Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

St. Nikolaus (Ulten)

Aus Wikivoyage
St. Nikolaus
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

St. Nikolaus (italienisch San Nicolò) ist ein Dorf im Ultental in den Ortleralpen in Südtirol. Der Ort ist im Sommer Ausgangspunkt für Touren in die umliegenden Berge mit dem Nationalpark Stilfser Joch. Im Winter liegt das Skigebiet Schwemmalm vor der Haustür.

Hintergrund[Bearbeiten]

Poltisch gehört der Ort zur Gemeinde Ulten.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Strassen-km)
St. Gertraud6 km
St. Pankraz12 km
Lana27 km
Meran34 km
Bozen54 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Karte von St. Nikolaus (Ulten)

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Bozen und über die autobahnähnliche Schnellstraße (mautfrei) in Richtung Meran, Symbol: AS Meran Süd (Industriezone Lana), und weiter Richtung Lana und "Ultental" und St. Nikolaus; Im Sommer ist von Norden die Abkürzung ab Sterzing über den Jaufenpass direkt nach Meran möglich.
  • Über den Reschenpass un den Vinschgau bis Meran, Symbol: AS Meran Süd (Industriezone Lana), und weiter Richtung Lana, und "Ultental", und St. Nikolaus wie vor;

Mobilität[Bearbeiten]

  • Der Überlandbus, verkehrt täglich zwischen Meran und dem Ultental.
  • Im Winter pendelt ein kostenloser Skibus zwischen den Orten im Ultental und dem Skigebiet Schwemmalm bei St. Nikoluas;

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 St. Nikolaus, Dorfkirche, 1338 erstmals erwähnt, neugotischer Flügelaltar;
  • 2 Ultner Talmuseum (Museo Etnografico della Val d'Ultimo). in historischen Gebäude der ehemaligen Volksschule aus dem Jahre 1827. Exponate zu bäuerlichem Kulturgut und Volkskunstwerken und zur heimischen Tierwelt. ;
  • zahlreiche Bauernhöfe in weitgehend historischer Substanz hervorragend erhalten;

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Ultner Höfeweg, Start in Kuppelwies, vorbei an zahlreichen alten Bauernhöfen (Holzhäuser mit Schindeldach) zum Ultener Talmuseum in St. Nikolaus bis St. Gertraud und auf der anderen Talseite wieder zurück.

Winter[Bearbeiten]

Ski Alpin[Bearbeiten]

Ski Nordisch[Bearbeiten]

  • Langlaufloipe im Talgrund von St. Nikolaus nach St. Gertraud.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Moritzhöhe, St. Nikolaus 255, 39010 Ulten. Tel.: +39 0473 79 01 51.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Karten[Bearbeiten]

  • Kompass Wander- Bike- und Skitourenkarte Nr. 052, Ultental/Val die Ultimo (Maßstab 1:25.000); ISBN 3854914881;

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.