Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Nanjing

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nanjing
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 6320000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Nanjing (chinesisch: 南京 Zum Anhören bitte klicken!, Pinyin: Nánjīng, Südliche Hauptstadt) ist eine Stadt in China.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die wörtliche Übersetzung des chinesischen Namens lautet "Südliche Hauptstadt", womit sich ihre Stellung in der Geschichte Chinas erahnen lässt.

Anreise[Bearbeiten]

Nanjing Metro Network mit Stand Mai 2010

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der Lukou International Airport befindet sich 29 Kilometer außerhalb des Zentrums. Der Flughafen wird in erster Linie von innerchinesischen Flügen der China Eastern Airlines bedient. Es gibt auch internationale Flüge nach Japan, Korea, Thailand, Europa und Singapur. Es gibt zwei Linien mit CAAC-Bussen (RMB 25.-), die den Flughafen mit der Stadt verbinden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die meisten Züge bedienen den Hauptbahnhof. Nur wenige enden am Westbahnhof. Es gibt täglich Fernzüge nach: Beijing (neunmal täglich, Fahrtzeit: 11-17 Stunden), Chengdu (2x, 34-40 Stunden), Fuzhou (2x, 19 Stunden) Hangzhou (8x, 7-9 Stunden), Lianyungang (1x, 8 Stunden), Qufu (6x, 13 Stunden), Suzhou (15x, 3-4 Stunden), Shanghai (20x, 3-5 Stunden), Wuhu (4x, 3 Stunden), Wuxi (15x, 2-3 Stunden), Xi'an (2x, 17 Stunden), Xuzhou (5x, 5 Stunden), Zhenjiang (17x, 1 Stunde).

Mit den neuen Schnellzügen, die mit 300 Stundenkilometern durch das Land rasen, ist man natürlich schneller am Ziel. So dauert beispielsweise die Fahrt von Shanghai nach Nanjing nur noch weniger als 80 Minuten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt drei Busbahnhöfe für Fernbusse:

  • Busbahnhof Zhongyang Men: Hefei, Huai'an, Lianyungang, Qingdao, Shanghai, Suzhou, Wuxi, Xuzhou, Zhenjiang.
  • Busbahnhof Hanfu Jie: Hangzhou, Huanh Shan, Ningbo, Wuhan, Wenzhou.
  • östlicher Busbahnhof: Yangzhou, Yixing.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es gibt Schiffsverbindungen nach Shanghai Wuhan und Chongqing.

Nanjing besitzt den größten Binnenhafen Chinas.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Stadt besitzt ein gut ausgebautes Busnetz, welches aber zu den Stoßzeiten hoffnungslos überlastet ist. In Hinblick auf die Olympischen Spiele wurde 2005 eine U-Bahn zwischen dem Hauptbahnhof und dem Olympiagelände eröffnet. Weitere Strecken sind im Bau.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Cháotiān Gōng Eingang

Religiöse Gebäude[Bearbeiten]

  • Konfuziustempel. (夫子庙, Fūzǐ Miào). Der weitläufige Tempel bildet das Zentrum der südlichen Altstadt.
  • Palast der Himmelsverehrung. (朝天宫, Cháotiān Gōng), gilt als der besterhaltene Konfuziustempel südlich des Yangzi.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Kaiserpalast. Vom Kaiserpalast (明故宫, Mìng Gùgōng), sind nur noch kaum kniehohe Ruinen übrig geblieben. Er wurde während der Ming-Zeit erbaut.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Trommelturm. (, Gǔlóu) aus dem Jahre 1382.
  • Glockenpavillon. Der Glockenpavillon (大钟亭, Dàzhōngtíng) wurde im 19. Jahrhundert erneut aufgebaut, nachdem der Vorgängerbau im 17. Jahrhundert eingestürzt ist. Die 23 Tonnen schwere Glocke stammt aus der frühen Ming-Dynastie.
  • Turm der verlorenen Schachpartie. Der Turm (胜棋楼, Shèngqí Lóu) befindet sich am Ufer des Mochouhu-Sees.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • Gedenkstätte des Nanjing-Massaker. (南京大屠杀纪念館, Nánjīng dàtúshā Jìniànguǎn) mit einem darüber liegenden kleinen Museum.
  • Sun-Yat-sen-Mausoleum. (中山陵, Zhōngshān líng) das Grabmal für Sun Yat-sen, den ersten Präsidenten der Republik China.

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Yangtze Brücke
Skyline mit Jiming Temple und Zifeng Tower

Die den Yangzi überspannende Auto- und Eisenbahnbrücke zählt mit einer Gesamtlänge von 6.772 m zu den größten Brücken Asiens. Sie wurde zwischen 1960 und 1968 erbaut.

Parks[Bearbeiten]

  • Schwarzer-Drachen-See. (玄武湖, Xuánwǔhú).
  • Mochouhu-Park. (莫愁湖公园, Mòchóuhú Gōngyuán).

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Blue Sky Bar, Shanghai Rd Nanjing. Tel.: +86 (0)25-86639197. Angenehme Western Style Kneipe mit guter Musik, Pool, LiveSports, Darts, hervorragendem Essen und netter Bedienung! Viele Ausländer, günstige Preise.
  • Ansonsten 1912 (reicht die Zahl dem Taxifahrer zu zeigen). Großer Komplex mit etlichen Diskotheken und Bars... von chinesischen Jugenddiscos bis Bluesbars alles zu finden, speziell zu empfehlen: Scarlet (sehr nette Diskothek!)

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Parkview Hotel, 90 Cha Ha Er Rd, Nanjing. Tel.: +86 25-58802888. 4-5 Sterne, recht günstig und hervorragendes Essen.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg