Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Friedenweiler

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedenweiler
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Friedenweiler ist eine Gemeinde im Naturpark Südschwarzwald und liegt nördlich der Wutachschlucht.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Friedenweiler entstand 1975 durch den Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Orte Friedenweiler und Rötenbach, ein weiterer Ortsteil ist der Weiler Kleineisenbach. Die Gemeindeverwaltung befindet sich im Ortsteil Rötenbach, der etwa doppelt so viel Einwohner hat wie der Ortsteil Friedenweiler.

Benachbarte Orte sind Titisee-Neustadt, Eisenbach, Löffingen und Lenzkirch.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Rötenbach liegt an der Strecke zwischen Freiburg im Breisgau, Titisee-Neustadt und Villingen, auf der die Breisgau-S-Bahn im Stundentakt fährt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B31 kommt von der B500 bei Hinterzarten, sie geht über Donaueschingen in Richtung Bodensee.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Friedenweiler

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Pfarrkirche Friedenweiler, erbaut im Jahr 1726 als Klosterkirche
  • 2 Klostersee mit beheiztem Strandbad
  • 3 Schloss Friedenweiler.1725 nach einem Brand der alten Klosteranlage erbaut, 1806 säkularisiert.
  • 4 Kirche St. Leodegar, Rötenbach, 11. Jahrhundert
  • 5 Rathaus Rötenbach, erbaut 1867, heute Rathaus der Gemeinde Friedenweiler
  • 6 Rötenbachschlucht
  • 7 Mündung der Rötenbachschlucht in die Wutachschlucht

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg