Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Mantua

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mantua
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Mantua ist eine Stadt in der Lombardei und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Hof von Ludovico III Gonzaga. Andrea Mantegna, Camera Picta, Schloss von St. George, 1465-1474

Mantua ist eine Stadt, die zur Zeit der Etrusker gegründet wurde. Im Laufe der Geschichte wurde sie von unterschiedlichen Adelsgeschlechtern regiert, deren repräsentative Bauwerke noch heute im Stadtbild sichtbar sind. Eine größere Umgestaltung fand in der Zeit der Renaissance statt. Im Jahr 2008 wurde die Altstadt von Mantua zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt, gemeinsam mit der benachbarten Stadt Sabbioneta, deren Stadtplan allerdings streng geometrisch entworfen wurde.

Mantua ist umgeben von mehreren Seen, diese wurden im 12. Jahrhundert angelegt. Ihr Wasser erhalten diese Seen vom Fluss Mincio, er fließt bei Peschiera del Garda aus dem Gardasee.

Mantua wurde "Hauptstadt der italienischen Kultur 2016" ernannt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Vom 1 Bahnhof Mantua gibt es Verbindungen nach Bologna, Mailand, Modena und Parma

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mantua liegt unweit der A22 Brennerautobahn zwischen Verona (45 km) und Modena (77 km). Kostenfreier Parkplatz mit Shuttle-Bus vor der Stadt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Mantua

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Platz Sordello.
  • 1 Castello di San Giorgio.
  • 2 Palazzo Ducale.
  • 3 Basilica di Sant'Andrea.
  • 4 Duomo.
  • 5 Piazza Virgiliana.
  • 6 Rotonda di San Lorenzo.
  • 7 Palazzo del Te, Viale Te, 13. Tel.: +39 376 323266.
  • 8 Piazza Sordello.
  • 9 Andreas-Hofer-Denkmal. Andreas Hofer war Anführer des Tiroler Volksaufstandes, er wurde im Jahr 1810 in Mantua hingerichtet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel ABC, Piazza Don Eugenio Leoni, 25-27. Tel.: +39 376 322329.
  • 2 Hotel Rigoletto, Piazza Don Eugenio Leoni, 17. Tel.: +39 376 355080.
  • 3 Hotel Italia, Piazza Felice Cavallotti, 8. Tel.: +39 376 322609.
  • 4 Hotel Casa Poli, Corso Garibaldi 32, Mantua. Tel.: +39 376.288170, Fax: +39 376.362766. Vornehme Atmosphäre, minimalistisches Design und Qualitätsservice: ein Luxusaufenthalt im Herzen von Mantua.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • kostenloser WI-FI-Service an mehreren Stellen der Altstadt: im Netz von Mantova free WI-FI mit der Mobilfunknummer einloggen. Infos auch auf der Tourismus-Seite der Stadt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg