Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wildschönau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wildschönau liegt in Österreich, Tirol.

Regionen[Bearbeiten]

Das Hochtal Wildschönau liegt auf einer Seehöhe zwischen 828 und 2309 Metern in den Kitzbüheler Alpen und ist ganzjährige eine Urlaubs- und Ferienregion.

Orte[Bearbeiten]

Die 4 Kirchdörfer der Wildschönau sind Niederau, Oberau mit Mühltal, Thierbach und Auffach.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Abgesehen von den Dörfer des Hochtals sind es vor allem die Berge und Sehenswürdigkeiten, die anziehen. Die Berge reichen bis auf 2309 Meter und sind beliebte Wanderziele, zB Rosskopf, Gradlspitz, Kragenjoch, Markbachjoch, Breiteggspitze, Grosser Beil (der höchste Gipfel).

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Tourismus in der Wildschönau hat mit dem Bau des ersten Sesselliftes 1947 begonnen.

Sprache[Bearbeiten]

Deutsch und Fremdsprachen

Anreise[Bearbeiten]

Die Wildschönau liegt etwa 100 km von München entfernt südwärts des Inntales auf halber Strecke zwischen bayerischer Grenze und der Alpenmetropole Innsbruck. Erreichbar ist das Hochtal einfach über die Autobahn München-Rosenheim-Kufstein. Von der Abfahrt Wörgl-Ost sind es nur noch 6 km über die Wildschönauer Landesstraße und den Wörgler Berg. Durch die Nähe zum Bahnknotenpunkt Wörgl (7 km) und zum Flughafen Innsbruck (70 km) gelangt man auch per Bahn und Flug einfach in die Wildschönau.

Mobilität[Bearbeiten]

In der Wildschönau kann man sich mittels PKW, öffentlichen Bussen oder mit Bummelzug oder Bummelbahn fortbewegen. Oder wie wäre es mit einer Kutschenfahrt?

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Es gibt einiges zu besuchen: Schönangeralm mit Schaukäserei, Bergbauernmuseum, Holzmuseum, Bergwerk, die Naturschlucht Kundler Klamm, etc.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern, Mountainbiken, E-Biken, Schwimmen, Tennis, Paragleiten, Canyoning, Fahrten mit der Gondelbahn, Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlaufen, Winterwandern

Küche[Bearbeiten]

Die Gastronomie in der Wilschönau setzt auf lokale Produkte. Restaurants, Gasthäuer, Jausenstationen und Cafes sind geöffnet.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben gestaltet sich eher ruhig und klein aber fein.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Urlaubsprospekte sind über den örtlichen Tourismusverband erhältlich.

Karten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Offzielle Homepage Ferienregion Wildschönau

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.