Sandhausen

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Sandhausen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sandhausen ist eine Gemeinde in der Kurpfalz. Sie liegt in der Rheinebene am östlichen Rand des Hardtwalds.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sandhausen wurde erstmals 1262 urkundlich erwähnt. Von 1351 bis zum Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehörte der Ort zur Kurpfalz, danach zu Baden. Im Jahr 1928 wurde der benachbarte Ort Bruchhausen eingemeindet.

Nachbarorte sind Kirchheim (Stadtteil von Heidelberg), St. Ilgen (Stadtteil von Leimen), Walldorf und Oftersheim.

Der Name Sandhausen kommt nicht von ungefähr: der Ort liegt in einer Landschaft, in der es seit der letzten Eiszeit Sanddünen gibt. Ein Großteil davon ist inzwischen verschwunden, der Sand wurde u.a. als Baumaterial benutzt. Eine kleine Teilfläche davon ist jedoch noch in den Sandhäuser Dünen erhalten, die inzwischen als Naturschutzgebiet ausgewiesen sind.

Der sandige Boden eignet sich in der Landwirtschaft für einige Sonderkulturen. Zu nennen ist in erster Linie der Spargel; Sandhausen liegt unweit der badischen Spargelstraße. Der ehemals bedeutende Anbau von Tabak und von Hopfen spielt heute kaum noch eine Rolle.

Anreise[Bearbeiten]

Orte in der Umgebung
Mannheim 24 km Heidelberg 8 km Neckargemünd 18 km
Speyer 25 km Himmelsrichtungen.png Leimen 4 km
Germersheim 40 km Bruchsal 30 km Sinsheim 27 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Frankfurt am Main liegt ca. 90 km entfernt, zum Baden Airpark sind es etwa 85 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Am östlichen Ortsrand liegt der Bahnhof 1 Bahnhof St.Ilgen/Sandhausen an der Strecke zwischen Heidelberg und Bruchsal, es halten Regionalzüge (RB68: Frankfurt Hbf. - Wiesloch-Walldorf) sowie die Linien S3 und S4 der S-Bahn Rhein-Neckar.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt Busverbindungen nach Heidelberg, Leimen, Nußloch und Walldorf, ferner einen Ortsbus vom Bahnhof St. Ilgen/Sandhausen durch die gesamte Ortsgemeinde (S-Bahn-Zubringer).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Autobahn A5 geht westlich an Sandhausen vorbei, die nächsten Ausfahrten sind die AS 38 Heidelberg-Schwetzingen und die AS 39 Walldorf-Wiesloch.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Sandhausen

Sandhausen ist sehr gut in den öffentlichen Nahverkehr im Rhein-Neckar-Dreieck (mit Mannheim und Heidelberg) eingebunden. Alle oben genannten Nahverkehrsleistungen (Bahn und Bus) können mit einheitlichen Fahrscheinen des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN, hier Tarife und Fahrpläne) in Anspruch genommen werden, auch wenn sie von verschiedenen Unternehmen erbracht werden. Ebenso ist das Umsteigen auch anbieterübergreifend mit einem Fahrschein zulässig.

Innerhalb der Ortschaft Sandhausen sind Fahrscheine der Preisstufe 1, nach Heidelberg der Preisstufe 2, nach Mannheim der Preisstufe 5 erforderlich.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Rathaus
  • 1 Heimatmuseum im alten Rathaus von 1742, Hauptstr. 58 (am Lège-Cap-Ferret-Platz), geöffnet jeden 4. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • 2 ehemalige Synagoge, ursprünglich 1755 als evangelische Kirche erbaut, von 1866 bis 1938 zunächst als Synagoge genutzt, nach dem zweiten Weltkrieg zunächst Bibliothek, Nebenstelle des Rathauses, dann Veranstaltungsraum
  • 3 ev. Christuskirche von 1866
  • 4 kath. Bartholomäus-Kirche von 1767, erweitert 1896
  • 5 Jugendstil-Grundschule von 1909 (Theodor-Heuss-Grundschule)
  • 6 Dreifaltigkeitskirche, erbaut 1968 in modernem Stil
  • 7 Neues Rathaus
  • 8 Lège-Cap-Ferret-Platz mit dem Hopfen-Tabak-Spargel-Brunnen von 1985
  • Bronzefiguren im Ortskernbereich: Hopfenzopfer, Schindelmacher, Wickelmacherin (Zigarren) und Spargelfrau erinnern an die Berufe der Vergangenheit
  • 9 Demonstrationsfeld für Hopfenanbau
  • Sandhäuser Dünen, Naturschutzgebiete:
    • 10 Pferdstrieb und
    • 11 Zugmantel-Bandholz, beide an der L598, Parkplätze zwischen den Abfahrten Sandhausen Ost und Sandhausen Süd
    • 12 Galgenbuckel-Pflege Schönau im Nordwesten der Gemeinde

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Der SV Sandhausen ist 2012 erstmals in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Die Heimspiele werden im 1 Hardtwaldstadion ausgetragen.
  • Der Dünenlauf Sandhausen findet jedes Jahr im Juni statt. Start und Ziel für den Dünenlauf ist der Lège-Cap-Ferret-Platz. Organisiert wird der Dünenlauf vom TG Sandhausen.
  • Die Sandhäuser Kerwe findet jeweils am zweiten Wochenende im Oktober rund um die 2 Festhalle Festhalle und den Festplatz statt. Achtung: Am Kerwe-Sonntag haben viele Geschäfte am Nachmittag geöffnet, während am Kerwe-Montag viele Geschäfte am Nachmittag geschlossen bleiben.
  • Das "Hopfezopfe" (Fest zur Doldenernte des Hopfens von Hand) findet jeweils am ersten Wochenende im September auf dem Festplatz statt. Organisiert wird das Hopfezopfe vom MGV Sandhausen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Ein Wochenmarkt findet jeweils am Freitagvormittag auf dem Festplatz hinter dem neuen Rathaus statt.
  • Es gibt Filialen der Einzelhandelsketten REWE, ALDI SÜD, LIDL, Nahkauf und dm (Drogeriemarkt).
  • In Sandhausen gibt es drei Tankstellen und zwei Autowaschanlagen.
  • Im Einzelhandel gibt es Bäckereien, Metzgereien (mit Mittagstisch-Angebot), Apotheken, Augenoptiker, Blumengeschäfte, Reisebüros, Papierwarengeschäfte, Schneidereien, Schlüsseldienste, landwirtschaftl. Hofläden, Eisdielen, Friseure, Geschäfte für elektrische Geräte, Getränkefachhändler, eine Drogerie, eine Buchhandlung, einen Hörgeräteakustiker, ein Fahrradgeschäft, ein Sportfachgeschäft, einen Weinfachhandel, ein Möbelgeschäft u.a.
Sandhäuser Dünen

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Restaurant Schützenhaus, Lattweg 67, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 3122. Geöffnet: Di-Fr 17-24 Uhr, Sa, So ab 11 Uhr, Ruhetag: Mo.
  • 2 Eiscafé Pizzeria Bunker, Hauptstr. 94, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 2065. Geöffnet: Ruhetag: Dienstag.
  • 3 Ristorante Il Duetto (Ortsteil Bruchhausen). Tel.: (0)6224 172721. Geöffnet: Ruhetage: Mo-Mittag und Mittwoch ganztägig.
  • 4 Park-Café, Konditorei & Restaurant Moehler, Hauptstr. 94/2, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 175986. Bekannt wegen der riesigen Tortenstücke. Geöffnet: Di-So 9-18 Uhr, Ruhetag: Mo.
  • 5 Delizioso, Hauptstr. 76a, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 9262932.
  • 6 Hardtwald Restaurant Am Stadion, Jahnstraße 1, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 4845.
  • 7 Pizzeria Ristorante Mini-Golf, Jahnstraße 9, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 2916. Geöffnet: Mo-Fr 10:30-14:30, 17-24 Uhr, So 10:30-24 Uhr, Ruhetag: Mi.
  • 8 La Zitella, Hauptstraße 120, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 3122. Geöffnet: Di-Fr 17-22 Uhr, So ab 11:30 Uhr, Ruhetag: Mo.
  • 9 Zum Niko, Carl-Benz-Straße 8, 69207 Sandhausen. Tel.: (0)6224 5936727. Geöffnet: Mo-Fr 17-23 Uhr, So auch 11:30-14 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

"Nachtleben" im üblicherweise verstandenen Sinn findet man in Sandhausen nicht. Es empfiehlt sich hierfür die nahegelegene Stadt Heidelberg, von wo unter der Woche bis Mitternacht und am WE bis 4 Uhr morgens Rückfahrmöglichkeit mit ÖPNV besteht.

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

In Sandhausen gibt es zahlreiche Ärzte für Allgemeinmedizin sowie Fachärzte und Zahnärzte.

Es gibt vier Apotheken.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Gemeindeverwaltung Sandhausen, Bahnhofstraße 10 (im neuen Rathaus). Tel.: (0)6224 592-0. Geöffnet: Mo, Do 8.30 – 12.30 Uhr, Di 8.30 – 12.30 Uhr + 14.30 – 17.00 Uhr, Mi 14.30 – 18.00 Uhr, Fr 7.30 – 13.00 Uhr.


1 Ein "Post&BusinessPoint" (Schreibwarengeschäft mit Dienstleistungen für Post-, DHL- und Postbank-Dienste) befindet sich in der Hauptstraße 80/4.

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr; Sa: 9.00 - 13.00 Uhr


Es gibt Zweigstellen folgender Bankinstitute: Sparkasse Heidelberg, Volksbank Kraichgau, Volksbank Kurpfalz.


In Sandhausen gibt es zwei DHL-Packstationen. Die Adressen sind:

2 Packstation 128, 69207 Sandhausen (bei ALDI) und

3 Packstation 137, 69207 Sandhausen (bei LIDL).


Die Postleitzahl für Sandhausen ist 69207.

Die Festnetz-Telefonvorwahl für Sandhausen ist 06224.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.