Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Weilheim in Oberbayern

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Panorama Marienplatz
Weilheim in Oberbayern
BundeslandBayern
Einwohner
22.345 (2016)
Höhe
563 m
Tourist-Info+49 (0)881 682 532
http://www.weilheim.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Weilheim in Oberbayern

Weilheim in Oberbayern liegt im Pfaffenwinkel in der Voralpenregion und ist Kreisstadt des Landkreises Weilheim-Schongau.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen - km)
Kloster Andechs18 km
Starnberg26 km
Schongau28 km
Landsberg37 km
Garmisch46 km
Bad Tölz47 km
München53 km
Augsburg90 km
Innsbruck104 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster größerer internationaler Flughafen ist der Flughafen München - Franz Josef Strauß (110 km, ca. eine gute Autostunde). Von hier bieten unter anderem die Lufthansa und ihre Partner der Star Alliance Verbindungen zu Städten in Deutschland, Europa und weltweit. Als zweitgrößter Flughafen Deutschlands ist er mit einer steigenden Anzahl von Städten verbunden.

Schnell erreichbar ist auch der Flughafen in Innsbruck (102 km, ca. eine gute Autostunde).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Weilheim liegt an der Bahnstrecke München - Garmisch-Partenkirchen (RB im Stundentakt) und an der Pfaffenwinkelbahn / Ammerseebahn (seit 12/2008 Bayerische Regiobahn (BRB)) mit Anschlüssen im Stundentakt nach Schongau und Dießen am Ammersee / Augsburg;

  • Deutsche Bahn AG, Bahnhofplatz 1, 82362 Weilheim i.OB.


Auf der Straße[Bearbeiten]

Weilheim liegt an der B2 zwischen Starnberg und Murnau.

Mobilität[Bearbeiten]

  • Der Ortskern von Weilheim ist recht übersichtlich und kann zu Fuß erkundet werden. Die Innenstadt um den Marienplatz ist Fußgängerzone, Parkhäuser (werktags gebührenpflichtig) und Parkplätze sind ausgewiesen.
  • Stadbus Weilheim, Fahrplan als pdf und Netzplan als pdf;
  • der RVO (Regionalverkehr Oberbayern / DB) betreibt die Buslinien in der Region;
Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Niederlassung Weilheim; Paradeisstraße 81, 82362 Weilheim; Tel.: 0881 92477-0; www.rvo-bus.de;
Stadtbefestigung: Mittlerer Graben / Vötterlgasse

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Katholische Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt, gehört zu den größten Sakralbauten im kirchenreichen Pfaffenwinkel;
  • Katholische Stiftskirche Heilig Geist mit Deutschlands größter Barockmonstranz;
  • Spitalkirche Heilige Dreifaltigkeit;
  • Katholische Pfarrkirche Sankt Michael Marnbach;
  • Friedhofskirche St. Salvator mit spätgotischem Flügelaltar und Fresken zur Leidensgeschichte Christi;
  • Friedhofskirche St. Sebastian;
  • Evangelische Apostelkirche in Weilheim;


Bauwerke[Bearbeiten]

  • Stadtmauer und Stadtgraben: Parkanlage;


Altes Rathaus: Stadtmuseum;

Museen[Bearbeiten]

  • Stadtmuseum Weilheim (Museum des Pfaffenwinkels, Sammlung mit Exponaten der Region aus Frühzeit und 15.-19.Jh.; Kunstausstellungen mit wechselnden Künstlern;) (im alten Rathaus am Marienplatz). Tel.: +49(0)0881 682 600. Geöffnet: Mo geschlossen, Di-Fr, So.: 10 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr; Sa: 10 - 13 Uhr. Preis: Eintritt frei.
Am Marienplatz in Weilheim
Stadtbrunnen;

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Der Marienplatz zusammen mit der Schmiedstrasse und der Kreuzgasse sind seit 1976 die Weilheimer Fußgängerzone.
  • Der Marienplatz ist Weilheims Mittelpunkt;
  • Stadtbrunnen mit Putten-Verzierung zum Thema der vier Jahreszeiten, gefertigt von Roman Anton Boos.
  • Mariensäule aus dem Jahre 1698;
Besonderes Event am Weilheimer Marienplatz war das Jahr 2008: Der Architekt Florian Lechner stellte mit 8000 bunten Pflastersteinen ein Originalbild des Malers Wassily Kandinskys, der vor 99 Jahren die bunten Häuserfassaden verewigt hatte (Original ca. 40 auf 40 Zentimeter Größe, Wert nach einer Versteigerung bei Sotheby’s: 2,5 Millionen britische Pfund) auf einer Gesamtfläche von 2100 Quadratmetern über den gesamten Boden des Weilheimer Marienplatzes nach. Anschließend wurde der Marienplatz im Frühjahr 2009 renoviert und am 18. Juli 2009 wieder eingeweiht.


Aktivitäten[Bearbeiten]

Schmiedstrasse;
  • Stadttheater Weilheim, Theaterplatz 1, 82362 Weilheim.

regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Maifest: in Aufstellung des Maibaums im Park nähe des Weilheimer Amtsgerichts.
  • Volksfest: im Mai auf dem Weilheimer Volksfestplatz vor der Stadthalle.
  • Weilkult: Kulturfest zum Beginn der Sommerferien auf dem Volksfestplatz: Kunsthandwerk, Kleidung und Gastronomie und Musik.
  • Französische Woche: alljährlich vier Tage im Sommer in der Innenstadt anlässlich der Städtepartnerschaft mit Narbonne in Frankreich.
  • Oberstadtlerfest: Bürgerfest entlang des Weilheimer Stadtbachs eine Feier in der Oberen Stadt.

Einkaufen[Bearbeiten]

Marienplatz mit Stadtbrunnen
  • In der Fußgängerzone gibt es zahlreiche Fachgeschäfte;

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Kirche Mariä Himmelfahrt

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Bahnhof Apotheke, Münchenerstr. 8, 82362 Weilheim. Tel.: +49(0)881 2230, Fax: (0)881 49559. Geöffnet: Mo - Fr 8.30 - 12.30, 14.00 - 18.30 Uhr, Sa. 08.00 - 12.00 Uhr.
Kurzinfos
Telefonvorwahl0881
Postleitzahl82362
KennzeichenWM
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Touristinfo, Admiral-Hipper-Strasse 20, 82362 Weilheim in Oberbayern. Tel.: +49(0)881 682-136, Fax: +49(0)881 682-123. Geöffnet: Mo. bis Fr: 8.00 - 12.30; Mo, Die, Mi, Fr.: 14 -16.00 Uhr; Do: 14 - 18 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.