Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ballum (Ameland)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ballum
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ballum ist ein Dorf auf Ameland, das zu den Niederländischen Inseln im Wattenmeer gehört. Ballum ist das einwohnermäßig kleinste der vier Amelander Dörfer und grenzt im Norden weitläufig an die Nordsee, im Westen an Nes, im Süden an das Wattenmeer und im Westen an Hollum.

Karte von Ballum (Ameland)

Hintergrund[Bearbeiten]

Ballum ist Sitz der Gemeinde Ameland. Es ist ein kleines, romantisch beschauliches Dorf, das im Gegensatz zum westlich gelegenen Nes kaum touristisch ist. Ein Ausflug lohnt sich allemal.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der am nächsten gelegene internationale Flughafen ist Schiphol (IATA CodeAMS). Von dort weiter mit der Bahn (über Leeuwarden). Informationen unter 9292ov.

Ameland besitzt mit dem Flugplatz Ameland Airport Ballum (ICAO-Code: EHAL) einen Landeplatz für kleine Motorflugzeuge. Hier landen und starten hauptsächlich Sportflugzeuge, es dient aber auch SAR-Hubschraubern für Rettungsflüge zum Festland.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Zug kommt man z.B. von Hamburg in ca. 5-6 Stunden (mit Umstieg in Bremen, Leer und Groningen), von Berlin in ca. 7,5-9,5 Stunden (IC-Verbindung mit Umstieg in Deventer und Zwolle), von Köln in ca. 6-6,5 Stunden (Umstieg in Arnhem und Zwolle) und von Dresden in ca. 9,5-15,5 Stunden (Umstieg in Magdeburg, Deventer und Zwolle) nach Leeuwarden. Dort Umstieg in den Bus 66 nach Holwerd Veer und weiter mit dem Fährschiff nach Ameland. Die Preise bewegen sich von € 67 bis € 129 (Einfach und Normalpreis ohne Vergünstigungen), das Busticket kostet ca. € 4,50. Dazu kommen die Kosten für die Fähre (s.u.)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Nord- und Ostdeutschland führt die E22 geradewegs nach Fryslân. Das entspricht der BAB 31 und BAB 200 bis Grenzübergang Nieuweschans. Ab dort heißt die Autobahn A7 bzw. N7 über Groningen bis zur Ausfahrt Drachten (30a) auf die N31/A31 Richtung Leeuwarden. Bei der Ausfahrt Nijega geht es auf die N356 in Richtung Dokkum - Holwerd. die am Veerhaven endet. Dort gibt es Parkplätze. Die Fährschiffe nach Ameland befördern auch Autos. Die Rückfahrkarte für einen PKW (ohne Insassen) kostet zwischen € 73 und € 85. Das Parken auf dem unbewachten Parkplatz kostet € 4,50 je Tag.

Von Süd- und Westdeutschland geht die Anreise am besten über die BAB 3 bis zum Grenzübergang Elten/Bergh Autoweg, dann A12 bis Kreuz Waterberg, dann A50 Richtung Apeldoorn bis Kreuz Hattemerbroek, dort auf die A28 nach Zwolle und Staphorst bis zum Kreuz Lankhorst, dort auf die A 32 nach Heerenveen, Leeuwarden, Meppel. Am Ende der N32 geht es quer durch Leeuwarden in Richtung Stiens/Holwerd (N357). Diese Provinzialstraße endet in Holwerd am Veerhaven. Dort gibt es Parkplätze. Die Fährschiffe nach Ameland befördern auch Autos. Die Rückfahrkarte für einen PKW (ohne Insassen) kostet zwischen € 73 und € 85. Das Parken auf dem unbewachten Parkplatz kostet € 4,50 je Tag.

Mit der Fähre[Bearbeiten]

  • Holwerd (FR) - Nes (Ameland), Wagenborg Passagiersdiensten, Tel. für Reservierungen: 0519-546111 (mo-fr 8.30-12.00 + 13.00-17.00 h; Apr-Sep auch sa 10.00-14.00). Überfahrten mit PKW müssen rechtzeitig reserviert und vorab bezahlt werden. Reservierungen müssen spätestens 30 Minuten vor Abfahrt der Fähre bestätigt werden. Preisübersicht (nl), Fährplan (de).
  • Terschelling - Nes (Ameland), Tel: 0900-3635736. Mai-September, di-do, Fußgänger und Fahrräder (Reservieren!).
  • Ameland - Schiermonnikoog, MS Boschwad 0595-528390 oder 06-51858450. Die Bootsfahrt zwischen den beiden Inseln führt an der Ostküste von Ameland entlang über die unbewohnte Engelsmanplaat und der Westspitze von Schiermonnikoog zum Hafen dieser Insel (und zurück). Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden.
Fahrtage: 1 x in der Woche siehe Plan. Kosten für einfache Fahrt: Erwachsene ab € 27,50; Kinder (4-12) ab € 12,50; Fahrrad/Bollerwagen ab € 5,00; Tandem/Fahrradanhänger ab € 10,00.

Ca. 6 km vom Fährhafen entfernt liegt das Dorf Ballum, das per Fahrrad oder per Auto in ca. 10 Minuten zu erreichen ist.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Yachthafen Ameland "'t Leijegat", Oude Steiger 3, 9163 GV Nes Ameland, Tel: 0519-542159; Mobil: 06-27436052; VHF-Seefunk Kanal 31. Hafen geöffnet: 1.4.-1.11. Büro geöffnet: 9-10 und 17-18 h sowie je nach Andrang und Gezeiten.
Ameland ist als einzige Watteninsel nicht von einem Hafen des Festlandes erreichbar, ohne das Wantij (Kreuzung der Flutströme, untiefste Stelle im Watt) zu überqueren. Bei einer Tour entlang der niederländischen Watteninseln (West - Ost bzw. Ost - West) gelingt es nicht, innerhalb einer Tide zwei Wantijen zu passieren. Als Alternative bleibt dann nur die Nordsee. Der Hafen von Nes ist daher ein Pflichtstopp bei jeder Tour über das Wattenmeer. Das Wantij kann während der Flut passiert werden. Informationen zu den Gezeiten und der Wasserhöhe im Hafen von Nes findet man hier.
Von Schiermonnikoog und Lauwersoog folgst du der Route über das Wantij über den Zuiderspruit, dann das Veerbootgat, durch den Reegeul entlang des Fähranlegers. Ab Terschelling muss das Wantij unterhalb von Terschelling passiert werden über das Oosterom, dahinter liegt im Borndiep die Sandplatte, durch die der Blauwe Balg verläuft. Dieses geschützte Fahrwasser befindet sich in einem Naturschutzgebiet und darf zwischen 15. 5. und 1. 9. nur ab 3 Stunden vor HW bis 2 Stunden nach HW passiert werden. Dann über das Molengat (Alternative Dantziggat - Kikkertgat) und den Reegeul zum Hafen. Von Harlingen aus muß man mit einer recht langen Fahrt über das Wantij, das Kimstergat, das Vingegat, das Fahrwasser von Zwarte Haan, das Dantziggat, Kikkertgat und den Reegeul rechnen. Benutze immer die neuesten Seekarten (für Ameland Waddenzee West- und Ostblatt).
Tarife des Yachthafens.

Mobilität[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Es bestehen auf Ameland drei Buslinien. Die Linie

  • 130 (Hollum - Ballum - Nes - Fährhafen - Buren) verbindet Ballum mit dem Rest der Welt.

Die Busse fahren von April bis Oktober meist stündlich und im Anschluss an die Fähren, siehe hier.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Es gibt auf Ameland gut ausgebaute Landstraßen zwischen Hollum und Buren. Nach Osten geht die Insel zwar noch weiter, aber nicht mehr für den Autoverkehr. In Anbetracht der hohen Kosten für die Überfahrt (€ 73 - 85 nur für den PKW), sollte sich jeder Urlauber überlegen, ob er sein Auto auf der Insel wirklich benötigen wird. So weit sind die Wege hier nämlich nicht.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Das ideale Verkehrsmittel auf der Insel. Es gibt 100 km Radwege sowie markierte Radwanderrouten.

Auf der ganzen Insel gibt es viele Fahrradvermietungen (fietsverhuur).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das hübsche Dorf Ballum ist das kleinste Dorf der Insel. Im 15. Jh. wohnten hier die Camminghas, die Freiherren von Ameland. Noch stets ist Ballum das Verwaltungszentrum der Insel. In der "geschützten Dorfansicht" sind noch viele alte Häuser mit Ankerdatierungen aus dem 18. Jh. zu finden, vor allem in der Camminghastraat, am G. Kosterweg und am Nesserweg. Die alten Bauernhöfe im Dorf erinnern an die agrarische Vergangenheit.

  • Nederlands Hervormde kerk, Van Camminghastraat 12. In der 1832 errichteten Kirche befindet sich eine sehr reich geschnitzte Kanzel von 1664. Der Glockenturm ist von 1755 und wurde 1870 um 2,5 m erhöht. Geöffnet: In den Sommermonaten ist die Kirche zu besichtigen.
  • Ameland Airport Ballum. Der Flugplatz dient vielen touristischen Aktivitäten. Im Sommer können hier Rundflüge über Ameland unternommen werden, aber auch Ausflüge nach Texel oder Borkum sind möglich.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Es gibt einen kleinen Lebensmittel-Discounter auf Ballum

Küche[Bearbeiten]

  • Es gibt ein kleines Restaurant

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Der Sonnenuntergang auf Ballum ist wunderschön an einem lauschigen Plätzchen, indem man nur das Rauschen des Windes hört.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Es gibt ein paar kleine private Unterkünfte, kleine Häuschen oder Zimmer.

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.