Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tuineje

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tuineje
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tuineje ist eine der sechs Gemeinden auf der Insel Fuerteventura. Der Verwaltungssitz ist in der gleichnamigen Ortschaft im Inneren der Insel, auch die zur Gemeinde gehörenden Orte Tesejerague und Tiscamanita befinden sich im Landesinneren. Die Ferienorte Gran Tarajal, Tarajalejo und Las Playitas liegen an der Ostküste der Insel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Dromedar zur Erinnerung an die Schlacht von Tamacite

Der Ort Tuineje hat knapp 1000 Einwohner. Er liegt in einer relativ fruchtbaren Umgebung, deren landwirtschaftliche Nutzung in der Vergangenheit jedoch bedeutender war als heute. Davon zeugen die Relikte einiger Windmühlen an der Strecke zwischen Tuineje und Antigua. In Tuineje ist man stolz auf seine Vergangenheit, insbesondere auf die Schlacht von Tamacite. Im Jahr 1740 gelang es den Bauern des Ortes, eine Gruppe britischer Söldner am Montaña de Tamacite in die Flucht zu schlagen, sie nutzten dabei den Schutz einiger Dromedare, um die zahlenmäßig überlegenen Gegner zu überwinden, zu diesem Zweck wurde auch der Erzengel Michael um Hilfe gerufen.Neben der dem Erzengel geweihten Kirche zeugt eine lebensgroße tönerne Statue heute noch davon, und alljährlich um den 13. Oktober herum die Fiesta de San Miguel zu feiern.

Anreise[Bearbeiten]

Tuineje liegt an der FV-20, sie kommt von ca. 35 km entfernten Puerto del Rosario und Antigua und geht weiter zur FV-2 bei Gran Tarajal. Auf dieser gut ausgebauten Strecke fahren auch öffentliche Busse.

Tuineje ist von Pájara ca. 9 km entfernt

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Tuineje[Bearbeiten]

  • Iglesia San Miguel Arcángel. Die dem Erzengel Michael geweihte zweischiffige Kirche wurde 1790 vollendet. Ein Gemälde am Sockel des Altars stellt die Schlacht am Montaña de Tamacite dar. Die Kirche war einst zum Schutz von Piraten mit einer Wehrmauer umgeben.

Tiscamanita[Bearbeiten]

Los Molinos Besucherzentrum Tiscamanita
Windmühle im Besucherzentrum
  • Centro de Interpretación Los Molinos. Der Ort liegt 4 km nördlich von Tuineje. Hier hat man eine der alten Windmühlen sorgfältig restauriert, ihre unmittelbare Umgebung wurde zum Centro de Interpretación Los Molinos ausgebaut. In dem liebevoll gestalteten Besucherzentrum erfährt man einiges über die Landwirtschaft auf Fuerteventure und die Bedeutung der Mühlen, über verschiedene Mühlentypen und über die Herstellung von Gofio in altkanarischer Zeit. Geöffnet: Di – Sa 10.00 – 18.00 Uhr. Preis: Eintritt 2 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.