Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tölzer Land

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Tölz: Isarbrücke und Mariä Himmelfahrt

Das Tölzer Land ist eine Tourismusregion in Oberbayern und ist im wesentlichen der Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen.

Regionen[Bearbeiten]

  • Loisachtal
  • Der Isarwinkel, das ist die Region entlang der Isar von Bad Tölz bis an die Landesgrenze im Süden.

Orte[Bearbeiten]

Schlehdorf: Klosterkirche;
  • Lenggries Flößerstadt und Wintersport an der Isar;
  • Schlehdorf mit Kloster ehemaliger Augustinerchorherren-Klosterkirche;

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Die beiden großen Seen der Region sind der Kochelsee mit Motorschifffahrt im Sommer und der Walchensee, zweittiefster See Deutschlands, fischreiches Angelrevier und beliebtes Surfer- und Tauchrevier.

Hintergrund[Bearbeiten]

Panorama vom Reutberg bei Sachsenkam


Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Klosterkirche auf dem Reutberg
  • Der RVO (Regionalverkehr Oberbayern / DB) betreibt die Buslinien in der Region;
Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Stützpunkt Bad Tölz; Im Farchet 22, 83646 Bad Tölz; Tel.:08041 / 9655; www.rvo-bus.de;
  • Die Kesselbergstrecke ist die ca. 9 km Lange Verbindungsroute vom Kochelsee zum Walchenseee und wegen ihrer engen Kurven äußerst beliebt bei Motorradfahrern, aber auch berüchtigt wegen ihrer Unfallzahlen. Die Route ist an Wochenenden und Feiertagen von Kochel aus (bergauf) für Motorräder gesperrt, auf der gesamten Strecke gilt ein Überholverbot und eine Tempobeschränkung auf max. 60km/h .

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Freilichtmuseum an der Glentleiten. Tel.: (0)8851 1850. Nachbau eines alten bayerischen Bauerndorfes aus insgesamt 60 Gebäuden wie Bauernhöfe, Mühlen, Almgebäude und Werkstätten; Vorführungen, Kinderprogramm. Anfahrt von Westen: von der A95 (München - Garmisch), Abfahrt Kochel / Murnau; Anfahrt aus Osten über die B11 aus Kochel. Geöffnet: April bis Ende Okt. Di – So 9.00 – 18.00 Uhr (Einlass: bis 17.00 Uhr).
  • Isartal.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Winterpanorama Tölzer Land vom Herzogstand aus: Kochelsee unter Nebel, links oben Starnberger See
  • Tölzer Land Tourismus, Prof.-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz (im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen). Tel.: +49 (0)8041 505-206, Fax: +49 (0)8041 505-375.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Petzet, Georg Paula, und Angelika Wegener-Hüssen ; Bayern, Landesamt für Denkmalpflege, München (Hg.): Denkmäler in Bayern, Bd.1/5, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. München : Lipp, 1997 (2. Auflage), (Denkmäler in Bayern), ISBN 978-3874905732; 577. Denkmalliste, ca. 88€

Weblinks[Bearbeiten]


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg