Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bredstedt

Aus Wikivoyage
Bredstedt · Bredsted (dänisch) · Bräist (nordfriesisch)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bredstedt (dänisch: Bredsted, friesisch: Bräist) ist eine Kleinstadt in Nordfriesland. Seit 2001 darf die Kleinstadt den Titel "Luftkurort" tragen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bredstedt Stadtwappen
Karte von Bredstedt

Mit einer Prise Humor beschrieb einst der Plattdeutsche Heimatdichter Klaus Groth in seiner Versdichtung De Heisterkrog die Lage Bredstedts:

"Ol Bredstedt liggt recht midden in'e Welt, Wo alle Weg' na to un wedder weg föhrt."

Dieses Attribut ist auch heute noch gültig. So führen die beiden Hauptverkehrswege Nordfrieslands, im Individualverkehr die Bundesstraße 5 oder im ÖPNV die Marschbahn etwa auf halber Strecke zwischen Eider und Wiedau direkt durch die Ortslage.

Heute sind weitere Funktionen hinzugekommen. Durch die zentrale Lage ist Bredstedt heute auch das institutionelle Zentrum der Nordfriesen mit den hier ansässigen zentralen Minderheiteneinrichtungen Nordfriisk Instituut und Friisk Hüs.

Ansonsten ist Bredstedt ein ruhiger Urlaubsort mit umfassendem Aktivitätspotenzial "binnen un buten" inmitten einer reichhaltigen Kultur- und Naturlandschaft, in den umliegenden Landschaftsgebieten Marsch, Geest und dem nahe gelegenen Nationalpark und Welternaturerbe Wattenmeer.

Anreise[Bearbeiten]

Nachbarorte
Dagebüll / Schlüttsiel Niebüll Flensburg
Hamburger Hallig Himmelsrichtungen.png
Husum

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Die nächstgelegenen Verkehrsflughäfen sind der 1 Flughafen Sylt Website dieser Einrichtung Flughafen Sylt in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Sylt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Sylt (Q20755) in der Datenbank Wikidata (IATA: GWT) (66 km) und der 2 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank Wikidata (IATA: HAM) (170 km).
  • Der 3 Flugplatz Heide-Büsum Flugplatz Heide-Büsum in der Enzyklopädie Wikipedia Flugplatz Heide-Büsum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlugplatz Heide-Büsum (Q556109) in der Datenbank Wikidata (IATA: HEI) verfügt über eine befeuerte Start- und Landebahn für Flugzeuge bis 5,7 t zulässiges Gesamtgewicht. Hierher gibt es eine Flugverbindung von Helgoland mit der OFD. (71 km)
  • Nächstgelegener Sportflugplatz ist der 4 Flughafen Husum Flughafen Husum in der Enzyklopädie WikipediaFlughafen Husum (Q20549) in der Datenbank Wikidata (IATA: QHU) in Schwesing. Er befindet sich ca. 20 km südöstlich von Bredstedt und wird lediglich von kleinen privaten Maschinen angeflogen.
  • Innerhalb der Stadtgrenzen befindet sich eine Werkslandebahn für Ultraleichtflieger (UL und LSA) des lokal ansässigen, privaten Flugzeugherstellers Breezer Aircraft.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Marschbahn
Bahnhof Bredstedt
  • Der 5 Bahnhof Bredstedt Bahnhof Bredstedt (Q58394017) in der Datenbank Wikidata ist in das Verkehrsnetz des Nahverkehrsverbunds Schleswig-Holstein eingebunden. Bredstedt liegt an der Marschbahn, auf der die Verkehrsleistung des RE 6 Hamburg-Altona - Husum - Bredstedt – Niebüll - Westerland(Sylt) täglich im Stundentakt auch den Bahnhof Bredstedt bedient.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Am 6 Bredstedter Bahnhof ist zudem auch die zentrale Umstiegshaltestelle zwischen dem Regionalbusverkehr und dem seit August 2019 bestehenden örtlichen Rufbusverkehr in die umliegenden Gemeinden. Daneben wird auch die Haltestelle 7 Bredstedt, Markt von verschiedenen Buslinien angefahren. Interessant sind insbesondere die hier verkehrenden Regionalbuslinien R120 (von/nach Husum, ZOB und Langenhorn) und R125 (von/nach Flensburg ZOB). Die Taktfrequenzen sind:

    • R 120 - Husum - Bredstedt – (Langenhorn (NF)): Stundentakt
    • R 125 - Bredstedt - Flensburg: Ein- bis Zweistundentakt

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Schiffsanlegestellen sind in den Häfen Schlüttsiel (18 km) und Husum (19 km). Die Erreichbarkeit im ÖPNV ist von beiden Orten möglich.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Nordseeküsten-Radweg führt am Außendeich durch die benachbarte Flächengemeinde Reußenköge. Ausgehend von dem Streckenabschnitt Lüttmoorsiel bis Amsinckhaus besteht die kürzeste Distanz ins Hinterland nach Bredstedt (Wegeführung ausgeschildert durch die amtliche Radverkehrswegebeschilderung). Diese Strecken sind (anteilig) touristisch erschlossene, regionale Erlebnisrouten (Beltringharder Route und Route durch die Köge).

Mobilität[Bearbeiten]

Das Stadtgebiet von Bredstedt ist nicht allzu groß, so dass es im Regelfall zu Fuß leicht zu erkunden ist. Für Fahrten in die angrenzenden Gemeinden ist seit 1. August 2019 ein Rufbusgebiet in die umliegenden Gemeinden eingerichtet, welches alle dort befindlichen Bushaltestellen anbindet.[1]

Daneben weist der gesamte Amtsbereich eine umfassend ausgebaute Radwege-Infrastruktur (einschl. amtlich geplanter und überwachter Beschilderung) auf, die in der Urlaubssaison viel benutzt wird.

Feste Taxistellflächen befinden sich vor dem Bahnhofs-Empfangsgebäude und an der Bushaltestelle Markt (gegenüberliegende Straßenseite).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Naturzentrum Mittleres Nordfriesland, Bahnhofstraße 23, 25821 Bredstedt. Tel.: +49(0)4671 4555. Im Naturzentrum Mittleres erhalten Besucher einen Einblick in die Fauna und Flora der örtlichen Landschaftszonen Geest, Marsch und Wattenmeer.Nordfriesland. Geöffnet: Zwischen Mai und Oktober Mo-Sa 13-17 / sonst entsprechend individueller Vereinbarung. Preis: Erwachsene EUR 4,--; Kinder (6-<18 Jahre) EUR 1,-- (-<6 Jahre) frei.
  • Fernmeldeturm Bredstedt - Auf der höchsten Erhebung (44 müNN) des Festlandteils von Nordfriesland, dem Stollberg bei Bredstedt, steht ein Fernmeldeturm. Von der Besucherplattform kann man bei guter Sicht seinen Blick über die Halligen und Inseln des Wattenmeeres gleiten zu lassen. Lage: An der Bundesstraße B 5 etwa 2 km nördlich von Bredstedt 54° 38′ 40″ N 8° 56′ 40″ O
  • 2 Nordfriisk Futuur am Nordfriisk Instituut, Süderstraße 30, 25821 Bredstedt. Tel.: +49(0)4671 60120.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Rund um den Stollberg Rad -Erlebnisroute (Start/Ziel: Parkplatz am Funkturm). Diese Radtour lässt den Besucher eintauchen in die Kultur- und Naturgeschichte der anliegenden Naturräume Marsch und Geest.
  • 1 Nordfriisk Instituut ... mit Präsenzbibliothek und Archiv (Nordfriesisches Institut, Forschungseinrichtung zur friesischen Sprache, Geschichte und Kultur), Süderstraße. Tel.: +49(0)4671 60120.

Einkaufen[Bearbeiten]

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • 1 Markant, Eisenbahnstraße 7, 25821 Bredstedt.
  • 2 Vivo Naturkost Bioladen (Kleiner Einkaufsmarkt für ökologisch produzierte Waren), Hole Gasse 31, 25821 Bredstedt. Tel.: +49 (0)4671-930 790. Filiale. Geöffnet: Mo-Sa 8-18.
  • 3 Aldi, Husumer Str. 79, 25821 Bredstedt.
  • 4 Netto Marken Discount

Bekleidung[Bearbeiten]

  • 5 PUR by Donnerlüttchen (Donnerlüttchen), Osterstraße 41–43. Damenbekleidung.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Die Friesenhalle, Hermannstraße 1-3, 25821 Bredstedt (Ecke Marktplatz).
  • Ulmenhof, Tondernsche Straße 4, Bredstedt. Tel.: +49(0)4671 91810.
  • Cafe Frida Hotel garni (Thomsens Gasthof, ... mit historischer, denkmalgeschützter Friesenstube), Markt 13, 25821 Bredstedt. Tel.: +49(0)4671 7189959.

Gesundheit[Bearbeiten]

Als Unterzentrum für den Bereich Mittleres Nordfriesland befinden sich mehrere Arztpraxen in der Stadt. Neben verschiedenen Hausärzten sind auch ein Augenarzt, verschiedene Zahnärzte, sowie ein Frauen- und Kinderarzt am Ort vorhanden.

Die nächstgelegenen allgemeinen Krankenhäuser befinden sich in den Nachbarorten Husum und Niebüll.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 Tourist-Info Bredstedt, Markt 29, 25821 Bredstedt. Tel.: +49(0)4671 5857, Fax: +49(0)4671 6975, E-Mail: . An der Stirnseite des Marktplatzes (im Gebäude der Sparkassenfiliale).

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Halligen Langeneß und Hooge: Der landseitige Zugang zu diesen Halligen besteht vom nahe gelegenen Fährhafen Schlüttsiel. Dieser lässt sich von Bredstedt sowohl individuell mit dem Auto, wie auch mit dem Fahrrad, gut erreichen (18 km). Im ÖPNV verbindet die Buslinie 1029[2] im Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein Bredstedt mit Schlüttsiel. Daneben ist diese Haltestelle auch in das Rufbusgebiet Langenhorn integriert.[3]
  • Hamburger Hallig: Der landseitige Zugang ab Bredstedt ist sehr gut per Auto (8,7 km) bzw. Fahrrad (7,3 km) oder mit dem Rufbus Bredstedt zur Zielhaltestelle Sönke-Nissen-Koog Amsinckhaus möglich . Weiter geht es zu Fuß oder mit dem eigenen oder gemieteten Fahrrad über den Damm zur Hallig. Daneben besteht saisonal im Frühjahr/Sommer auch die Möglichkeit, mit dem Auto direkt bis an den Fuß der Hauptwarft auf die Hallig zu fahren. Die Parkplatzkapazität dort ist allerdings in den Ferienzeiten (v.a. am Wochenende) als knapp zu bewerten. In diesem Fall entsteht an der Schranke des Dammzugangs beim Amsinckhaus durchaus auch mal eine wartende Autoschlange.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
  1. Flyer Rufbusgebiet Bredstedt. Abgerufen am 24. Januar 2020, PDF.
  2. Fahrplan Bus 1029. PDF.
  3. Flyer Rufbusgebiet Langenhorn. PDF.