Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Aulendorf

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aulendorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Aulendorf ist eine Kleinstadt in Oberschwaben.

Hintergrund[Bearbeiten]

Zur Stadt Aulendorf gehören seit 1972 die Gemeinden Blönried, Tannhausen und Zollenreute sowie etliche kleinere Wohnplätze.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Strassen-km)
Bad Schussenried7 km
Bad Buchau15 km
Biberach an der Riß23 km
Ravensburg23 km
Sigmaringen45 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Stuttgart (IATA CodeSTR ist rund 150 km entfernt, der Bodensee-Airport Friedrichshafen (IATA CodeFDH) ist rund 40 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Aulendorf ist ein Eisenbahnknotenpunkt, es gibt direkte Bahnverbindungen nach Ulm und Friedrichshafen, nach Tübingen, nach Wangen im Allgäu sowie an Wochenenden nach Bad Wurzach

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Aulendorf

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pfarrkirche St. Martin und Schloss
  • 1 Schlossmuseum Aulendorf (Zweigstelle des Landesmuseums Württemberg), Hauptstr. 15, 88326 Aulendorf. Tel.: (0)7525 934 203, Fax: (0)7525 934 210, E-Mail: . Geöffnet: Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa 10-19 Uhr, So, Fei 10-17 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 3,50 €, ermäßigt 2,50 €, Familie (2 Erw, 3 Kinder) 8 €. . Sammlung historischer Spielsachen, Puppennstuben, Puppen, techn. Spielzeug, Blechspielzeug.
  • 2 kath. Pfarrkirche St. Martin
  • 3 Thomaskirche, evangelisch

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Schwaben-Therme, Ebisweilerstraße 5. Tel.: (0)7525 935-0. Preis: Tageskarte Erw. Mo-Fr 17 €, Sa,So,Fei 18 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Benachbarte Orte sind Bad Schussenried, Ingoldingen, Bad Waldsee, Wolpertswende, Altshausen und Ebersbach-Musbach

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg