Erioll world 2.svg
Stub

Schwarzwald-Baar

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landschaft in der Baar (Blick vom Wartenberg)

Die Region Baar liegt zwischen dem Schwarzwald und der schwäbischen Alb. In dieser Region entspringt sowohl die Donau als auch der Neckar.

Regionen[Bearbeiten]

Sie wird in folgende Teilgebiet unterteilt: Baarhochmulde (Naturraum Baar im eigentlichen Sinne), Baarschwarzwald, Baaralb und Wutachland. Sowohl geologisch als auch politisch liegt die Baar zwischen dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb, die Ferienregion Baar orientiert sich neuerdings überwiegend am Schwarzwald. Die Baaralb wird zusammen mit der Hegau-Alb dem Donaubergland zugeordnet.

Orte[Bearbeiten]

Donauquelle in Donaueschingen
Bickentor in Villingen
Baarhochmulde
Baarschwarzwald
Oberer Neckar
Wutachschlucht/Baaralb

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

  • Die Hohenzollerische Landesbahn (HZL) betreibt den "3er-Ringzug", der die drei Landkreise Tuttlingen, Rottweil und Schwarzwald-Baar miteinander verbindet.
    Logo Hohenzollerische Landesbahn.svg
  • Eine Besonderheit der Region sind Rufbusse. Sie fahren nach dem regulären Linienfahrplan und halten an den üblichen Haltestellen - allerdings nur bei rechtzeitiger Buchung mindestens 60 Minuten vor Fahrtantritt per Anruf! Zu später Stunde und besonders auf Dörfern sollten die Busfahrpläne daher sehr genau gelesen werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Schloss Donaueschingen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg