Mühlkreis Autobahn

Reiseroute
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
A7-AT.svg
Mühlkreis Autobahn A6

Die A7 Mühlkreis Autobahn ist eine österreichische Autobahn, die durch Linz über die Donau nach Norden und dann weiter nach Osten führt und sich dann bis Unterweitersdorf fortsetzt, wo sie in die Mühlviertler Schnellstraße S10 übergeht. Im europäischen Rahmen bildet sie einen Abschnitt der Hauptachse der Europastraße 55. Sie verbindet als deren Teilstück Linz mit Budweis (České Budějovice) und Prag.

Die Länge der Autobahn beträgt knapp 30 km.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Autobahn wurde im Jahr 1982 in ihrer heutigen Länge in Betrieb genommen. Die Weiterführung zur tschechischen Grenze erfolgt als Mühlviertler Schnellstraße S10; der Plan, die Autobahn weiterzuführen, wurde u.a. aus ökologischen Gründen aufgegeben. Auf tschechischer Seite soll sich die Autobahn Dálnice 3 anschließen.

Regionen[Bearbeiten]

Besonderheiten[Bearbeiten]

Wie (nahezu) alle österreichischen Autobahnen ist auch die "Mühlkreis Autobahn" vignettenpflichtig! Das gilt auch für die Mühlviertler Schnellstraße S10. Jedoch wurde die Mautpflicht über die im Bau befindliche neue Donaubrücke im Dezember 2019 aufgehoben. Die Kilometerzählung (und parallel dazu die Zählung der Anschlussstellen) beginnt am Knoten Linz.

Verkehr[Bearbeiten]

Im Stadtgebiet Linz gehört die teilweise eingehauste Strecke zu den stärkstfrequentierten Straßen in Österreich.

Streckenverlauf[Bearbeiten]

Auffahrt Linz-Prinz-Eugen-Straße (Aufnahme 2014)
VOEST-Brücke in Linz (Aufnahme 2020)
Die Autobahn bei Engerwitzdorf (Aufnahme 2010)

Die Beschreibung der Strecke erfolgt von Süd nach Nord (Fahrtrichtung Norden = Pfeil oben.svg).

  • Symbol: KN 0 Knoten Linz A1
  • Symbol: AS 2 Linz-Franzosenhausweg
  • Symbol: AS 4 Linz-Salzburger Straße B1
  • Symbol: AS 5 Linz-Muldenhofstraße, Bindermichl
  • Symbol: KN 6 Knoten Linz-Hummelhof A26
  • Symbol: AS 7 Linz-Wiener Straße B1b
  • Symbol: AS 8 Linz-VOEST B3
  • Symbol: AS 9 Linz-Industriezeile (Teilanschluss) B1
  • Symbol: AS 10 Linz-Prinz-Eugen-Straße
  • Symbol: AS 12 Linz-Hafenstraße B129
  • Symbol: KN 13 Knoten Linz-Urfahr B125 B126 B127
  • Symbol: AS 15 Linz-Dornach B125
  • Symbol: AS 19 Treffling B125
  • Symbol: AS 22 Gallneukirchen (Teilanschluss) B125
  • Symbol: AS 25 Engerwitzdorf
  • 25,7 Zeichen 314 - Parkplatz, StVO 2013.svg (beidseitig)
  • Symbol: AS 27 Unterweitersdorf
  • (28) Übergang auf die S10

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Linz: Wallfahrtskirche auf dem Pöstlingberg

Literatur[Bearbeiten]

  • Bernd Kreuzer: Tempo 130. Kultur- und Planungsgeschichte der Autobahnen in Oberösterreich. Trauner, Linz 2005, ISBN 3-85487-783-8.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.