Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Untereisesheim

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Untereisesheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Untereisesheim ist eine Gemeinde im Landkreis Heilbronn, sie liegt am linken Ufer des Neckars.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Untereisesheim liegt am Übergang des Kraichgaus zum Neckartal. Der Ort wurde erstmals 767 im Lorscher Codex erwähnt. Im Jahr 1622 fand auf dem Feld zwischen Untereisesheim und Bad Wimpfen die Schlacht von Wimpfen statt. Im Jahr 1655 wurde der Ort württembergisch. Am Ende des zweiten Weltkriegs hatte der Ort noch keine 800 Einwohner, in der Folgezeit setzte jedoch ein rasches Wachstum ein, insbesondere als Wohngemeinde für das nahe Industriezentrum Neckarsulm/Heilbronn.

Benachbarte Orte links des Neckars sind Bad Wimpfen und Obereisesheim (Ortsteil von Neckarsulm. rechts des Neckars liegen Kochendorf (Ortsteil von Bad Friedrichshall und das Neckarsulmer AUDI-Werk.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Stuttgart ist auf der Straße etwa 80 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Bad Wimpfen und in Neckarsulm

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt gute Busverbindungen nach Neckarsulm und Heilbronn sowie nach Bad Wimpfen und Bad Rappenau.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Durch den Ort führt die L1100, sie kommt von Bad Wimpfen und geht in Richtung Heilbronn. Beim Nachbarort Obereisesheim ist die Auffahrt Symbol: AS 36 zur BAB 6. Im gesamten Gemeindegebiet gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen, die auch regelmäßig überwacht werden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Ort liegt am Neckar, er läuft hier als schmaler Altneckar parallel zum schiffbaren Seitenkanal Kochendorf. Der idyllische Altneckar kann nur von kleinen Booten befahren werden.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Untereisesheim liegt am Neckartal-Weg, er führt am linken Ufer des Altneckars entlang. Der Salz&Sole-Radweg verläuft hier auf der gleichen Trasse. Über den 1 Eisernen Steg kann man den Altneckar überqueren, man gelangt dann zur 1 Schleuse Kochendorf, von hier aus hat man Verbindung zum Kocher-Jagst-Radweg

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Untereisesheim

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Katholische Kirche Untereisesheim
  • 2 Kunibertkirche, schlichtes evangelisches Gotteshaus
  • 3 Franziskuskirche, katholisch, Rundbau von 1992.
  • 4 Kelterplatz mit Figurenbrunnen
  • 5 Rathaus

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 6 Mühlbachsee, Spielplatz
  • 1 Freizeithütte Hoher Markstein
Kelterplatz, Figurenbrunnen

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Rauers Gute Stube.
  • 2 Raststätte Hummel, Schulstraße 1

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg