Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kaltenbronn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hohlohturm bei Kaltenbronn

Kaltenbronn ist ein beliebtes Ausflugsziel im Nordschwarzwald. Sehenswert sind hier die Hochmoore und der Aussichtsturm auf dem Hohloh. Durch die schneesichere Lage auf 900 m Höhe ist die kleine Ansiedlung auch ein regional bekannter Wintersportplatz. Politisch gehört Kaltenbronn zu Gernsbach, das im Murgtal liegt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Kaltenbronn

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächst gelegener Flughafen ist der Flughafen Karlsruhe Baden-Baden, eine gute Autostunde westlich (mit Öffentlichen deutlich länger). Aber auch der Flughafen Stuttgart, vor Allem aber der Flughafen Frankfurt sind wegen der guten Verkehrsverbindungen im Rheintal gut zu erreichen.

Mit Bus & Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof in der Nähe von Kaltenbronn ist Gernsbach im Murgtal. Von hier aus erreicht man mit dem Bus die auf der Höhe gelegene Ansiedlung. Busanbindungen bestehen auch nach Bad Wildbad sowie nach Enzklösterle. Fahrpläne der Linien sind als PDF-Dateien auf der Seite des Infozentrum Kaltenbronn zu finden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Infozentrum Kaltenbronn, Kaltenbronn 600, 76593 Gernsbach-Kaltenbronn. Tel.: (0)7224 655197, Fax: (0)7224 655198. Mitmachausstellung zum Thema Hochmoor Geöffnet: Mi bis So 10.30 - 17 Uhr. Preis: Erwachsene: 3 €, Kinder: 2 € (unter 6 Jahren frei), Familienkarte: 8 €.

Hohlohturm[Bearbeiten]

2 Kaiser-Wilhelm-Turm (Fußweg ab Parkplatz Kaltenbronn: ca. 1,2 km einfach). Auf der 984 m hohen Hohloh steht der 1897 vom Schwarzwaldverein erbaute Kaiser-Wilhelm-Turm. 1968 wurde das ursprünglich nur 24 m hohe Bauwerk um 6 m erhöht. Dies war aufgrund des Baumwuchses notwendig geworden. Mittlerweile steht der Turm wieder komplett frei, da Stürme den Wald gefällt haben. Zu sehen sind Nordschwarzwald mit Murgtal, Vogesen, Odenwald, sowie die Schwäbische Alb. Bei besonders guter Sicht (sehr selten) sind sogar die Schweizer Alpen zu sehen (Bild auf privater Seite). Geöffnet: 9-18 Uhr.

Hohlohmoor[Bearbeiten]

Einen schönen Blick auf den Moorsee hat man vom Moorweg bei 1 Aussicht auf den Moorsee. aus. Fußweg ab Parkplatz Kaltenbronn: ca. 1,2 km einfach

Wildseemoor[Bearbeiten]

  • 2 Aussichtspunkt am Wildsee. , Fußweg ab Parkplatz Kaltenbronn: ca. 2,7 km einfach

Wildgehege[Bearbeiten]

Das seit 1958 bestehende Gehege zeigt Rotwild und Hirsche bzw. Hirschkühe.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wintersport[Bearbeiten]

Ski Alpin[Bearbeiten]

In Kaltenbronn gibt es zwei Schlepplifte, die eine 600 m lange Abfahrt mit 100 m Höhenunderschied erschliessen. Die Abfahrt liegt recht Schneesicher zwischen 858 und 958 m über den Meer. Es wird übrigens Flutlichtskifahren bis 22 Uhr angeboten.

Ski Nordisch[Bearbeiten]

  • Loipengebühren - Spenden zum Unterhalt der Loipen sind willkommen.
  • Loipenpläne - Loipenpläne zum Herunterladen findet man bei den Loipeninfos
  • Loipenbericht - Info-Telefon: 07224-1030 oder 07224-64466.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Sarbacher, Kaltenbronner Str. 598, 76593 Gernsbach-Kaltenbronn. Tel.: +49(0)7224 93390, Fax: +49(0)7224 933993, E-Mail: . Das Hotel im großherzöglichen Jagdhaus von 1896 bietet 25 Gästebetten an. Preis: Einzelzimmer: 52 €, Doppelzimmer: 98 € (Preise pro Zimmer mit Frühstück).

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg