Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Oppenheim

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf Oppenheim mit Katharinenkirche
Oppenheim
Bundesland Rheinland-Pfalz
Einwohner
7.308 (2014)
Höhe
87 m
Tourist-Info Web www.stadt-oppenheim.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Rheinland-Pfalz
Reddot.svg
Oppenheim

Oppenheim ist eine sehenswerte Kleinstadt in Rheinland-Pfalz. Das Städtchen liegt direkt am Rhein in Rheinhessen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Nachbargemeinden

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Am Bahnhof Oppenheim halten Mo. - Fr. halbstündlich, sonst stündlich, Bahnen des Regionalverkehrs auf der Strecke RB44 Mannheim - Worms - Mainz. Der Bahnhof bekam 2010 Aufzüge und ist nun barrierefrei. Für Rollstuhlfahrer wird an der ersten Tür des Triebwagens hinter dem Führerstand ein manuell ausgelegtes Blech zur Überbrückung des gleich hohen Spalts zwischen Bahnsteig und Fahrzeug ausgelegt, da die Fahrzeuge eine Stufe für niedrige Bahnsteige haben.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Fahrgastschifffahrt auf dem Rhein
  • Anlegen mit Sportbooten ist möglich.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Oppenheim liegt am Rheinradweg und an der Rheinterrassen-Route.

Mobilität[Bearbeiten]

Oppenheim erkundet man am besten zu Fuß.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Marktplatz mit Rathaus
  • Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern und gemütlichem Marktplatz.
  • Reste der Stadtbefestigung - u. a. Uhrenturm von 1255.
  • Rathaus am Marktplatz: Die Oppenheimer Elle ist an einer Ecke des Hauses zu finden (Länge: 62 cm). Sie wurde eingesetzt zur Messung von Tuch und Stoff.
  • Ruine Landskrone - schöner Blick auf die Rheinebene, im Sommer finden hier Festspiele statt
  • Oppenheimer Kellerlabyrinth - Die alte mehretagige Kelleranlage wurde tief im Löß unter der Altstadt angelegt. Die Anlage ist nur mit Führung zugänglich. 420 m Gänge mit 6000 Quadratmetern können besichtigt werden. Eine Informationstafel steht am Marktplatz.

Kirchen[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Radeln entlang des Rheins
  • Wanderungen durch die Weinberge der Rheinterrasse (Schöne Blicke auf die Rheinebene)
  • Besuch der Oppenheimer Festspiele

Feste[Bearbeiten]

  • Rheinradeln − Autofreier Sonntag am 5. Mai 2013 von 10 − 18 Uhr zwischen Worms und Oppenheim, 25 km auf der alten B9 durch das Rheintal.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Oppenheim sind Geschäfte für den täglichen Bedarf zu finden. Wer allerdings einen richtigen Einkaufsbummel machen möchte, der muss schon in die nahen Städte fahren (z. B. nach Mainz, Darmstadt oder auch Worms).

Eine Ausnahme bildet natürlich der Wein. Dann kann man gut bei den örtlichen Winzern erstehen.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gästebetten sind in kleinerer Anzahl in einigen Hotels und Pensionen zu finden. Auch ein paar Ferienwohnungen können gemietet werden. (siehe allgemein Gastgeberverzeichnis von Oppenheim).

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.