Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Elche

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Elche
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Elche (valenzianisch: Elx)ist eine Stadt in der Region Valencia. Sie liegt nur wenige Kilometer entfernt von der Costa Blanca

Hintergrund[Bearbeiten]

Anfangs hatten sich die Illyrer in dieser Gegend niedergelassen. Um 600 v.Chr. gesellten sich griechische Siedler dazu, es folgten die Karthager, und nach den Punischen Kriegen übernahmen die Römer die Herrschaft. Danach kamen die Goten, und diesen folgten im 8. JH. n.Chr. die Mauren. Im 13. JH. kam die Stadt bei der Reconquista in den Besitz der Spanier.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der 1 Aeropuerto de Alicante Aeropuerto de Alicante in der Enzyklopädie Wikipedia Aeropuerto de Alicante im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAeropuerto de Alicante (Q849314) in der Datenbank Wikidata (IATA: ALC) liegt 20 km östlich, er ist über die A70 zu erreichen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Von den Bahnhöfen 2 Elx Carrús und 3 Elche Parque gibt es Verbindungn nach Murcia, nach Alicante und nach Valencia.
  • Die Estación AVE ist (2019) noch nicht fertiggestellt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Elche

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Torre de la Calahorra, Carrer Uberna, 14, 03202 Elx.
  • 2 Palacio de Altamira (Palau dels Altamira), Carrer de la Diagonal del Palau, 7, 03202 Elx. Tel.: +34 966 65 82 03.
  • 3 El Palmeral (Palmeral de Elche, Palmenhain von Elche), Passeig de l'Estació, s/n, 03202 Elx. Tel.: +34 966 65 81 96. El Palmeral in der Enzyklopädie Wikipedia El Palmeral im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEl Palmeral (Q930784) in der Datenbank Wikidata. DerPalmenhain hat eine Gesamtfläche von 1,5 km², er umfasst über 11.000 Palmen und setzt sich zusammen aus dem Stadtpark sowie zahlöreichen Obstgärten. Erntezeit der Datteln ist im Dezember. Erste Palmenpflanzungen gehen zurück auf die Karthager. Unter der Herrschaft der Mauren wurde das Bewässerungssystem ausgebaut. Im Jahr 2000 wurde der Palmenhain in die Liste des Welterbe der UNESCO aufgenommen. Unesco-Welterbestätten in Europa
  • 4 Hort del Cura (Huerto del Cura), Carrer Porta de la Morera, 49, 03203 Elx. Tel.: +34 965 45 19 36.
  • 5 Hort de la Torre

Museen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Centre Comercial L'Aljub, Carrer Jacarilla, 7, 03205 Elx. Tel.: +34 965 43 00 90.
  • 2 El Corte Inglés, Centro Comercial Ciudad de, Av. de ľ Alcalde Ramón Pastor, 2A, 03204 Elche. 03293 Elche, Provinz Alicante, Spanien

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg