei ich die Menge der Gliederungspunkte für kleine Orte zu hoch finde. Z.B.: soll Mobilität (im Ort) für ewig ohne Text bleiben oder dort eingetragen werden: "Nur möglich mit Taxi, eigenem PKW, Fahrrad oder zu Fuß"? Weshalb muss hier die Sicherheit anders als anderswo in Österreich sein und welcher dort Durchreisende benötigt heute noch Post und Telekommunikation? --theway (Diskussion) 12:18, 6. Mär. 2015 (CET)
Es ist bei WV üblich, neue Reiseführer immer gleich mit dem vollständigen Skelett anzulegen, auch wenn Du nur ein Hotel o.ä. eintragen willst. Bei Autoren, die regelmäßig mitarbeiten, wird dies überhaupt nicht kritisch beäugt, denn wir gehen davon aus, dass mit der Zeit noch Ergänzungen kommen. Und wenn nicht - irgendwer wird es hoffentlich mit der Zeit ergänzen. Zu den einzelnen Gliederungspunkten: Die sind natürlich bei einigen Orten diskussionswürdig - dann bring die Diskussion bitte in der Lounge ein, dann können wir das klären. Allerdings haben wir alle Punkte bereits mehr als ausführlich diskutiert und sie haben alle irgendwie ihre Berechtigung. Wenn allerdings ein Ort nicht mit dem Schiff zu erreichen ist, spricht nichts dagegen "mit dem Schiff" bei der Anreise zu streichen. :-)
Zu Sicherheit: Manchmal passen da ganz banale Infos hin, oftmals steht die örtliche Polizeidienststelle drin, dann wieder Hinweise auf Lawinengefahr, Taschendiebe o.ä. Ist der Ort wirklich als "sicher" zu bezeichnen, kann man das einfach hinschreiben (für viele Reisende eine wichtige Info!). Wird dann aber doch genau dort das eigene Auto aufgebrochen, ist der Leser dankbar für die Adresse und Telefonnummer der Polizei vor Ort. Post und Telekommunikation ist und bleibt wichtig: Internet vor Ort? Mobilfunkempfang? Gibt es eine Post? Wir schreiben z.B. auch für Wanderer, Radler, Kanuten, die nicht mal eben ins Auto steigen können, um etwas bei der nächsten Post zu erledigen, und die sich ggf. Sachen per Post unterwegs zuschicken lassen wollen. Und bei Mobilität: Ist der Ort zu Fuß gut zu erkunden? Ist es weit zu Fuß zwischen Sehenswürdigkeiten? Wie sieht es mit der Barrierefreiheit aus, kommt man als Rollatornutzer oder Rollifahrer hier gut voran? etc.
Von daher: Unterpunkte, die Du nicht bearbeiten kannst, einfach ignorieren - es kommt schon noch jemand, dem dazu etwas einfällt. Aber bitte alle Punkte, die nicht aufgrund der Gegebenheiten wirklich definitiv irrelevant sind, einfach stehen lassn. Danke und Grüße, --Tine (Diskussion) 13:17, 6. Mär. 2015 (CET)
Das sind sehr hilfreiche Erklärungen. Jepp, Wlan ist für viele Touristen wichtig. Ich würde es sehr gut finden, wenn solche Erläuterungen in Vorlage:Stadt und Vorlage:Kleinstadt stehen. Nach weiterem "blättern" finde ich noch Skelett_für_Städte, Skelett für Kleinstädte und da ist die Erklärungsseite: Vorgabe_für_Städte. --theway (Diskussion) 21:23, 8. Mär. 2015 (CET)

Vorlagen von en: (Mapframe, ...)[Bearbeiten]

Hallo. Du hast in letzter Zeit ein paar Vorlagen aus dem englischen Wikivoyage herübergeholt. Allerdings hast du einfach nur aus dem englische herüberkopiert, was eigentlich nicht der saubere Weg ist. Stelle bitte künftig deinen Importwunsch auf Wikivoyage:Importwünsche ein. Dann können wir die Vorlage sauber inklusive der Versionsgeschichte und allen beteiligten Autoren herüberholen. Hinweise zur Vorlage sollten auf der Dokumentationsseite, nicht in der Vorlage selbst untergebracht werden. Ich importiere gleich mal {{Mapframe}}-- DerFussi 07:30, 3. Mär. 2015 (CET)

Ich nahm an, dass „Creative-Commons Namensnennung ...“ auch ausreichend ist. Ich werde jedoch künftig Deinem Rat folgen. Schade, dass die Voraussetzungen für die betreffenden Vorlagen in anderen Wikivoyages vorhanden sind, nur in der deutschen noch nicht. --theway (Diskussion) 12:18, 6. Mär. 2015 (CET)
Soweit ich das verstanden habe, sind Inline Frames in der deutschsprachigen Wikivoyage aus Datenschutzgründen nicht gewollt (ich finde die archivierte Diskussion nicht). -- FriedhelmW (Diskussion) 20:14, 6. Mär. 2015 (CET)
Hier der Link zur Diskussion. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:49, 6. Mär. 2015 (CET)
Das ist sehr schade, dass diese Implementierung - vorerst? - nicht vorgesehen ist. Wenn ich das richtig verstehe liegt das daran, dass meine IP nicht nur an WV sondern an einen dritten mir unbekannten Betreiber übermittelt wird und somit meine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Wenn ich dieses Feature jedoch wohl wissentlich und nur für mich implementiere, spricht hoffentlich nichts dagegen. --theway (Diskussion) 21:23, 8. Mär. 2015 (CET)

Vorlage Stadt[Bearbeiten]

Hallo Theway, wir hatten es weiter oben schon mal diskutiert, ich bitte Dich noch einmal, die Vorgaben unserer Artikelskelette beizubehalten, z.B. Vorlage:Stadt. Du hast in der letzten Zeit bei etlichen Artikeln "Erleben" eingefügt, was in unseren Vorgaben nicht vorgesehen ist, Ausflüge an eine andere Stelle verschoben, Küche in " Essen und Trinken" umbenannt. Wenn Du der Meinung bist, dass diese Vorgaben geändert werden sollten, kannst Du z.B. in der Lounge eine entsprechende Diskussion anregen, damit in Konsens oder per Abstimmung eine Veränderung beschlossen werden kann. Es ist jedoch nicht vorgesehen, dass jeder sich die Gliederungspunkte nach eigenem Geschmack sortiert oder benennt, zumindest nicht die oberste Gliederungsebene. Ich wäre Dir dankbar, wenn Du Deine Änderungen der letzten Zeit durchsiehst und Abweichungen von unseren Vorgaben wieder an diese angleichst. Danke und Grüße, --Tine (Diskussion) 18:00, 8. Sep. 2015 (CEST)

Nationalpark[Bearbeiten]

Hallo, Vielen Dank für das Einstellen des Artikels. Ich habe noch ein paar Anpassungen gemacht. Die Vorlage {{Poi}} ist veraltet. Hast vielleicht selbst gesehen, dass deine Texte nicht ausgegeben wurde und im Artikel nichts stand. Wie im englischen benutzen wir jetzt die Vorlage {{Marker}}. Standard ist bei uns aber die {{VCard}}. Zwei Links musste ich leider aufgrund unserer Linkregeln auch entfernen. Viel Spaß noch auf WV. -- DerFussi 08:27, 31. Jan. 2017 (CET)

Vielen Dank für Deine Anpassungen. Poi hat mich schon ein wenig verwirrt, denn in anderen Artikeln scheint es noch zu funktionieren. Die Marker-Variante ist deutlich besser. Schade - mit den Link-Vorschriften. --theway (Diskussion) 09:08, 31. Jan. 2017 (CET)
Ja, das stimmt. Die Linkregeln sind manchmal gemein. Aber wenn wir die Links beherrschen und nicht massenweise Diskussionsseiten vollschreiben wollen, haben wir kaum eine andere Chance. Die Engländer verbieten ja auch gleich den Abschnitt Weblinks. Roland hat heute auch was ausführliches zu den Markern und VCards in die Lounge geschrieben. -- DerFussi 10:04, 31. Jan. 2017 (CET)

An- und Abreise[Bearbeiten]

Hallo Theway,

vielen Dank für deine hilfreichen Bearbeitungen! Nur eine kleine Anmerkung: Ich bitte dich, die Überschrift "Anreise" nicht in "An- und Abreise" zu ändern. Für ein einheitliches Erscheinungsbild sollten die Überschriften möglichst in allen Artikeln gleich lauten. Bisher ist die Regel, dass die Überschrift "Anreise" lautet, selbst wenn der Abschnitt auch Informationen über die Ab- und Weiterreise enthält. Wenn dir das nicht gefällt, solltest du bitte eine Änderung in der WV:Lounge vorschlagen. Dann sollte das aber in allen Artikeln einheitlich umgesetzt werden. Nochmals danke und beste Grüße, --Bujo (Diskussion) 21:20, 5. Mär. 2017 (CET)

Hallo Bujo, danke für Deinen Hinweis, und ich habe die Rück-Änderung bemerkt. Aber in der Lounge werde ich mich nicht melden. Die Power hierzu habe ich nicht. Ich finde es bereits nicht gut, dass bei Artikel-Bezeichnungen nur ein einheitlicher Name zugelassen wird. Ich sehe, dass die Pfade schon zu fest eingetreten sind. Beste Grüße --theway (Diskussion) 17:58, 6. Mär. 2017 (CET)
Pfade kann man verlassen, aber bei solchen Community-Projekten geht das leider nicht im Alleingang. In einem gedruckten Reiseführer von beispielsweise Thailand wollen doch die meisten Leser sicherlich in jeder Stadt den gleichen Aufbau und identische Überschriften haben wollen - ansonsten sähe ein solches Buch doch wohl reichlich unprofessionell aus. Auch bei Internetseiten und Reiseportalen finden sich doch immer gleich lautende Menüpunkte zum draufklicken. Warum soll das bei uns anders aussehen? Ich glaube, die Forderung nach einer vorgegebenen Struktur ist durchaus nachvollziehbar. -- DerFussi 22:04, 6. Mär. 2017 (CET)
Ich hoffe, dass du den von Fussi gut erklärten Wunsch nach einem einheitlichen Erscheinungsbild, der hier wohl von einer Mehrheit der Ko-Autoren mitgetragen wird, nicht als übertriebene Sturheit verstehst und dich davon nicht von weiteren Bearbeitungen abhalten lässt, die nämlich sehr hilfreich und gern gesehen sind! Viele Grüße, --Bujo (Diskussion) 22:13, 6. Mär. 2017 (CET)
P.S. Einfach eine Rundfrage dazu in der Lounge zu platzieren, ist ja nicht besonders anstrengend. Es kann aber natürlich passieren, dass eine Mehrheit der Beitragenden einfach beim Alten bleiben möchte. Ich, zum Beispiel, finde dass Anreise sowieso immer auch Abreise impliziert, da wer hinkommt, auch irgendwie wieder wegkommen muss und dazu fast immer die gleichen Verkehrsmittel zur Verfügung hat wie zur Anreise. --Bujo (Diskussion) 22:17, 6. Mär. 2017 (CET)
Hallo, Es wäre nett, wenn du dich auch bei neuen Artikeln an unsere Vorgabe halten, und die gängigen Abschnittsüberschriften benutzen würdest. Jetzt muss es wieder jemand ändern und das kostet unnütz Zeit. Es wäre auch schön, wenn du die komplette Beschreibung un die VCard aufmnimmst. Das hat typografische Gründe. Auch Drittnutzer und die Infobox würden dann nur halbe Beschreibungen anzeigen und keine Informationen zum Objekt liefern. -- DerFussi 21:53, 20. Sep. 2018 (CEST)
Nein, da muss nicht wieder jemand etwas ändern. Kaum ein Reisender wird Überschriften, die den Inhalt genauer beschreiben, als negativ empfinden. --theway (Diskussion) 00:01, 26. Okt. 2018 (CEST)
Und trotzdem besitzt Wikivoyage ein Regelwerk und Artikelvorgaben, und deshalb sollte man sich daran halten, und deshalb wird es sicherlich jemand ändern. Im letzten Fall war ich das zum Beispiel. -- DerFussi 07:48, 26. Okt. 2018 (CEST)
Natürlich ist jede Regel auch immer ein Kompromniss, aber die Community hat sich nun auch mal Gedanken gemacht und da halte ich es für unfair und wenig kameradschaftlich, sich nicht daran zu halten. -- DerFussi 08:59, 26. Okt. 2018 (CEST)
Du schreibst selbst "sollte", nicht "muss zwingend". Das ist nicht nachvollziehbar dass jemand (du) etwas änderst, weil vielleicht jemand anderes das ändern würde. Die jetzigen Titel entsprechen noch weniger dem Inhalt. Dass diese Überschriften die Community fixiert hat, steht hier nicht und auch nicht hier. --theway (Diskussion) 23:40, 1. Nov. 2018 (CET)
Aber es steht hier: Wikivoyage:Vorgabe für Städte. Unsere Regeln stehen im Projektnamensraum, nicht auf Diskussionsseiten. Natürlich schreibe ich "sollte" - es ist schließlich ein Wiki, letztendlich aber eines mit Regeln. -- DerFussi 06:36, 2. Nov. 2018 (CET)
Nebeninfo: Natürlich wirst auf unseren Diskussionsseitn nicht alle Hintergründe zum Regelwerk finden. Das Projekt startete als Ableger des englischen Wikitravel (mit einer Übersetzung des englischen Regelwerks) wurde später von uns geforkt. Es gibt daher 6 verschiedene Diskussionsbereiche/Plattformen/Objekte, an denen dieses Regelwerk gereift ist und in den Communities besprochen wurde bzw. letztendlich einfach festgelegt wurde. Zeitlich rückwärts aufgezählt sind dies Wikivoyage Diskussion:Vorgabe für Städte < Diskussion:Vorgabe für Artikel auf dem alten Wikivoyage-Wiki vor der Übernahme durch die WMF < Diskussion zu den Vorgaben für Artikel auf dem deutschen Wikitravel vor dem Fork < Diskussion zu den Vorgaben für Artikel auf dem englischen Wikitravel vor der Eröffnung von Wikitravel/de < Gehirn von Wikitravel-Gründer Evan Prodomou und seiner Frau. Parallel dazu gab es sicherlich auch Diskusssionen in den jeweiligen Lounges und Pubs, zu finden in den jeweiligen Archiven der jeweiligen Wikis. Wie viel davon noch in Evans Gehirn abrufbar ist, weiß ich nicht, ich müsste aber noch seine E-Mail-Adresse haben.
Wir würden dich daher bitten, dich bei den Artikelvorgaben an das Regelwerk (die Projektseiten) zu halten, und nicht jedes Wort davon in Frage zu stellen. "Ihr habt nicht kürzlich drüber diskutiert" heißt nicht "Die Regel gilt daher nicht".-- DerFussi 06:51, 2. Nov. 2018 (CET)

Löschung[Bearbeiten]

Hallo Tehway, Ich habe deinen letzten neuen Artikel gelöscht, da er hier nicht gewünscht ist. Die Hotels erscheinen in den vCards. Tut mir leid . Viele Grüße --Zaunkönig (Diskussion) 07:17, 9. Jul. 2018 (CEST)

Weshalb sind generelle Informationen zu Hotelunternehmen nicht gewünscht? Es ließe sich Platz sparen, wenn diese nicht in den VCards aufgenommen werden müssen.--theway (Diskussion) 17:44, 9. Jul. 2018 (CEST)
Sicherlich interpretierbar, aber Wikivoyage:Was ist ein Artikel und Wikivoyage:Was wir wollen und was nicht. Die größte Gefahr ist schlicht und ergreifend Werbung. Als etwas anderes kann solch ein Artikel nicht angesehen werden. Es wäre nur eine Frage der Zeit, biss Hotelmanager das entdecken und sich hier promoten. Deshalb gilt da nur die VCard. Das spezifische Hotel soll dort beschrieben werden. Auch wenn Hotels einer Kette sich oft eigene Standards setzen und man somit weiß, was man bekommt, und sich vielleicht auch drauf verlassen kann, ist die Auswahl die ein Autor bei der Erstellung eines Artikels trifft schon detaillierter und gründet sich nicht nur auf die Standards einer Hotelkette. Da sind zum Beispiel die Lage eines Hotels usw. Zum anderen ist es eine elende Klickerei und Tipperei auf dem Telefon, wenn man beim Lesen des Artikels immer erst zu den Hotelsseiten rüberklicken muss um nachzulesen. Es sollte schon dort stehen, wo es hingehört. -- DerFussi 18:11, 9. Jul. 2018 (CEST)
Selbst Wikipedia bietet eigene Seiten zu Hotelketten, Deutsche Hospitality, Best Western, …, obwohl dort (im Gegensatz zu WV) jegliche Werbung untersagt ist. Auch in Wikivoyage ist diese Sachlichkeit möglich.
Klicken MUSS man nicht, man kann. Der Informationsgehalt wäre nicht anders als bei den ersten Suchtreffern: InterCityHotel, InterCityHotel.
Erst recht, wenn wie Fussi sagt, das „sicherlich interpretierbar“ ist, wäre eine Vorab-Info besser gewesen.
Von mir aus gibt's keine zentralen Info-Seiten. --theway (Diskussion) 21:27, 9. Jul. 2018 (CEST)
Aber wenn du, wie du selbst sagst, Informationen aus der VCard in die zentrale Seite auslagern willst, kann man nicht, man muss rüberklicken. Zum anderen ist direkte Werbung auch auf WV nicht erwünscht, das sollte hier klargestellt werden. Natürlich kann niemand zu 100% die Empfehlung eines unabhängigen Autoren von der Eigenwerbung eines Hotels unterscheiden - oftmals aufrund der Wortwahl und des Verhaltens der Autoren ist das aber erstaunlich gut möglich. Zur Wikipedia, die solche Artikel erlaubt, gibt es aber noch ein paar entscheidende Unterschiede. Dort gibt es auch Hintergrundwissen und Historisches und Wirtschaftliches zu Hotelketten, was aus meiner Sicht nicht nach WV gehört. Zum anderen sind Leser einer Enzyklopädie keine Zielgruppe für Hotels, Reisende aber zu 100%. Da besteht eine sehr große Gefahr, dass sich Hotels hier präsentieren wollen und das entspricht nun gar nicht dem Ansinnen von WV. Insofern ist das Dasein solcher Seiten auf der Wikipedia sehr wohl berechtigt. Mit dem "interpretierbar" meinte ich der Umstand, dass die Beschreibung unserer Artikel in dem Artikel sehr geografiebezogen ist, und man denken könnte, es geht nur um Orte. Aber es können auch kleine Orte und Gebäudekomplexe sein wie Flughäfen und Bahnhofe (obwohl ich zu letzteren noch eine ganz eigene Meinung habe) - aber Unternehmen, und nichts anderes sind Hotelketten, gehören nun sicherlich nicht hierher, denke ich. -- DerFussi 21:49, 9. Jul. 2018 (CEST)
Weiter geht's hier. --theway (Diskussion) 23:40, 1. Nov. 2018 (CET)

Vorlage:Overpass-base.wiki[Bearbeiten]

Hallo. Ich habe gerade deine Vorlage gesehen. Dazu 2 Anmerkungen.

  • Wir haben auch eine Vorlagenwerkstatt. Da kann man neue Vorlagen auch erstmal vorschlagen und die Funktionalität abstecken und fragen ob und was gebraucht wird. Machen wir aber auch nicht immer. Nur als Hinweis, dass es nicht mehrere Vorlagen für eine Funktionalität oder unterschiedliche Funktionalitäten innerhalb des Wikis gibt. Unsere Vorlagen sind ja leider noch nicht alle perfekt dokumentiert.
  • Ich habe in deiner Vorlage einen Openstreetmap-Link gesehen. Bevor du solche Vorlagen anlegst, solltest du zwingend die Werkstatt benutzen. Externe Webseiten im Wiki einzubinden ist meines Wissens seitens der Wikimedia Foundation nicht erwünscht und nicht zugelassen. Ich würde dir raten, das vorher zu klären, bevor wir das wieder löschen müssen. -- DerFussi 17:37, 21. Jul. 2018 (CEST)

{{CSS-Bildausschnitt}}[Bearbeiten]

Kurze Frage. Du hast ja diese Vorlage gebaut und benutzt. Heutzutage sollten wir ja sicher sein, dass die Artikel auch mobil und offline ordentlich aussehen. Hast du das auch geprüft? Bei der mobilen Webseite mache ich mir da fast noch weniger Sorgen, wenn es nur CSS ist, sollte aber gecheckt werden. Was ist mit der offline-Version von Kiwix? Ich bin mir nicht sicher, was die umsetzen, ist es der Wikitext, könnt es passieren, dass die Bilder dann im Artikel fehlen. Wäre schade. Dann müsste man mit den Kiwix-Leuten reden oder als Alternative, statt der CSS-Konstruktion einfach die Ausschnitte als eigene Dateien auf Commons hochzuladen. -- DerFussi 06:22, 17. Sep. 2018 (CEST)

Hallo Fussi. Ich nehme an, du bist mit Kiwix bewandert. Vielleicht kannst du das ja mal prüfen. Ansonsten, falls es anerkannte Restriktionen gibt, wären Vorlagen: Erstellung und Verwendung oder Hilfe:Vorlagenprogrammierung mögliche Stellen um solche Informationen bereits im Vorfeld einer Programmierung bereitzustellen. --theway (Diskussion) 21:51, 22. Okt. 2018 (CEST)
Leider kenne ich mich mit Kiwix nicht aus, und habe es auch nicht auf meinem Telefon. Im Vorfeld kann man leider nicht viel Informationen bereitstsellen. Wie soll man vorher wissen, was ein Vorlagenprogrammierer im Sinn hat? Ich werde aber natürlich einen Hinweis aufnehmen, was man bei der Vorlagenerstellung prüfen muss, mehr geht leider nicht (Die beiden angesprochenen Artikel werden sowieso noch komplett umgekrempelt, an der Stelle bin ich noch nicht). Deshalb auch mein Hinweis, die Vorlagenwerkstatt zu nutzen: Vorschlag machen, Testvorlage als Unterseite erstellen, Testanwendung. Dort wird auch die Community beteiligt. Dann wird sich vielleicht auch jemand finden, der mobil und offline prüfen kann. -- DerFussi 07:27, 23. Okt. 2018 (CEST)
Ah, der Kiwix-Hinweis steht bereits unter Hilfe:Vorlagen.
Die Vorlage läuft sogar unter Kiwix. Aber Kiwix besitzt ganz andere grundlegende Unzulänglichkeiten. --theway (Diskussion) 00:00, 26. Okt. 2018 (CEST)
Da musst du dich wohl an die Kiwix-Leute wenden. -- DerFussi 07:45, 26. Okt. 2018 (CEST)
Naja, Kiwix ist dein Feld, nicht meins. Ich gehe davon aus, dass du dich kümmern wirst.--theway (Diskussion) 23:40, 1. Nov. 2018 (CET)
Nein, Kiwix ist nicht mein Feld und du kannst hier nicht Sachen einfach delegieren. Wenn du selbstständig Dinge bastelst und herumspielst musst DU dich kümmern dass es für alle Nutzer ordentlich funktioniert. Auch bei Vorlagen gehört eine Communitybeteiligung einfach dazu. Ich werde diese Vorlage auch in der Lounge gleich nochmal zur Diskussion stellen. -- DerFussi 09:39, 3. Nov. 2018 (CET)
CSS-Bildausschnitt läuft unter Kiwix, das steht bereits über deiner „kümmern“-Aufforderung. Da muss ich mich also nicht mehr kümmern. Wenn du dich mit diesem Aufwand wie hier für Kiwix einsetzt, sollte es schon so sein, dass du diesen Ball nicht nur hinwirfst, sondern auch etwas kennst. Dann wirst du sehen, dass bei Kiwix ganz andere Dinge nicht laufen oder die Darstellung stören. DU nimmst dir heraus Dinge zu delegieren, mit denen ich Null zu tun habe („Da musst du dich an die Kiwix-Leute wenden“). Nicht ich. --theway (Diskussion) 14:43, 3. Nov. 2018 (CET)
Ich habe nur zu bedenken gegeben, dass du bei der Vorgae die Offline-Version nichtaus dem Fokus verlierst. Offensichtlich ist doch alles OK. Aber du schreibst selbst "Aber Kiwix besitzt ganz andere grundlegende Unzulänglichkeiten". Offensichtlich missfällt dir dort etwas (ich weiß nicht mal was). Aber dann ist dies bestimmt nicht meine Aufgabe. -- DerFussi 15:03, 3. Nov. 2018 (CET)

Meine Verfehlungen und Teamgeist und das Problem mit den alten Artikeln[Bearbeiten]

Hi. Trotz aller (sicher recht harter) Diskussionen die wir führen, sollte man das eigentliche Ziel dieses Projektes nicht aus den Augen verlieren und sich ein paar Besonderheiten verinnerlichen. Deshalb würde ich gern auch eine kleinen Punkt hinweisen - It's a wiki. Warum ich das sage. Mir stießen ein paar Argumente deinerseits als etwas, nun ja, unglücklich verwendet auf.
Eines hier: In der Lounge hast du geschrieben: "Was garnicht passt, Fussi selbst hebelt bei Vorschaubildern die Nutzereinstellungen aus. Nun wird aber plötzlich "miniatur" gefordert." Ich weiß nicht, wie lange du in den Tiefen der Versionsgeschichten der Artikel geforscht hast, um mir eine Verfehlung nachzuweisen. Und Verfehlungen habe ich hier bestimmt hunderte hinterlassen, die sicherlich noch drin sind - besonders viele mit festen Bildgrößen. Ich fand es vor 14 Jahren, als ich hier anfing einfach richtig so, gerade bei einem Titelbild. Nun ist der Artikel dazu relativ neu - ich hatte nur keine Quickbar zur Verfügung. Da habe ich es halt getan.

In Argumentationen ist es bei einem Wiki aus meiner Sicht relativ heikel, andere Artikel, dazu noch mit alten Versionen, ins Feld zu führen. Ich sehe das ganz persönlich (wie immer) so:

  • Auch Autoren machen eine permanente Lernphase durch,
    • Ihre Meinungen können sich selbstständig ändern
    • Sie müssen sich an neu beschlossenes Regelwerk halten.
  • Das Regelwerk ändert sich und Artikel haben andere Anforderungen.

Beide Änderungen (die Einstellung eines Autoren und das Regelwerk) bewirken, wie du selbst weißt, kein automatisches Update der Artikel - wenn sie nicht jemand oder ein Bot konsequent abarbeitet.

Ein älterer Zustand eines Artikels, den du so gerne mit deinem Permanentlink als Beweisstück verlinkst, spiegelt daher weder die aktuelle Meinung des Autoren, noch die der Community, noch den Bedarf des Lesers wider (letzteres kennt sowieso keiner). Er ist nichts weiter als ein Schnappschuss eines Textes auf der Zeitlinie. Wenn überhaupt, sollte der Permanentlink auf die zum Zeitpunkt der Diskussion aktuelle Version verweisen, und nicht wie in meinem Fall auf eine (derzeit) zehn Monate alte Version (Der Permalink hat sicher den Vorteil, dass eine Diskussion später nachvollziehbarer bleibt). Bleibt immer noch das Problem, dass viele Artikel kurzerhand mit der Zeit nicht oder nur spät angepasst werden. Man kann sich doch nicht einfach irgendwo in der Historie eines Wikis ein paar Schnappschüsse herauspicken, die einem gerade passen, dann kommt der nächste und findet genauso viele andere. Schade um die Zeit.

Hinzu kommt, dass sich Autoren (angemeldet, nicht angemeldet) auch teilweise nicht an das Regelwerk halten. Weitere Dinge sind halt einfach nicht geregelt.

Was sich denke, ist, dass eine bestimmte Version eines Wikivoyage-Artikels nur bedingt geeignet ist, die eigene Argumentation zu untermauern, eigentlich ist gar kein einzelner Artikel geeignet. Der Zustand eines Artikel heißt nicht automatisch, dass etwas gewollt oder dass etwas richtig ist. Erst recht nicht spiegelt es die Meinung der Commmunity oder die Konformität mit dem Regelwerk wider (wir können auch nur so gut es geht hinterherräumen). Geeigneter sind sicher:

  • das Regelwerk des Wikis, also der Wikivoyage-Namensraum
  • Erfahrungen und Regeln der Schwesterwikis
  • natürlich die eigene Erfahrung
  • echte Belege (Logs, Screenshots, Umfragen, technische Fakten, Logs )
  • statistische Auswertungen von Artikeln (wie oft stand etwas anteilmäßig wie, wo, wann drin)
  • Wenn Permalinks, dann nach Verifizierung auf Regelkonformität des Artikelinhalts in der angesprochenen Version

Ich möchte mich hier nicht rausreden, dein Hinweis war natürlich berechtigt, ich habe gegen die Regeln verstoßen - aber du hast leider ein kleines Prinzip verletzt. Du hättest mich eigentlich erwischen müssen nachdem ich Argumente hervorgebracht habe, nicht vorher - Its a wiki.

Ebensowenig will ich mit meinem langen Text hier behaupten, dass du irgendwo unrecht hast. Am Ende sind es nur die Pros und Contras der Community-Mitglieder die es im schlimmsten Fall ausmachen, wenn es hart auf hart kommt. Ebensowenig war geplant, dass wir beide anecken. Ich hoffe, dass du es sportlich nimmst. Ich bin halt jemand der sich mittlerweile für Einheitlichkeit (keine flexible Überschriften - wie immer sie auch heißen), Einfachheit (keine Vorlagenspielereien - sofern man in dieser Mittelalter-Wiki-Software von Einfachheit sprechen kann) einsetzt, und sicher jemand, der seine Meinung und Einstellungen im Laufe der Jahre mehrfach geändert hat (leere Artikel finde ich z.B. nicht mehr toll). Wenn du denkst, (wie einige andere bestimmt auch) dass ich wegen meiner 14jährigen Teilnahme wie eine Glucke auf diesem Wiki-Ei hocke kannst du gerne zutreten (aber bitte ohne alte Permalinks - ich habe bestimmt einigen Mist verzapft)

Oder auch - und da sind wir beim Teamgeist:

  • Wenn du meine Verfehlungen schon findest - schmeiß die "400px" (oder welchen Mist auch immer) gleich raus - It's a wiki! (Kannst mich ja immer noch mit dem Permalink malträtieren. Der beste Weg jemanden zu ärgern, ist seine Edits zu verbessern :-) )
  • Wenn du einen hässlichen Artikel findest. Der Artikel über den Brocken sieht stellenweise wirklich unschön aus. Es ist nicht die Scroll-Gallery. Mache ihn schön - It's a wiki!
  • Wenn POIs außerhalb des Mapframe ligen, passe den Ausschnitt an - It's a wiki!

Diese Bilderfluten wie im Brocken findet man leider oft, ich finde es völlig unschön - erst recht in der mobilen Ansicht wenn ewig Bilder, aber kein Text kommen, dann wieder viel Text, oder auf dem Desktop wenig Text und dann nur noch rechts Bilder kommen.

  • Versuche, an die anderen zu denken (kann ich auch nicht immer). Kannst mir glauben, der Artikel Nusi Penida sieht bei mir wirklich nicht schön aus - auf Desktop und auf dem Handy.

Ansonsten..... Hau rein! It's a wiki! -- DerFussi 20:24, 25. Jan. 2019 (CET)