Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Le Port (Réunion)

Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Ostafrika > Réunion > Le Port (Réunion)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Port
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Le Port ist eine Stadt in der nordwestlichsten Ecke der Insel Réunion im Indischen Ozean und der Überseehafen der Insel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ansicht von Süden (vom Maïdo)

Der Ort wurde 1878 als La Pointe des Galets gegründet und ist zunächst nur eine Siedlung zur Beherbung der Arbeiter für den Hafenbau. Die Stelle für den neuen großen Hafen der Insel war nach langem Suchen aus strategischen Gründen im Norden Reunions gewählt worden, da die Ile de France (Mauritius) ab 1830 englisch geworden war und als Zwischenstopp für die Schifffahrt nach Frankreich ausfiel.

Die Stadt verdankt dann ihren Aufstieg dem im Jahre 1886 eröffneten künstlichen Marinehafen, heute Port Ouest (westlicher Hafen, auch Alter Hafen oder Galets). Der Hafen wird zunächst auch für die zivile / gewerbliche Schifffahrt mitgenutzt, gleichzeitig entstand auch eine Eisenbahnverbindung in die Hauptstadt Saint-Denis, welche erst 1963 stillgelegt wurde.

Im Jahre 1895 wird die ehemalige Arbeitersiedlung politisch eigenständig und in Le Port umgetauft, die Gemeinde ist mit damals ungefähr 2000 Einwohnern die kleinste der Insel.

Im 20. Jahrhundert ist Le Port die Geburtsstätte der Gewerkschaftsbewegung auf der Insel und die Stadtgeschichte von Arbeitskämpfen geprägt.

Der Port Est (östlicher Hafen, Neuer Hafen) entstand von 1982 bis 1986 in der Bucht von La Possession an der Ostseite der Stadt zur Entlastung des alten Hafens und ist der moderne Industrie- und Fischereihafen der Insel.

Heute ist Le Port eine reine Industriestadt und Arbeitersiedlung ohne besondere touristische Höhepunkte.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Saint-Denis22 km
Saint-Paul11 km
Saint-Gilles-Les-Bains19 km
Saint-Pierre66 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der internationale Flughafen für Réunion ist Roland Garros. Er liegt ca. acht Kilometer östlich von Saint-Denis und 30 km von Le Port entfernt. Der Flughafen hat über Air France und Air Austral (die Fluggesellschaft Réunions) täglich Verbindung nach Paris und zu weiteren Orten in Frankreich.

Ein weiterer Flughafen der Insel ist Flughafen Pierrefonds bei Saint-Pierre im Süden der Insel. Von hier aus gibt es regionale Verbindungen nach Mauritius und Madagaskar.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Saint-Denis aus führt die am 5. März 1976 eröffnete RN1 (Route du Littoral) am Steilufer der Nordküste entlang auch an Le Port vorbei und weiter entlang der Westküste der Insel. Die Strecke gilt auch heute trotz andauerndem massiven Schutzverbau mit Sicherheitsnetzen im Steilküstenbereich als stark Steinschlag gefährdet.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Linien B1, C1 und E führen wie Linie A entlang der Westküste, aber nur bis Saint-Leu.

Die Buslinien betreibt CAR JAUNE, Kennfarbe gelb. Die Busse fahren in der Frühe an Werktagen bereits ab ca. 4.30 Uhr (Sonn- und Feiertags deutlich später) bis Abends um ca. 18 Uhr in etwa im Stundenrhythmus.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

1 Port Est

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Le Port (Réunion)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Jeanne d'Arc, Rue du Port. Erbaut von 1904 bis 1918.
  • 1 Insectarium de la Réunion (Insektarium mit Insekten und Terrarien, Schmetterlingsgarten), Rue Simon Pernic, 97420 Le Port. Tel.: +262 (0)262 430 603.
  • 2 Parc Boise.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Siehe auch den Übersichtsartikel zum Baden in Réunion, auch hinsichtlich der Gefahren aus Hai-Attacken.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Die Einkaufsstraßen der Stadt mit einigen Geschäften sind die Rue Général de Gaulle, die Rue François de Mahy und die Rue St-Paul.
  • Markthalle, 34 rue François de Mahy.
  • Mittwochs Wochenmarkt vor der Kirche Jeanne d'Arc;

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl+262 und die letzten 9 Ortsziffern
Postleitzahl97420
ZeitzoneUTC+4
Notruf Polizei17
Notruf Handy112
Notarzt(0)262 20 20 33
Zyklonwarnung(0) 897 65 01 01
Notruf Feuerw.18

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Mairie du port - Hôtel de ville (Rathaus), 9, rue Renaudière de Vaux, BP 62004 97821 Le Port Cedex. Tel.: +262 (0)262 42 87 00.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.