Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wuhan

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wuhan
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Wuhan (chinesisch: 武汉市 / 武漢市 Zum Anhören bitte klicken!, Pinyin: Wǔhàn) ist die Hauptstadt der Provinz Hubei in China.

Hintergrund[Bearbeiten]

Blick von der gelbe-Kranich-Pagode zum Jangtse

Wuhan liegt am Jangtse, es ist entstanden aus der früheren Stadt Wǔchāng am rechten Flussufer und den beiden Städten Hànkǒu und Hànyáng auf der linken Seite, die wiederum durch den Han-Fluss voneinander getrennt sind.

Klima[Bearbeiten]

Wuhan gilt als Glutofen, in den Sommermonaten wird es recht heiß. Dafür erreichen in den trüben Wintermonaten die Temperaturen nur Werte um den Gefrierpunkt. So sind im Sommer Klimaanlagen und im Winter Heizungen ein Punkt, den man in seinem Hotel klären sollte. Auch viele Restaurants heizen ihre Räume nur mäßig mit Heizlüftern, weswegen man teilweise im Anorak sein Essen einnehmen muss. Während es in vielen Privatwohnungen ähnlich aussieht, kann man sich in den großen Einkaufszentren und Geschäften die nötige Kühlung/Wärme holen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Wuhan verfügt über einen Flughafen mit Anbindung in alle große Städte Chinas und in die „Peripherie“, also Hongkong, Macao und Taiwan. Mit dem Taxi kostet die Fahrt in die Stadt, wegen der Gebühren für die Autobahn, mindestens 80 Yuan. Mit dem Airportbus kommt man bereits ab 17 Yuan in die Stadt. Die einzelnen Stationen werden auch auf Englisch per Bandansage angekündigt. Bis zur ersten Station in Min Hang Xin Zun dauert die Fahrt eine Viertel Stunde.

Im Flughafen gibt es, wie in allen großen Flughäfen Chinas kostenloses WLAN.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Aufgrund seiner zentralen Lage ist Wuhan gut per Zug erreichbar. Es gibt drei Bahnhöfe, zwei ältere, die Hankou Railway Station (汉口火车站) und die Wuchang Railway Station (武昌火车站), welche jeweils mittels überregionalem Verkehr erreichbar sind. Durch die neue Bahntrasse Peking-Kanton-Shenzhen ist Wuhan mit den G-Zügen (高铁) erreichbar, die meisten davon halten an der Wuhan Railway Station (武汉火车站). Eine Fahrt von Peking nach Wuhan (1200 km) dauert zwischen 4,5 - 5,5 Stunden und kostet ab 70€ für die 2. Klasse. Weitere Schnellzugstrecken (G-Züge) gibt es nach Chongqing, Shanghai, Nanjing etc. meist von Wuhan und Hankou Station.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Der Reisende hat die Wahl zwischen Linienbussen, Taxi und fünf Metro-Linien. Weitere Metro Linien befinden sich noch im Bau. Wie in anderen Städten Chinas gibt es viele Taxis aber vor allem morgens und abends (ca. 16:00-17:30) kann es einige Zeit dauern eines zu finden. Der Fahrpreis beginnt bei 6 Yuan.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gelber-Kranich-Pagode

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Gelbe Kranichpagode. Die Pagode im Stadtteil Wǔchāng wurde etwa 220 n.Chr. gebaut und bietet einen guten Blick über die Innenstadtbezirke.

Museen[Bearbeiten]

  • Hubei-Provinzmuseum, am Dong-See. Es umfasst etwa 140.000 Exponate. Das berühmteste davon ist das antike Glockenspiel des Grafen Yi Zeng, es hat insgesamt 65 Glocken, die größte davon wiegt über 200 kg und ist mehr als 1,50 m hoch. In einem Nebenraum des Museums gibt es täglich Vorführungen auf einer Nachbildung.
Das antike Glockenspiel

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Eine Spezialität von Wuhan sind Hot and Dry Noodles (热干面), meistens am morgen als Frühstück gegessen, diese sind an vielen Strassenecken und auch auf den Nachtmärkten zu finden.

Günstig[Bearbeiten]

Restaurants gibt es jede Menge, am besten, man wählt jenes, in dem auch viele Chinesen sitzen. Daneben sind auch die gängigen Fastfood- und Caféketten hier vertreten.

  • Red Island 5 Coffee. Direkt auf er anderen Straßenseite, neben dem Hubei Provinzmuseum und im Gebäude des Hubei Museum of Art befindet sich dieses Café, für jene, die eine gepflegte Tasse Kaffee nach dem Museumsbesuch benötigen oder mal Lasagne Made in China probieren wollen. Daneben gibt es weitere kleine Snacks im europäischen Stil in sympathischer Atmosphäre. Geöffnet: 9.00 – 23.30 Uhr.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Hilton Wuhan Riverside, 190 Binjiang Ave, Hanyang. Tel.: +86 27 59558888. In der Stadtmitte nahe am Fluss, die Zimmer auf Flussseite haben Sicht auf die Gelbe Kranichpagode.

Lernen[Bearbeiten]

Wuhan ist eine Universitätsstadt. Es gibt über 20 Universitäten, die größte davon ist die Wuhan-Universität mit etwa 50'000 Studenten.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Vorsicht vor Taschendieben vor allem auf dem Nachtmarkt.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.